Leon CVSTOS AMG GT3

  • Hallo Freunde :)


    Nach der Fertigstellung des Lamborghini Veneno benötige ich wieder mal einen Bausatz, bei dem ich davon ausgehen kann, dass alles ohne grössere Probleme ablaufen wird (ausser, ich mache sie mir selbst ;) ). Was liegt da näher, als ein Modell, welches von Beginn weg ein Vergnügen war, einfach nochmals in einer anderen Variante zu bauen? Genau, deshalb erhält mein Gummibärchen einen zweieiigen Zwilling: den Leon CVSTOS AMG GT3. Auf eine Bausatzvorstellung habe ich verzichtet, da er bis auf die Farbe der Gussäste und der Decals mit dem Mercedes-AMG GT3 übereinstimmt.


    Begonnen habe ich, wie damals auch, mit der Karosserie. Dieses Mal habe ich auch die beiden Öffnungen auf den hinteren Kotflügeln nicht vergessen einzubauen ;)

    _DSC5282_20210711_mbk.jpg


    Für den Anbau der Ätzteile mussten bei den beiden grossen seitlichen Luftauslässen noch Öffnungen geöffnet werden. Mit einem 0.2 mm Scriber, einigen fotogeätzten Sägen und ein paar feinen Fräsköpfen war dies dieses Mal relativ einfach und sauber zu erledigen

    _DSC5284_20210711_mbk.jpg


    Der Unterboden wurde auch schon zusammengebaut

    _DSC5283_20210711_mbk.jpg


    Und der Überrollkäfig ist auch schon fertig und lackierbereit

    _DSC5285_20210711_mbk.jpg


    Das waren die Fortschritte dieser Woche. Ich würde mich freuen, wenn ich euch auch zu diesem Baubericht wieder begrüssen dürfte und stelle natürlich auch hier wieder gekühlte Chips und warme Getränke bereit :)


    Gruss,

    Urs

  • Hallo Freunde :)


    Nicht, dass ihr denkt, ich würde nur auf der faulen Haut liegen und nichts machen, hier ein kleines Update ;)


    Die letzte Zeit habe ich vor allem damit verbracht, Schablonen für die Carbonorgie zu erstellen und anschliessend die Decals zuzuschneiden.


    Damit die auch irgendwann verarbeitet werden können, musste unter anderem der Sitz zunächst mal geprimert und lackiert werden. Ich versuche es beim Sitz dieses Mal erstmals mit Alclad Gun Metal, in der Hoffnung, dass kleine Fehler bei den Decals durch die darunter liegende Farbe nicht so stark auffallen werden.

    _DSC5317_20210725_mbk.jpg


    Der Überrollkäfig wurde mit Stainless Steel lackiert und wird noch die Polster erhalten. Da weiss ich noch nicht ganz, ob ich die Bausatzteile verwende, oder ein Stück Schrumpfschlauch anbringe.

    _DSC5316_20210725_mbk.jpg


    Im Innenraum habe ich schon mal mit den Carbon-Decals begonnen. Leider bin ich damit noch nicht so weit gekommen, wie ich es mir gewünscht hätte.

    _DSC5314_20210725_mbk.jpg


    Das wars bereits wieder für den Moment. Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche :)


    Gruss,

    Urs

  • Hallo Freunde :)


    Huch, ist es tatsächlich schon wieder über ein Monat her seit dem letzten Update? Somit höchste Zeit, dass es hier mal wieder weitergeht :)


    Zunächst wurde der Sitz mit Carbon bezogen. Jetzt fehlen noch die Sicherheitsgurte und die Sitzpolster

    _DSC5665_20210905_mbk.jpg


    Anschliessend habe ich gleich mit Carbon weiter gemacht und den Diffusor damit bezogen

    _DSC5667_20210905_mbk.jpg


    und da ich ohnehin schon am Decals anbringen war, wurde auch gleich noch der Splitter mit Decals versehen

    _DSC5668_20210905_mbk.jpg


    Der Innenraum wurde fertig carbonisiert und erhielt erste Farbtupfer

    _DSC5672_20210905_mbk.jpg


    Für die Stossdämpfer wurden auch schon einige Teile vorbereitet

    _DSC5671_20210905_mbk.jpg


    Die Bremsscheiben erhielten ihre Ätzteile und wurden lackiert. Da fehlen nur noch die Decals, dann sind die fertig

    _DSC5670_20210905_mbk.jpg


    Heute wurden noch die Türinnenseiten mit Alclad Gunmetal lackiert, damit allfällige Lücken im späteren Carbon-Kleid nicht so stark auffallen

    _DSC5674_20210905_mbk.jpg


    Die Karosserie erhielt ihre Farbe und wartet jetzt auf die Decals

    _DSC5669_20210905_mbk.jpg


    Soviel für heute. Ich hoffe, dass von jetzt an wieder regelmässigere Updates folgen werden.


    Gruss,

    Urs

  • Hallo Freunde :)


    Viel zeigenswertes ist diese Woche nicht passiertm aber das Bisschen, was gezeigt werden kann, möchte ich euch nicht vorenthalten.


    Die Reifen wurden angeschliffen (bei einem muss ich nochmals kurz ran)

    _DSC5680_20210912_mbk.jpg


    Der Kühler wurde geschwärzt und anschliessend die Rippen wieder freigelegt. Das grünliche, das auf dem Foto zu sehen ist, muss irgendeine Reflektion sein. Die Farbfussel werde ich auch noch versuchen zu entfernen.

    _DSC5679_20210912_mbk.jpg


    Dann wurden die Stossdämpfer weiter bearbeitet. Ob die Länge wirklich passt, bin ich mir noch nicht ganz sicher, da werde ich mal versuchen, sie provisorisch zusammen- und anschliessend einzubauen.

    _DSC5682_20210912_mbk.jpg


    Ansonsten wurden viele Teile zusammengebaut oder zum Lackieren bereitgemacht. Davon habe ich allerdings keine Fotos gemacht, da dies nicht wirklich spannend gewesen wäre. Somit wäre es das bereits wieder gewesen für diese Woche :)


    Gruss,

    Urs

  • Hallo Freunde :)


    Viele Bilder gibt es auch dieses Mal nicht, aber was ich erledigen konnte, war durchaus zeitintensiv :)


    Die beiden grossen Klarsichtteile wurden lackiert

    _DSC5683_20210920_mbk.jpg


    und der Überrollkäfig fertiggestellt.

    _DSC5684_20210920_mbk.jpg


    Heute habe ich dann damit begonnen, die Karosserie mit ihren Decals zu versehen. Grösstenteils waren sie recht einfach anzubringen, nur die Pyramide machte aufgrund der Wölbung etwas Probleme, die sich aber mit einem beherzten Schnitt auch in den Griff kriegen liessen.

    _DSC5688_20210920_mbk.jpg

    _DSC5687_20210920_mbk.jpg


    Das wars mal wieder für diese Woche. Da ich diese Woche Urlaub habe, hoffe ich, hier erhebliche Fortschritte machen zu können :)

    Gruss,

    Urs