Flakpanzer IV "Kugelblitz" 1/72

  • Flakpanzer IV "Kugelblitz"

    20201121_160711.jpg

    ein weit gediehenes Projekt des deutschen Heeres vom Ende des 2.Wk, welches der Truppe einen brauchbaren Flakpanzer gebracht hätte, der seiner Besatzung auch im Feuerkampf einigermaßen Schutz geboten hätte....


    20190106_201458.jpg

    Bisher war dieses Fahrzeug als Plastik-Spritzgußmodell nur von MACO zu haben, ist derzeit aber vom Markt verschwunden.

    MACO ergänzte die Revell Wanne um eigene Teile zur Darstellung des 3cm Flak Zwilling Turmes und der Oberwanne.

    Falls Revell nicht auch da die Formen übernommen hat, bleibt nur das deutlich teurere Resin Modell von "Planet", das mir in vielen Details nicht wirklich gefällt ( Vermutlich dienten Teile des Hasegawa Pz IV als Basis?)


    20201121_160512.jpg


    20201121_160531.jpg


    20201121_160608.jpg


    20201121_160551.jpg


    20201121_160631.jpg


    20201121_160736.jpg

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • und auch hier :love::love::love::love::thumbsup::00000436: kann man gar nicht glauben dass der in 72 ist :00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • mit Zenitalem Licht experimentiert ?

    Was ist das und wie kann man damit experimentieren?:/ Ich kenne natürlich Licht, dass im Zenit steht, denke mir aber, das ich bei "Zenitalem Licht" eine veritable Bildungslücke eingestehen muss!:D


    Liebe Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

  • Ahso, hier ein wenig Aufklärung beim Figurenmalen stolpert man da öfters drüber .
    Auffällig für mich am Turm ,kann aber auch sein das Ingo da etwas anderes vorhatte .

    "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab."

    Gruß Karlheinz :)                       

    Alle von mir gemachten Bilder stehen unter 88x31.png

  • Oh, mein Plan wurde enttarnt.... :evil:

    Du hast das soweit richtig erkannt ;

    Besonders auf die kleinen Flächen an 72er Panzern fällt relativ wenig Licht, daher wirkt das Modell intressanter bzw strukturierter, wenn der Beleuchtungseffekt per Farbgebung etwas übertrieben dargestellt wird.


    20191006_191520.jpg

    (Hier wurde für den Comic-Charakter extra betont!)


    Ich halte mich da nicht an starre Schemen, sondern mache das mehr Intuitiv.

    Oberseiten und die obere Kante der Wanne zB werden etwas heller; Details wie Schraubenköpfe, Scharniere usw teilweise per Pinsel mit aufgehellt Grundfarbe betont.

    Dezentes übernebeln mit dem Grundton und/oder ein Wash verschmelzen den Effekt nachher...

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • Du hast das soweit richtig erkannt ;

    Ich glaub wir hatten das Thema schon mal aber ich habe keine Ahnung wo.
    An kleinen Modellen bietet sich diese Methode an, ich versuche mich da auch regelmäßig, gelingt mir nur selten mit einen zufriedenstellendem Ergebnis .

    "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab."

    Gruß Karlheinz :)                       

    Alle von mir gemachten Bilder stehen unter 88x31.png