• Ah, der große Bentley wird wiederaufgelegt. :thumbup: Schön, ich finde dass er auch nach bald einem halben Jahrhundert immer noch einen Bau wert ist. An den Details ist freilich viel zu machen, aber die Basis stimmt einfach. Man merkt, dass damals mit viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail rangegangen wurde. Wenn ich ihn z. B. mit dem ca. 40 Jahre jüngeren Trumpeter GT40 vergleiche (habe ja momentan beide in der Mache), dann ist der Airfix von der Ausgangsposition nicht schlechter, mindestens.


    Aber auch sonst scheint mir Airfix mittlerweile ganz gut aufgestellt zu sein. Gerade im Fliegerbereich haben sie eine Menge richtig guter Neuentwicklungen gebracht, dazu wird das ganze noch durch wünschenswerte Wiederauflagen und Einsteigerangebote wie die Quickbuild Autos ergänzt. Revell dagegen scheint mir vom Angebot und qualitativ seit ein paar Jahren auf dem absteigenden Ast. Vor ca. 15 Jahren war das noch genau andersrum.

    Grüße


    Philipp


    “Smoking marijuana, eating Cheetos, and masturbating do not constitute plans in my book." - Walter White

  • :hmmm:naja, Mavericks Super Hornet könnt mich schon in Versuchung führen :/X/ das Me 262/P-51-nbattle-Duo möglicherweise X/ schlimmer/gefährlicher is da eher schon die BAE Hawk 100 Series :( weil sowohl die Aussie- als auch die kanadische Version ihren Reiz ham X/ Vulcan hamma Gott sei Dank (oder leider ;) ) schon :/ sowie 99% der WW2-Flieger :saint: .….

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg