• Hallo zusammen,


    vielen von euch ist ja die Firma SORA schon ein begriff und muss soweit nicht vorgestellt werden. Nur kurz. Es handelt sich um einen Hersteller von Schutzhauben aus Acryl.
    Auch sind Anfertigungen auf Mass mit im Angebot.


    meine Persönliche Erfahrung mit SORA:


    + Logisch aufgebauter Inernetshop
    + Leicht zu verstehender Konfigurator
    + Wählbar mit oder ohne Boden
    + Wählbar mit oder ohne verspiegelter Rückwand
    + schnelle Lieferung ca 8 Tage


    - eigentlich nur für Standard Modell zu gebrauchen da die Hauben bei Übergröße instabil werden.
    - Verarbeitung: Einfache wände die durch dünne verschraubungen gehaltenwerden
    - unschöne Kanten und Übergange die nicht bündig sind
    - für die Qualität einfach zu teuer


    Hier ein Paar wenige Bilder meines Versuches die Missouri unter zu bringen:
    Preis 280



    Sicher verpackt kommt eure Vitrine im Bausatz zu euch nach Hause





    Im Lieferumfang ist alles was man braucht um sie zusammen zu Bauen.




    Die verschraubungen




    Das Ergebnis. Auf den ersten Blick scheint alle ok zu sein. Wie Ihr vielleicht sehen könnt wird der Deckel durch nur 5 schrauben pro Längsseite gehalten.
    Das reicht nicht aus und bricht leider sehr schnell an diesen stellen.




    Beim Boden ist es noch schlimmer. Hier werden einem einfach zwei dünne Böden geliefert die durch zwei einfache schrauben halten sollen.
    Diese schaffen es nicht mal ihr eigenes Gewicht zu halten.




    Das ist alles was die Wände zusammenhält



    Nun mein Fazit ist das SORA durchaus für Standard Modelle zu gebrauchen ist aber sicher nicht meine erste Wahl wäre.

  • Naja Plexiglas ist nicht gerade günstig, mal durchgerechnet was es dich gekostet hätte die Platten zuschneiden zu lassen ?
    Nur gefallen tut mir die Vitrine ehrlich gesagt nicht, wenn ich da deine Vitrine von der Bismarck anschaue, die ist TOP!

  • Die sichtbare Verschraubung ist optisch sehr störend ,finde ich !
    Die würde ich hinter Winkelleisten aus Holz oder Kunststoff verstecken ;
    Bringt keine Stabilität, freut aber das Auge! ;)
    Eine "klare Grundplatte" ist ebenfalls Geschmackssache !
    Da gefällt mir Holz ,oder unter dem Modell ,zB dunkler Samt ,recht gut ...


    Wie Agent K schon schrieb, sind Plexi-/Bastelglas usw (besonders im Zuschnitt) nicht billig, da ist Sora vielleicht doch ein Weg!?

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • Denke das mit der Verschraubung ist Geschmacksache . Auch die Aussage, eine Glasvitrine wäre auf 1,60 Stabiler, finde ich eher suboptimal.
    Habe mehrere Sora Vitrinen und kann nichts bemängeln. Grade der Preis ist ein dicker Pluspunkt. Beim Aufbau sollte absolute Vorsicht geboten sein, bei größeren besser zu zweit.
    Eine Vitrine hat übrigens auch die Masse von 1,45m. Was klar sein sollte, dort was gewichtiges abstellen ist ein No Go!


    Ist aber nur meine Erfahrung. Auch in Zukunft werde ich dort bestellen

    Besser man hat was man nicht braucht, anstatt was zu brauchen, was man nicht hat!

  • mit zuschnitt und ein wenig eigenleistung (die ja auch bei sora dabei sein muss, mit all den zugelieferten teilen...) kommt ein baumarkt-vitrinchen erheblich billiger - und man kann mit dem spezialkleber und nach abziehen der kanten am plexi durchaus ein ansehnliches stück fabrizieren -
    ein boden aus echtholz und bilderprofilen gestattet zudem eine absolut individuelle gestaltung - aber wie immer bei diesen sachen - gefällt ist, was man sich selbst zulegt, und nicht etwas, wovon andere meinen, es sei so toll ^^

  • Bei mir im Haus stehen mittlerweile 9 Maßvitrinen und 5 Maßhauben.
    Im Großen und Ganzen bin ich mit den SORA-Vitrinen zufrieden, die Fachböden biegen sich bei schwereren Modellen, z.B. von CMC allerdimgs mit der Zeit etwas durch.
    Die Maßhauben bestelle ich meistens ohne Boden, die letzte ist für mein 1:4 Motorrad Honda CB750 Four.
    Mich stört die Verschraubung nicht, das sieht "technisch" aus.


    Sehr gut ist daß man alle Teile auch nachbestellen kann falls mal etwas kaputt geht.
    Die Lieferzeit für eine Maßanfertigung ist unglaublich kurz, die letzte Maßhaube erhielt ich nach 2 Werktagen.
    Die Preise sind noch OK.

  • Ich war gerade wieder mal auf der Website von SORA: Zur Zeit können dort aufgrund eines Brandschadens keine Acrylhauben mehr bestellt werden. Wenn ich mir den Artikel durchlese, dürfte es wahrscheinlich auch noch länger dauern, bis von dort wieder etwas ausgeliefert werden kann: https://www.mdr.de/thueringen/…roda-firma-brand-100.html ;(


    Edit: habe gerade gesehen, dass SORA selbst davon ausgeht, dass ab ca. Mitte April 2018 die Produktion wieder sollte aufgenommen werden können.

  • Hallo,
    habe gerade auf der SORA Webseite gelesen dass man wieder bestellen kann. Lieferzeit ca. 7 Tage. Ausnahme sind Übergrößen die noch nicht gefertigt werden können.
    Gruß
    Gerhard