Jaguar 2 - Raketenjagdpanzer 4 der BW (1:72)

  • Jaguar 2


    20240708_155607.jpg


    In den Jahren 1983-1985 wurden 162 Kanonenjagdpanzer zu Raketenjagdpanzern "Jaguar 2"umgebaut.

    Zu den umfangreichen Modifikationen gehörten die versetzten Luken von Kommandant und Ladeschützen, da im Dach Platz für die dreiteilige Luke zum abfeuern der amerikanischen TOW geschaffen werden mußte.


    20240708_155640.jpg


    Der Kampfraum erhielt eine Zusatzpanzerung, während das Heck weitgehend unverändert blieb ( lediglich die Nebelwerfer wanderten auf die Bugplatte, und an deren Stelle verstaute man ein "Dreibein" zum abgesessenen Einsatz der TOW).


    20240708_155555.jpg


    https://www.bundeswehr.de/de/aktuelles/mediathek/jagdpanzer-jaguar-2-60-sekunden-classix-5668286


    20240708_155538.jpg


    20240708_155602.jpg


    Mein Modell entstand aus einem 3d gedruckten "Bausatz", den ich auf der Ausstellung im belgischen Geel in einer Wühlkiste fand.

    Als "Fehldruck" für unglaubliche 5€! 😳

    Einen "Fehler" konnte ich jedoch an keinem der DREI (!!!) Bauteile entdecken....


    20240708_155739.jpg


    Sehr ordentlich und detailliert umgesetzt (manche Details habe ich erst beim bemalen gesehen) besteht der Kit aus der Figur inklusive TOW und Lafette, dem Dreibein, und dem eigentlichen Panzer, welcher in einem Stück mit Laufwerk, Luken und Zieloptiken etc gedruckt wurde!

    Leider konnte ich nicht herausfinden wer der Hersteller ist, denn in dieser Qualität hätte ich gerne mehr Modelle!


    Zum Schluß noch eine Anmerkung :

    Ein Teil der Fahrzeuge würde später noch auf die "TOW 2" umgerüstet und dann in den 3-Ton Anstrich umlackiert.

    Beim blättern in meinen Unterlagen war ich an den Tarnplan eines solchen geraten, und hatte gleich mal eifrig das NATO Farbset von "AK" zum Einsatz gebracht:


    20240628_155810.jpg


    Für meinen Geschmack ist besonders das "Lederbraun" arg hell, was sich eventuell durch ein Wash relativiert...

    Nichtt ganz so bequem zu verarbeiten wie "Gunze" habe ich streng nach Dienstvorschrift Fleck für Fleck aufgebracht...


    20240628_155825.jpg


    ... um dann zu erkennen, daß mein Modell die FRÜHE AUSFÜHRUNG darstellt! 🤬

    Also schön auf's neue grundiert, und in ein "einheitliches Oliv" getaucht! 🤷🏻

    Na ja, war halt 'ne gute Übung! 🤣

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Für (ich schätze 1/72) sehr saubere Arbeit Ingo, sauber gearbeitet und lackiert. :) :thumbup:


    Die NATO 3 Farben Tarnung hätte mir aber auch sehr gut gefallen.

  • :love: :love: :love: schickes Kätzchen :thumbsup: auch wenn ichs anders in Erinnerung hab :/

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • ..... auch wenn ichs anders in Erinnerung hab...

    Österreichs beritene Gebirgsmarine nutzte ( soweit die Fahrzeuge überhaupt einsatzbereit waren 😇) "nur" den Jaguar 1 mit HOT.

    Der basierte auf dem Raketenjagdpanzer 2, während der RJP 4 vom Kanonenjagdpanzer abstammt!


    Freut mich aber das dir der kleine gefällt! 😄

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • ah ja, der hatte HOTs :doof:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ :wikend01:


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT