RAF S.E. 5a

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Gemeinde,


    heute möchte ich mit Euch den Baubericht zur S.E.5 von Roden starten. Ich habe endlich Ersatz für die Teile bekommen welche mir seiner Zeit für den Jubiläumsbau gefehlt haben.

    Ein gutes hatte es ja, es ist eine schöne kleine Nieuport 17 fürs Jubiläum raus gesprungen den Geleriebeitrag kennen die Meisten ja. Jetzt aber weiter mit unserer S.E.5a.

    Farblich kann es nur die super bunte Rote Version mit der Aufschrift "Schweinehund" vom Kartonbild werden. Wird hoffendlich wieder ein Blickfang in der Vitrine.


    SE5 Deckelbild.jpg


    Ich will auch gar nicht lange mit plappern verbringen und fange sogleich mit den ersten Teilen in "Holz" an.


    Die Zwischenwände sind in Beige bemalt...

    P1230368.jpg


    ..Wärend auf einer Ockerfarbenen Basis wieder Ölfarben in zwei Brauntönen...

    P1230366.jpg


    ...die Holzmaserung darstellen sollen. Ich denke das passt an der Stelle.

    P1230369.jpg


    Für den Start in diesen Bericht war es das vorerst, ich hoffe wie immer Euren Geschmack etwas zu treffen und freue mich darauf

    dieses Modell mit Euch zu bauen. Wird bestimmt wieder ne Herrausforderung, wir kennen ja Roden wer weiß was da noch kommt :P


    LG Patrick :S

  • :love: :love: :love: :love:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • wir machen jetzt nicht "wer bietet mehr" ;)

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Leute,


    schön das sich so viele zusammen gefunden haben. Jetzt muss ich mir auch noch Mühe geben :thumbsup:


    Das nächste update ist da, was ich heute gemacht habe seht ihr auf den folgenden Bildern.



    Zunächst wurde noch je eine Seitenwand mit hellerem Holzimmitat bemalt...

    1.jpg


    ...bis zur Kante wo beim Orriginal der Stoff anfängt. Ausserdem habe ich hier noch Rumpfstreben eingeklebt.

    P1230379.jpg


    Diese sind aus Balsaholzstreifen. Gleichermaßen kam nach dem Färben noch der Versteifungsdraht dazu...

    P1230380.jpg


    Dann konnten beid Rumpfteile verklebt werden. Leider sieht man später nichts mehr von der Holzarbeit.

    P1230383.jpg


    Auch das Instrumentenbrett verschwindet später weit unter der Verkleidung. Eigentlich schade :( .

    P1230386.jpg


    So das war es auch schon für heute, ich hoffe es gefällt. Schade das man später so gut wie nichts

    mehr davon sehen wird. Es ist aber gut zu wissen das man es gemacht hat.

    Ich denke beim nächsten Update wird der Rumpf bereits verschlossen sein.


    LG Patrick :)

  • :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: du und dir Mühe geben müssen :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: :00008172: :00008172: :00008172: :00008172: :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: :00008356:wie ich dich kenn is der Flieger SPÄTESTENDS am Montag fertig :saint: in nem Top-Zustand den andere nichtmal in nem Monat hinkriegen :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :super: :super: :super: :00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Guten Abend liebe Gemeinde,


    hat etwas gedauert aber ich lasse Euch heute wieder ein kleines Update da. Es geht ohne große Worte los.


    Das Cockpitpanel wurde eingeklebt nachdem es zuvor bemalt wurde. Auf Decals für die Instrumente

    habe ich verzichtet, da das Instrumentenbrett so tief im Rumpf verschwindet das man es später nicht sieht.

    So spare ich mir das ein oder andere Decal für spätere gut sichtbare Instrumente an anderen Modellen.

    P1230389.jpg


    An dieser Stelle ist der Rumpf bereits verschlossen. Bis alles richtig passte war es einiges an Schleifarbeit.

    P1230391.jpg


    Auch hier musste vorgearbetet werden, die Vertiefungen für die Streben waren praktisch kaum vorhanden.

    P1230393.jpg


    Beim Einkleben der unteren Tragfläche erwies sich der Rodenbausatz als überraschend passgenau.

    P1230394.jpg


    An den Tragflächen habe ich noch diese öffnungen frei gemacht, denn hier befinden sich unter Glasfenstern

    die Umlennkrollen für die Querruder des Flugzeuges. Im Original hat man an der Stelle ganz einfach Wartungs-

    arbeiten durchführen können....

    P1230397.jpg


    Ein Stück Gußast simuliert die Umlenkrolle, viel sieht man eh nicht daher reicht die rudimentäre Darstellung.

    P1230399.jpg


    Hier ist das ganze abgeklebt, um den Rahmen etwas besser darzustellen, habe ich etwas Rand stehen lassen.

    Ausserdem sieht man auch hier meine selbst gedrehten Oesen für die spätere Verspannung.

    P1230400.jpg


    Das wars mit den Hauptbauteilen. Das Cockpit und ein kleines Rumpffenster wurden noch abgeklebt.

    Nun sind wir bereit das Modell in die lackierkabine zu schicken. Dazu dann im nächsten Update mehr.

    P1230402.jpg


    So das war es schon wieder für heute, ich hoffe wie immer auf gefallen und wünsche Euch ein schönes Wochenende!


    LG Patrick :)

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Sehr schöne arbeit Patrick. :) :thumbup:


    Ich habe ja immer Bammel, dass die Streben für die obere Tragfläche nicht passen wenn ich diese vorher anklebe, bzw. den Punkt nicht richtig treffe.

  • Ersatz durch anderes Material? ?( Strebe versteifen? ?( :doof:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT