Sd.Kfz. 182 Tiger II B "Königstiger" - Maßstab 1/16

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 45 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo zusammen,


    auch wenn ich nach dem Panther zurzeit und vorerst noch längere Zeit mit dem T-34 / 76 beschäftigt bin ... der nächste "kleine" Panzer wartet auch schon um auf die Werkbank zu kommen. ;)


    Der Bausatz hier enthält alle entsprechenden Teile um entweder einen Königstiger Version Henschel ... ODER ... einen der paar gebauten Königstiger Version Porsche zu bauen. Neben ein paar Kleinigkeiten ist der sichtbare Hauptunterschied bei beiden der Turm ... sprich im Bausatz sind beide Türme und alle auch sonst erforderlichen Teile dafür enthalten. als weiteres Gimmick hat Trumpeter hier noch Spachtel Werkzeug als großes PE Teil bei gefügt um einen Zimmerit Anstrich aufzutragen usw. Dieses werde ich aber nicht machen, denn Zimmerit auf diese Weise auf ein Modell aufzutragen hat schon damals zu meiner 1/35 Zeit nicht wirklich funktionuckelt (Tamiya bietet auch sowas für 1/35 als Werkzeug an).


    Bauen werde ich die Henschel Version ... schon einfach deswegen, weil bis auf den Prototyp V01 alle von der Porsche Variante Zimmerit hatten ... und nein, der Porsche Prototyp würde noch mal einen nicht unerheblichen Scratch Umbau bedeuten, auf den ich jetzt mal gar keine Lust habe weil kleine Doktorarbeit ;) :D

    Ebenso schweben mir 2 bis 3 Originale vom sogenannten Endkampf in Berlin vor, die recht gut bebildert sind ... sprich das wird auch ein Bau nach Original Foto(s) werden. ;)


    Zu dem Bausatz selber habe ich mir wie schon beim Panther noch eine passende Figur gekauft und auch noch einen MG-34 Lauf aus Messing von ABER, inklusive der besser detailliertem Fliegerabwehr Lafette dafür an der Kommandanten Luke.


    Zum Original selber muss ich jetzt wohl nichts schreiben ... ich denke mal der Panzer ist hinreichend bekannt genug.

    Neben dem Panther ist der Königstiger ein Panzer, mit dem ich mich mehr als intensiv auch aus Historiker Sicht über viele Jahre beschäftigt habe und wo ich auch unendlich Dokumentation habe usw.


    Hier ein paar Bilder vom Bausatz...


    0101j5w.jpg


    02fgk9p.jpg


    03azknj.jpg


    04zpkkh.jpg


    Ein paar fragwüdige Bemalungen dabei ... aber OK ;)


    0553ju9.jpg


    Das silberne PE Teil ist das oben erwähnte "Zimmerit Spachtel Werkzeug" ... Das Ding mit dem "D" darüber ist ausschließlich für den Porsche, weil das mit dem C unten rechts das für den Henschel ist ;)


    06usj1h.jpg


    Das ist der der Porsche Turm ...


    07x1knv.jpg


    Und das der Henschel- / Serien Turm ... ;)


    Baubeginn wird nach dem T-34 sein ... Platz für beide Ungetüme gleichzeitig hat meine Werkbank nicht :D

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Christian M.

    Hat den Titel des Themas von „Sd.Kfz. 182 Tiger II B "Königstiger - Maßstab 1/16“ zu „Sd.Kfz. 182 Tiger II B "Königstiger" - Maßstab 1/16“ geändert.
  • Hallo zusammen :)


    Ein kleines Update ...

    Ich habe mich dazu entschlossen, hier mit dem "Tigerchen" ein Diorama im Maßstab 1/16 zu machen!


    Grob dargelegt, kommt der Panzer etwas schräg stehend auf eine Basis von Pi mal Daumen 40 x 70 cm, zusammen mit ein paar Figuren und das Ganze dann als Straßenszene dargestellt.

    Im Moment bin ich mich noch im Netz am umsehen nach den passenden Sachen und Figuren, das meiste habe ich schon gefunden.

    Interessant war zum Beispiel die Suche nach einer Straßenlaterne ... in 1/16 nur das olle uralte Teil von Verlinden gefunden, bis ich dann zufällig darauf stieß, dass der Modellbaubereich "Puppenhäuser" sich im Maßstab 1/12 bewegt und hier gibt es einiges an Laternen was passt und auch in 1/16 tauglich ist.


    Für unsere Automodellbauer welche sich hier auch in 1/12 bewegen vielleicht auch interessant da mal nachzusehen, was so eventuelle Ausstattungen von Dioramen oder sowas angeht ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Auch hier ein "Zwischen Update" ...


    Mittlerweile ist alles an Figuren und Zubehörkram eingetroffen für das Projekt ... nur die passende Holz und Styrodurplatte für die Diorama Basis muss ich noch bei Gelegenheit beim Bauhaus kaufen gehen.

    Vielleicht kommt später noch eine weitere Figur dazu, aber das kann ich erst sagen wenn es um das Platzieren der Sachen auf dem Diorama geht ob da noch eine passt / fehlt oder nicht ... ;)


    Als erstes wird es aber mit dem Panzerchen losgehen ... sobald der Russenhobel fertig ist, der schon auf der Zielgeraden ist :)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Hallo zusammen,


    hier mal ein paar Bildchen von den Sachen, die ich neben dem "Tigerchen" noch für das Diorama Projekt angeschafft habe zur Info.


    Aber erstmal ein Bild aus meinem Buch "Panzers in Berlin 1945" von dem Tigerchen, den ich hier machen werde.... Wagen 101 der sSSPzAbt. 503.


    01egki7.jpg


    006mkd8.jpg


    Ich weiß 1.000 prozentig, dass ich noch ca. ein Dutzend weiterer Original Fotos von dem "101" irgendwo habe, die ich noch suchen und finden muss. :/ ... muss irgendwann mal Ordnung in mein Archiv bringen ... X/

    Von dem leer geplünderten Halterung vom Werkzeug nicht täuschen lassen, das ist irgendwann nach den Kämpfen aufgenommen worden und da wurde damals geklaut und geplündert ohne Ende von der Bevölkerung, wie auch den Russen. ;)


    Hier die Sachen, die ich bereits beschafft habe ...fehlen tut noch eine sitzende Figur für die Besatzung und Austauschköpfe, sind noch im Zulauf ... und je nachdem kommt vielleicht noch ein weiterer Infanterist dazu. Ach ja ... und zum Bauhaus wegen Holz. und Styrodur Platte kaufen kam ich natürlich bislang auch noch nicht zu, aber das kann noch warten.


    0205knc.jpg


    1 x Tarnnetz ..


    15lkkdj.jpg


    1 x zusammengerollte Netze, Eimer und Wasserkanister (beide aus Metall).


    1432j8a.jpg


    1 x Seil zum befestigen der Sachen usw.


    11tajh6.jpg


    1 x Messinglauf und Visiere für das Fla MG-34 des Kommandanten ...


    03uzkrd.jpg


    1 x Lafette für das Fla MG (schlecht zu erkennen weil warum auch immer durchsichtiges Plastik) ... die im Bausatz stimmt nicht so ganz mit dem Original überein ...


    04r7j2p.jpg


    1 x Set Kopfhörer usw. ...


    13mkj3m.jpg


    1 x Straßen Laterne ... soll eigentlich Maßstab 1/12 sein, halte ich aber für ein Gerücht. Der Pfahl ist zu kurz, werde ich wohl scratch einen längeren Pfahl machen müssen und dann die Laterne drauf setzen ...;)


    07e6j19.jpg


    1 x Mauer Reste ...


    12mojpr.jpg


    1 x Infanterist A


    06yijef.jpg


    1 x Infanterist B (den mache ich aber als Waffen SS Soldaten, nicht Wehrmacht wie auf dem Bild).


    050fjxe.jpg


    1 x Ladeschütze des Panzers, wird auf dem Tiger hinten stehen ...


    094zkfr.jpg


    1 x Kommandant (ist Wehrmacht, muss auf SS umgemodelt werden) ... das Entgraten und Entfernen des Guss Ast Massakers hier wird noch "spaßig" werden ...


    10ojjv1.jpg


    Funker und Fahrer des Tigers ... sind auch Wehrmacht und müssen auf SS umgemodelt werden.


    0828jk6.jpg



    Garantiert wird aber während des Projektes noch das eine oder andere Teil aufkommen, was ich noch brauchen werde ... wäre ja schon unnormal wenn dem nicht so wäre :D

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

    Einmal editiert, zuletzt von Christian M. ()

  • Tach zusammen ... auch hier noch erst mal Frohes Neues an alle :)


    Entgegen Post #8 hatte ich mich doch dazu entschieden, erstmal eine der Figuren zu machen ... irgendwie juckte es da zwischen den Tagen schwer in den Fingern dafür ;)  ^^


    Begonnen habe ich mit dieser Figur von Dragon ... witzigerweise im Prinzip erst die dritte Figur die ich in 1/16 überhaupt mache. Entgegen der Bezeichnung wird der Kamerad hier allerdings nicht Wehrmacht, sondern Waffen SS werden ... der ganz spezielle Tiger II an dessen Original ich mich halte, ist ja auch von der Waffen SS (schwere SS Panzer Abteilung 503).


    00q2kv4.jpg


    Der Zusammenbau war recht easy und schnell erledigt, den Kopf habe ich allerdings gegen einen aus Resin von der Firma Alpine ausgetauscht ... wegen dem Helmbezug weil bei einem blankem Helm müsste ich die bösen Zeichen dran machen und die sind nicht nur so gut wie nicht zu bekommen, sondern ich müsste da bei dem Maßstab auch ständig rumschwärzen, bzw. abkleben ;)


    Der Kopf ist übrigens erstmal nur provisorisch dran gemacht und nicht in endgültiger Position, ebenfalls fehlt an der linken Hand noch der Daumen, der erst später dran kommt wenn ich das Sturmgewehr 44 montiere ... und da vor dem Bauch kommt noch eine Stielhandgranate hin + darüber ein Stück Gürtel, was auch erst später gemacht wird ... und die schwarze Base ist Plastik und im Bausatz dabei, ideal zum Festhalten beim Bemalen usw. ;)


    01y8jva.jpg


    022gklq.jpg


    Der Soldat ... wird tatsächlich ein Feldwebel (SS Oberscharfführer) weil das Dienstgradabzeichen am linken Oberarm dran ist ... wird mit dem zu der Zeit weit verbreitetem, so genannten Erbsentarnmuster versehen. Dafür gibt es von AK wie so oft mal direkt ein passendes Farbenset für wo mal tatschlich die Farben auch stimmen.


    057mkes.jpg


    Es empfiehlt sich hier auf jeden Fall noch im Netz einiges am Bildmaterial über das Tarnmuster zu sammeln ... es ist alles andere als einfach zu malen ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

    Einmal editiert, zuletzt von Christian M. ()

  • Und dann ging es an das Bemalen ...


    Zuerst wurde die komplette Figur mit der Airbrush in dem Basisbraun lackiert ...


    033ijxi.jpg


    Ab jetzt geht es nur noch mit dem Pinsel weiter ...

    Entsprechend den Vorbildfotos müssen nun mit diversen Braun- und 2 Grüntönen dezente Flecken und vor allem Tupfer gesetzt werden, also viele Punkte weswegen das Ganze halt Erbsentarnmuster heißt. ;)


    Wie gesagt, nicht gerade einfach und muss man in aller Ruhe machen weil die Proportionen stimmen müssen. Ganz schnell hat man zu viel / zu große Flecken gemacht oder zu viele Punkte allgemein oder mit einer der Farben gesetzt usw. ... oder halt auch umgekehrt zu wenig und dann überzeugt das Ergebnis mal gar nicht.


    Hier mal ein Zwischenstand, der mich noch nicht so wirklich überzeugte ... X/


    04i3kje.jpg


    Also Analyse was mich da selber nicht so wirklich überzeugt ... Ergebnis: Etwas zu wenig Flecken, die Punkte etwas anders setzen.


    Gesagt - getan - korrigiert ... und dann auch direkt die Ausrüstung und die Gesichtsfarbe schon mal mit der jeweiligen Grundfarbe versehen usw.

    Der Helmbezug hat ein anderes Tarnmuster bekommen (Feinheiten fehlen da noch aktuell), nämlich das etwas ältere Eichenlaubmuster von ca. 1940 was auch noch 1945 gerade bei Ponchos und Helmbezügen weit verbreitet war. Aktueller Stand:


    09rpjif.jpg


    08uzjpm.jpg


    07ffk9i.jpg



    Und jetzt kommt all die ganze Detailbemalung ... mal ganz von der Gesichtsbemalung (die mit Ölfarbe erfolgen wird) abgesehen ... wo man stundelang rumpinseln kann und danach nur kleine Ergebnisse hat bsi irgendwann dann die Figur doch mal fertig ist... ^^

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

    3 Mal editiert, zuletzt von Christian M. () aus folgendem Grund: Korrektur Schreibfehler

  • Hallo zusammen ... mal ein kleines Update bei der Figur.


    Was wurde getan?

    - Stielhandgranate + Gürtel bemalt und montiert

    - Stiefel schon mal schwarze Grundfarbe + Gamaschen Feldgrün

    - Ein paar Detailbemalungen wie z.B. bei der Helmtarnung und beim Kochgeschirr

    - Mit Ölfarbe die ersten Schritte bei der Uniform und der Ausrüstung gemacht

    - Mit der Gesichtsbemalung (Ölfarbe) angefangen


    Ach ja ... und ich durfte die Arme und Hände noch mal abmachen und neu montieren, weil sonst die MP-44 nicht mal ansatzweise reingepasst hätte X/


    23dhkg4.jpg


    20olk9y.jpg


    22c9kk7.jpg


    21iuk85.jpg


    Sooo ... jetzt gehe ich erstmal FC gehen Hertha in der Glotze gucken ... und danach gibts Essen :D

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Hab mal ein wenig weitergemacht ...

    Die MP 44 ist nur lose reingelegt, aber so richtig will die nicht passend für die rechte Hand sitzen ... aber so geht es auch noch akzeptabel. Grund warum die noch nicht montiert ist, dass da noch der Trageriemen dran muss ... und dann am Ende auch noch der Daumen von der linken Hand montiert werden muss.

    Bemalung des Gesichtes ist fast fertig ... ganz soooo zufrieden bin ich nicht, hatte da was Neues ausprobiert (hellere Fleischfarbe als Grundierung) was ich bei der nächsten Figur wieder etwas dunkler machen werden.


    33yykct.jpg


    30n8kb8.jpg


    32osk9z.jpg


    31a5kvx.jpg

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • sieht doch gut aus,du setzte dich selber unter druck. :bowdown: :bowdown: :bowdown:

    Na ja Clement ... im Grunde ist es wie bei uns allen was das angeht. Man weiß so ungefähr was man kann und hinbekommt usw. und dann ist der Anspruch an sich selber eigentlich der, es auch so dann hinzubekommen ;)

    Hier bei dem Gesicht ist es so, dass ich schon "bessere" Gesichter hinbekommen habe ... aber es ist noch im akzeptablen Rahmen und wie gesagt, ich hatte hier mal was ausprobiert, was dann jetzt so nicht das Erhoffte brachte ;) ^^


    Hab mal was mit dem Fokus der Kamera gearbeitet ... muss ich noch üben :D ...


    34mhj21.jpg

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Christian M.

    Hat das Label von Pausiert: auf Im Bau: geändert.
  • Sooo ...

    Die MP44 ist mit dem Trageriemen versehen und soweit auch montiert.


    35gxkqq.jpg



    Am Wochenende werde ich voraussichtlich ... also wenn nichts dazwischen kommt ... mit dem Königtiger anfangen :)


    Des Weiteren habe ich mir noch 3 wunderschöne Resinfiguren (oder 3D Druck? :/ Egal ...) bestellt, 2 Fallschirmjäger (einer mit Panzerschreck) und einen SS Infanteristen. Das macht dann insgesamt 11 Figuren, die auf das Diorama kommen werden ;)

    Ebenso noch eine Bestellung beim Peddinghaus mit Decals für SS Uniformen ... vor allem für die 5 Mann Besatzung, die alle eigentlich Wehrmacht in schwarzer Panzeruniform sind und entsprechend mit den Rangabzeichen am Kragen, dem Totenkopf an der Mütze und dem Ärnelband ("Nordland") umgemodelt werden müssen.


    Das die Sache recht "SS lastig" ist mag ein Kritikpunkt bei dem einen oder anderen sein, was ich auch verstehen kann.

    Allerdings ist es so, dass ich mich schon seit Urzeiten auch als Historiker mit dem sogenannten "Endkampf um Berlin" befasse. Somit stand von Anfang an fest, dass das Diorama und der Königstiger hierzu angesiedelt wird.

    Nun ist es aber historisch ein Fakt, dass alle Königstiger bei der Schlacht um Berlin von der SS waren - schwere SS Panzerabteilung 503 - ... bis auf einen mit Porscheturm und Zimmerit von der Versuchsanstalt Kummersdorf, der vermutlich auch noch der Prototyp VK 4502 (P) war (ist aber alles nicht 100% gesichert).

    Nach meiner Recherche kämpfte das spezielle Fahrzeug welches ich hier im Modell nachbilde (Wagen "101") am Potsdamer Bahnhof mit einer Kampfgruppe der SS Division Nordland gemischt mit Volkssturm und Versprengten von Wehrmacht und Resten der 7. Fallschirmjäger Division. Kurz ... es muss daher SS sein ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Es geht los ... ;)


    Angefangen wird mit Bauschritt 2 ... Schritt 1 sind die Laufrollen usw., die kommen bei mir erst viel später an die Reihe ;)


    Es stellte sich hier die Frage wegen der Maße usw. ...


    • Maße: Länge 505mm, Breite mit Seitenschürzen 198mm, ohne 188mm
    • Gewicht des fertigen Modells: ca. 2,5 KG
    • Teilezahl: über 1.850 mit einem Berg von 46 Spritzlingen


    01x8jw7.jpg



    P.S.

    Bevor sich jemand wundert was mit der Figur ist ... die ruht zum trocknen wegen der Ölfarbe (dauert 2 bis 3 Tage). Erst danach kann ich weiter pinseln... ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • =O =O =O =O ich bleib bei 72 :thumbsup:

    ;) :saint: :00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Na, das wird sicherlich wieder ein Vergnügen dir zuzuschauen! :thumbup:


    Balrog  clement

    Größer geht immer!

    https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-m/1280/1b/0d/38/2c/oorlogsmuseum.jpg


    Das knuffige Modell im Maßstab 1:6(!) steht nicht weit von hier im Museum Overloon. Die Figürchen sind in der Größe einer "Barbie"..... 8)

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • Nicht schlecht die kleine Dora ... Dragon hat dazu den passenden Sherman im selben Maßstab für (je nach Bezugsquelle) ca. 600,00 Euro...


    Klick mich!


    Balrog und clement


    Na ja, da ich ansonsten normalerweise 1/87 baue (auch hier ist ein neues Diorama Projekt schon in Planung) geht es ja noch ... und ja, den Platz habe ich in meinen 2 Vitrinen, wobei wie bei vielen Modellbauern auch diverse fertige Modelle in Kartons "gelagert" sind usw.


    Der Königstiger hier ist ja ein Diorama Projekt, Grundfläche = 80 cm x 40 cm ... passt genau in meine große Vitrine ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • So ... das sonntagliche Werk ist erstmal vollbracht.

    Ich hab mal vorne den Drehverschluss einer Flasche zum Größenvergleich rein gelegt. Hinten sehen die beiden inneren Streben etwas schief aus ... aber das täuscht.

    Ich habe die hinten nicht wirklich festgeklebt, weil wenn das ganze "Motor Gerümpel" und die Benzintanks usw. da rein kommen und die Heckräder außen montiert werden usw., brauche ich etwas mehr Flexibilität ... Erfahrung die ich beim (hier recht baugleichen) Panther gemacht hatte und einfach mal direkt berücksichtige ;)


    02f7k6g.jpg


    Als nächstes kommt das "Drehstabfeder Massaker" der Laufrollen innen mit den Schwingarmen außen ... da muss man höllisch aufpassen, kann schnell Murks werden ;)


    P.S.

    Einen kleinen Kritikpunkt habe ich schon mal ...

    Bei dem Berg an Spritzlingen geht das meiner Meinung nach viel zu chaotisch vor was die zu verbauenden Teile angeht. 2 Teile aus Spritzling B, 6 aus C, 5 aus D ... dann welche aus H und dann 1 Teil aus A ...

    Da verbringt man viel Zeit den passenden Spritzling zu suchen, aus der Tüte zu nehmen und dann wieder auf Seite zu legen usw. ... kurz man hat einen chaotischen Haufen mit dem man arbeiten muss.

    Etwas strukturierter was die benötigten Teile je Spritzling angeht wäre eine Verbesserung ;)

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

    2 Mal editiert, zuletzt von Christian M. () aus folgendem Grund: P.S. / Nachtrag

  • Um den Überblick zu erleichtern könntest du dir so einen Platten-/Tellerhalter besorgen bzw bauen, und zusätzlich am Spritzling ein Stück Klebeband mit deutlich sichtbaren Buchstaben anbringen....


    https://encrypted-tbn2.gstatic.com/shopping?q=tbn:ANd9GcQGSxMpPm4HwzE1Pkv1skJsTmMUqtiW4zwhf7AtZdS0_2rGUobzchBJs_aDNEJ6zgqq9zj2shcR&usqp=CAY

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

    • Offizieller Beitrag

    Die Wäscheleine mit 2 Umlenkrollen, wie in der Wäscherei, damit man immer weiter drehen kann, bis der richtige Spritzling erscheint.

    :thumbsup:

  • Oder ich geh mir so einen von den runden Ständern aus den Kaufhäusern holen wo Klamotten dran hängen ... und hänge mir das in der Höhe verstellbar unter die Decke :D

    "Beschreiben Sie Ihren Arbeitsalltag mit 3 Worten:"


    PLANET DER AFFEN




    Off Topic ist generell OK in meinen Threads usw.!

  • Dieses Thema enthält 15 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte melden Sie sich an um diese lesen zu können.