PBR 31 Mk. II (Pibber) von Tamiya in 1/35

  • Hallo Modellbaukollegen,


    heute möchte ich euch dieses PBR = Patrol Boat River auch kurzgenannt "Pibber" von Tamiya in 1/35 vorstellen. Das Original wurde ab 1966 in Vietnam eingesetzt und Patroulierte dort auf den Flüssen um Waffenschmuggel an den Vietkong zu unterbinden. Aufgrund seines geringen Gewichtes konnte das Boot auch von Transporthubschraubern per "Drop Down" Manöver direkt im Einsatzgebiet abgeworfen werden. Der Rumpf bestand aus Glasfaserverstärktem Kunststoff. Angetrieben wurde das Boot von 2 Detroit Dieselmotoren die das Boot über Jetantriebe auf bis zu 25 Knoten beschleunigte.

    Bewaffnet war das Pibber mit 2 Kaliber 50 Maschinenkanonen die in einem im Deck eingelassenen Drehturm montiert waren, zusätzlich verfügten die Boote noch über ein weiteres Kaliber 50 Maschinengewehr montiert auf einem Dreibein sowie einem M60 Maschinengewehr und einem Granatwerfer die auf den Schutzschildern montiert wurden.

    einige Boote wurden auch am Heck mit Flammenwerfern ausgerüstet.


    Das waren jetzt ein paar Informationen zum Original. Kommen wir zum Bausatz:

    Passgenauigkeit = Alles passt wie angegossen. Ist aber bei Tamiya ja auch standard.

    Lediglich die Figuren sind doch etwas grobschnitzig, da werde ich demnächst auf Figuren oder aber Köpfen von Hornet ausweichen.

    Bin zwar kein ausgesprochener Figurenbauer, aber die Köpfe von Hornet sind um Welten besser modelliert.


    So und hier nun endlich die Bilder des kleinen Bootes. Ich hoffe das Sie euch gefallen. Schreibt ruhig eure Meinung zu diesem Bau. Was gefällt, was kann besser gemacht werden u.s.w


    Viel Spaß mit den Bildern

    Gruß aus Bonn

    hans01


    DSCN0499.JPG


    DSCN0506.JPG


    DSCN0508.JPG


    DSCN0511.JPG


    DSCN0515.JPG


    DSCN0520.JPG


    DSCN0522.JPG


    DSCN0528.JPG


    DSCN0530.JPG


    DSCN0533.JPG


    DSCN0505.JPG


    DSCN0507.JPG


    DSCN0509.JPG


    DSCN0514.JPG


    DSCN0517.JPG


    DSCN0521.JPG


    DSCN0527.JPG


    DSCN0529.JPG


    DSCN0531.JPG


    DSCN0534.JPG

    Ich weiß die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real. Aber die haben so tolle Ideen :stups:

  • Gefällt mir sehr gut, macht richtig Spaß die vielen kleinen Details zu entdecken. :) Das Radio ist auch klasse, man hat sofort "All along the Watchtower" oder "Fortunate Son" im Ohr. ;)

    Grüße


    Philipp



    "Der Kerl fährt nicht nur zwei Turns am Stück, sondern ist schneller als alle anderen. Und das sind ja alles keine Wichser, sondern richtig gute Leute wie Stuck und Co." - Gerhard Berger über Stefan Bellof

  • man hat sofort "All along the Watchtower" oder "Fortunate Son" im Ohr.

    Mir fehlen nur ein wenig die Palmwedel auf der halb versengten Brücken-Plane.:DAch nur Quatsch, Dir ist da ein spitzenmäßiges Patrouillenboot gelungen Hans!:thumbup:


    Liebe Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

    Einmal editiert, zuletzt von Frank Wessels ()

  • :love::love::love: ansich ein suuuuuuuuupertoll gebautes Bötchen bei dem man(n) froh sein kann es so hinbekommen :yes::thumbsup::00000436: aaaaaaaaber......

    3 kleine Sachen wären mir aufgefallen ;) Kenn mich ja nicht sooooooo aus :doof: aber

    *) das M60, sollte das nicht nach unten kippen? ?( Oder is das derart ausgewogen dass diie so in der waagrechten bleiben?

    *) die rumstehenden Mun-Kisten wären wohl bei der ersten schnellen Kurve irgendwo ;(

    *) meinst nicht dass die a bisserl gar viel Leuchtspurmunition verwenden? ?(:doof:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Hallo Balrog,

    Ich gebe Dir in allen Kritikpunkten Recht, da habe ich wohl etwas Geschludert. Ist mir gar nicht so bewusst gewesen .

    Hatte mich eher darauf konzentriert, die Grüne Lackierung etwas aufzulockern indem ich div. Filter verwendet habe

    Ich weiß die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real. Aber die haben so tolle Ideen :stups: