Messerschmitt Bf-109E-4 Adolf Galland 1/48

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 33 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Da ja in Kürze der 80. Jahrestag der "Battle of Britain" ansteht, muß natürlich eine "Gelbnase" ins Haus ( :/ Ob´s da nicht schon eine gibt? ).....

    Die Wahl fiel auf den Eduard Bausatz 84166, welcher eine Messerschmitt Bf-109 E-4 darstellt.


    202001_45.jpg

    Wer sich für die deutsche Luftwaffe des 2.Wk interessiert, wird bereits erkannt haben, es handelt sich um die Maschine von Oberstleutnant Adolf Galland, dem Geschwaderkommodore des JG26 und späterem General der Jagdflieger....


    Wenn der Titel auch einen Baubericht verkündet, soll es hier um "meine Bemalungs Technik" gehen, denn der Bausatz selbst ist nicht unbedingt eine große Herausforderung, da sehr passgenau und gut verarbeitet.

    Eduard sieht die Möglichkeit vor, den Motor offen darzustellen, was dank beiliegender Teile für ebendiesen und die Rumpfwaffen sehr schön machbar ist; Haken : Soll die Haube geschloßen montiert werden müßen diverse Teile weggelassen werden, und am Motorblock Material abgetragen werden ( im Plan beschrieben!). Theoretisch ist es NICHT MÖGLICH den Motor einfach weg zu lassen, da dann keine Befestigung für den Propeller vorhanden ist ! "Theoretisch" bedeutet : KANN ICH WOHL ! 8o

    Auf den Bildern des Rumpfbugs seht ihr die vorne geschloßene Haube; Hier habe ich eine 3mm Kunststoffplatte eingepaßt, in welche ich den Prop mit einer neuen Achse aus Metall einstecken kann.....


    Kommen wir gleich zur Farbgebung :

    Im Sommer 1940 stellte sich heraus, das die zuvor verwendete Oberseitentarnung aus zwei Grüntönen unzweckmäßig war, weil zu dunkel, mit zu wenig Kontrast . Man ersetzte den Farbton RLM 70 "Schwarzgrün" durch RLM 02 "Grau".

    Etwa so :

    https://www.cybermodeler.com/a…ages/bf109e_profile05.png

    https://topnotch-success.net/w…2017/07/bf-109-E-back.jpg


    Mein Modell erhielt ein Preshading mit Schwarzgrau entlang diverser Blechstöße und Nietenreihen; Das muß gar nicht so exakt sein....

    Der nächste Auftrag erfolgte mit relativ stark verdünntem "RLM 02" aus dem Hause Gunze;

    Dabei lege ich zuerst Blech für Blech aus, bzw brushe mit feinem Strahl zwischen den Nietenreihen....


    20200103_211130.jpg


    Auf der rechten Tragfläche wurde bereits abschließend "leicht übernebelt", während Links der vorherige Arbeitsschritt sichtbar ist.

    Sinn des ganzen ist es, die Schattierung nur ganz diffus durch den Tarnanstrich schimmern zu lassen !


    20200103_211208.jpg


    Das Schwarzgrau des Preshades soll man "erahnen", aber nicht wirklich "sehen können" ;)


    20200103_211221.jpg



    Damit auch die gelbe Nase ein wenig gebraucht daherkommt, wurden hier die Nieten und Fugen mit Orange hervorgehoben, denn Dunkelgrau würde das Gelb für meinen Geschmack, zu stark brechen ....


    20200121_231255.jpg


    Mit Gelb RLM 04 sanft übernebelt, bis sich ein (fast) deckender Farbfilm einstellt, schaut das dann so aus :


    20200121_231233.jpg


    Das Näschen fix verpackt , den Tarnverlauf abgeklebt, und (vorbeugend) das Shading ein wenig verstärkt, folgt der Auftrag von RLM 71 Dunkelgrün , wieder zwischen Nieten und Blechen, um abschließend leicht übernebelt alles miteinander zu verschmelzen ! Wichtig dabei : Die Farbe immer sehr stark verdünnen, denn ein deckender Auftrag macht alles zunichte !!!


    20200122_183801.jpg


    20200122_231603.jpg


    20200123_202749.jpg


    Die nächste Maske klebte ich zuerst als feinen Streifen ,entlang der Flügelwurzel auf, dann sicherheitshalber etwas breiter einen zusätzlichen Streifen, sowie ebenfalls die Höhenruder), um im folgenden Schritt die Rumpfseiten in Himmelblau RLM65 zu spritzen...


    20200123_202643.jpg


    Das Vorgehen an der Rumpfunterseite ist soweit identisch , wie bereits an den Tragflächenoberseiten erklärt;

    Abgesehen von der gelben Kühlerverkleidung klebe ich dazu aber nichts mehr weiter ab !


    20200123_202719.jpg


    Nochmal zur Anschauung die allmählich verschwindenden Schatten !


    20200123_202618.jpg






    Wer mag kann nun noch einzelne Bleche etwas aufhellen, aber mir war nach auspacken ! :thumbsup:


    20200123_202557.jpg


    Fast schon ein Markenzeichen der deutschen Jäger dieser Epoche war das sogenannte "Mottling", die undeutlichen Flecken an den Seiten....

    Dazu verdünne ich die beiden Tarnfaben noch stärker ! Man könnte sagen , ich nutze anstelle einer verdünnten Farbe , eher eine mit Farbe verschmutze Verdünnung ....

    Diesen Effekt schaffe ich so nur mit den Gunze Aqua Farben, da ich den Eindruck habe, deren Pigmente sind deutlich feiner ,als zB die von Tamiya Farben. Evolution Airbrush und reichlich Alkohol ( in der Gun !!!) sind das Mittel zum Zweck.

    Die Farben sind dabei so dünn, das oft erst nach dem dritten oder vierten Auftrag ein "sichtbarer Fleck" auftaucht ! Hier ist üben , und eine ruhige Hand angesagt !


    20200124_144242.jpg


    20200124_144258.jpg


    Das Fleckenmuster stimmt weitgehend mit meiner Vorlage überein, somit kann eine Klarlackdusche folgen, um den Untergrund für die Decals zu ebnen!


    20200125_004154a.jpg


    Ein kleines bisschen Mark Setter und Softer von Gunze verhilft den von Hause aus guten Eduardbildchen zu einer perfekten Haftung ;

    Jetzt warten wir einen Tag ab, damit alles schön trocknen kann, dann gibt´s den nächsten Überzug mit Testors Dullcoat;

    Ein Mattlack auf Enamael Basis, der zwar ordentlich stinkt, dafür aber eine schön matte und harte Oberfläche ergibt .


    Ein feiner Pinsel und die eine, oder andere Farbe aus dem Hause Vallejo sorgen für den "used Look" der Maschine mit allerhand Farbabplatzern, Kratzern und Schlieren, die ich um Wartungsdeckel und den Cockpitrand aufmale, während ein silberner Aquarellstift die blankgescheuerten Bleche im Trittbereich der Tragflächen simuliert !


    20200131_235537a.jpg


    20200131_235106.jpg


    20200131_235655.jpg


    20200131_235603a.jpg


    Wenn dann mal wieder das Wetter mitspielt, gibt´s auch mehr Bilder von dem Vögelchen !!!

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • Einfach eine fantastische Arbeit Ingo und in den einzelnen Farbgebungsschritten durch Deine eingänglichen Erklärungen ausgezeichnet nachzuvollziehen!:thumbup::thumbup::thumbup:


    Liebe Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

  • Die ist wirklich gut gelungen! Galland würde dir dafür eine Zigarre spendieren.

    Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere ihn. Niemals jedoch dein Ziel.


    Off Topic ist ausdrücklich erwünscht.

  • 8|:bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::bowdown::super::super::super::super::super::00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Genial die Kiste...vorallem die Lackierung...:)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Monogram Bell UH 1 D "Huey" in 1/24
    Rollout: BMW 635 CSi "Jägermeister" in 1/24
    unbenanntocji8.png

  • Irgendwann bau ich auch mal wieder so ein Vogel. Gerade solche Berichte machen richtig Lust drauf beim Lackieren im wahrsten Sinne des Wortes "die Sau raus zu lassen".


    Mir gefällt das richtig gut.

    „And so you touch this limit, something happens and you suddenly can go a little bit further

    Off Topic ist immer gern gesehen

  • Irgendwann bau ich auch mal wieder so ein Vogel.

    Geht mir auch so. Mit den Fliegern in 1/72 habe ich angefangen. Nur mit meinen zerebralen Tentakeln geht unter 1/24 nichts mehr.

    Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere ihn. Niemals jedoch dein Ziel.


    Off Topic ist ausdrücklich erwünscht.

  • Hatte ja auch eine P 51 Mustang von Fiberclassics in der Erbmasse, aber konnte mit dem RC-Vogel nicht wirklich etwas anfangen.

    Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere ihn. Niemals jedoch dein Ziel.


    Off Topic ist ausdrücklich erwünscht.

  • Machen wir nen Gruppenbau draus :)

    :?::?::?: nen extra Gruppenbau für 109er? ?(:doof:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • nen extra Gruppenbau für 109er

    So wird ein komplettes Geschwader halt schneller fertig!8o Wie wär´s mit JG26:/? Ingo kann dann ja schon jetzt den Kommodore geben!:thumbsup:


    Liebe Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

  • smilie_tra_071.gif :hmmm:naja, die B/C is eh fast fertig, die F schon weit fortgeschritten und die E "brauch" i eh für den bob-Gb X/ bliebe noch die Nachtjäger-Version die eigentlich keine ist und höchstwahrscheinlich irgendwann mal so zwischenreinrutschen wird in ner nicht-Me109-Nachtjäger-Lackierung ;)

    Wünsch euch also viel Spaß bei euren Gb8):thumbup::00000436:

    :gutenacht:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • So wird ein komplettes Geschwader halt schneller fertig!8o Wie wär´s mit JG26:/? Ingo kann dann ja schon jetzt den Kommodore geben!:thumbsup:


    Liebe Grüße

    Frank

    Die Idee ist nicht neu, aber reizvoll! ;)

    Bei der "Ikarus Ausstellung" (immer im März veranstaltet von "Ikarus Modellversand/Gangelt", wurde zB im Jahr 2015 die 5.JG27 gebaut :


    http://www.modellversium.de/ga…rschiedene-hersteller.jpg


    Vielen Dank hier nochmal für euren netten Kommentare und Lobeshymnen ; Ihr seid zu gut zu mir! :*

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • Ehre wen Ehre gebührt 8):thumbup::00000436:

    ikarus-modellbauausstellung-2015

    wie's Uwe wohl geht:/?(:rolleyes:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Hammer, da trau ich mich meine gar nicht aus der Schublade zu holen!.....

    :hmmm:okaaaay, ähhm, aaaaaalso…..aufgrund deiner bisher hier gezeigten Meisterwerkekann das jetzt nur n schlechter Scherz sein ?( und schlimmer als meine wird's sicher nicht sein X/;)

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • schlimmer als meine

    Roland, wenn man die Entwicklung der Qualität Deiner Modelle über die Zeit einmal beobachtet, dann kann man feststellen, dass dort jemand mit viel Enthusiasmus, großer Ausdauer und nicht zu leugnendem Erfolg, konsequent an der Verbesserung seiner Fähigkeiten arbeitet!:thumbup: Dazu gehört schon ein ausgesprochen robustes "Standing"!:thumbup::)


    Liebe Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

  • :danke::danke::danke::danke::danke: fürs Lob :thumbsup: :held::super::00000436: aber es war auch nur von der 109er die Rede ;) und wenn ich mir Arru 's bisherige Werke anschau wird seine 109er mit Sicherheit mithalten können wenn nicht sogar besser sein 8):thumbup:also soll er mal seine Scheu ablegen und sie uns zeigen :yes::dafuer::dafuer::dafuer::dafuer::dafuer::dafuer::dafuer::habenwollen::habenwollen::habenwollen::habenwollen::habenwollen:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Balrog, das ist aber zu viel der Ehre!

    Wenn ich Modelle sehe wie Albatross‘ E, dann weiß ich das ich noch viiiiiiel lernen muss.

    Aktuell quäl ich mich mit dem verspachteln von zwei Schwimmern rum, da hab ich echte Defizite..=O

    Ich würde mir die E mal gerne im Original ansehen....

  • Balrog, das ist aber zu viel der Ehre!....

    ach was, Ehre wem Ehre gebührt 8):thumbup::00000436:


    …..Wenn ich Modelle sehe wie Albatross‘ E, dann weiß ich das ich noch viiiiiiel lernen muss.....

    nur albatros32 s'? ?( wenn ich da an Racoon_85 s' Doppeldecker denk..... :rolleyes: ..von den ganzen Schiff- und Karton-Profis ganz zu schweigen :rolleyes: Na, und unser Honigtau erst - egal welche Sparte :thumbsup::00000436: Bin ja froh dass ich mir wenigstens die ganzen Zivis erpar X/;)

    Wenn's also dann danach ginge.... ;)

    ….Aktuell quäl ich mich mit dem verspachteln von zwei Schwimmern rum, da hab ich echte Defizite..=O ...

    jaaaa, das kenn ich aus eigener Erfahrung <XX/:(

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Jeder von uns hat seine (Bastel-) Leichen im Keller :thumbsup:

    Wie ich schon mal geschrieben hatte, soll's jeder so machen, wie er kann und mag...

    Oft genug sehe ich Modelle, die mich vor Neid Hochachtung (!) erblassen lassen, denn immer gibt's einen der's besser kann ;), also keine Scheu und her mit den Modellen!!!


    Arru:

    Die vermutlich einzige und letzte Chance die 109 in Natura zu sehen, wird am 15.März, im Rahmen des Ikarus-Treffens sein, danach bekommt sie ein "neues Herrchen" 8)

    Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

  • passt scho 8):thumbup::00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • woher kommt mir das nur bekannt vor :/:hmmm::rolleyes:;):00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg


    off Topic ist in meinen BB's

    ERLAUBT

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.