Albatros D.III

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 104 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Guten Abend liebe Bastelfreunde,


    nach meiner Exkursion in den Düsenjägerbereich mit der idolmaster F16 möchte ich Euch dazu einladen mir beim Bau der Albatros von Roden zu zu schauen.

    Der Bausatz ist zwar schon etwas betagt macht aber im ganzen eine recht gute Figur. Ich werde größtenteils OOB bauen evtl. kommen noch ein paar Scratchteile dazu.

    Damit bin ich dann auch wieder an meinem Hauptinteressengebiet der frühen Fliegerei angekommen. Ich freu mich darauf gemeinsam mit Euch los zu legen.



    Ein erstes Update sollte schon morgen zu erwarten sein. Bis dahin einen schönen Abend an alle!!:)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • ….Ich freu mich darauf gemeinsam mit Euch los zu legen.....

    :hmmm:hattet ihr da nicht mal nen Gruppenbau laufen?:/?(;)

    Na, bin mal gespannt was d wieder zaubern wirst:thumbsup::00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • hattet ihr da nicht mal nen Gruppenbau laufen?

    Huhu Rolli, ja hatten wir der war aber schon angeschlossen: Albatros Gruppenbau


    freut mich das du dabei bist:)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • …. ja hatten wir der war aber schon angeschlossen: Albatros Gruppenbau …..

    naja, abgeschlossen is relativ:saint:;)


    freut mich das du dabei bist:)

    :danke::danke::danke: dass ich Dabeisein darf 8):thumbup::00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • da kann ich mir bestimmt wieder was abgucken, hab ja noch meine wingnut d5 liegen.da sind übrigens decals für deine DE bei.guck mal auf die wingnut Seite und sag ob die haben willst

    Na da schaue ich doch glatt mal rein WnW...

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Hallo Bastelfreunde,


    es ging los mit der ersten Baugruppe. Diese umfasst den Motor sowie die Vordere Verkastung bzw. den Motorträger mit Spanten.


    Zunächste wurden die Einzelteile des Motors ausgeschnitten und entgratet.

    p1160334cyksg.jpg


    Dann wurde der Motor Zusammen gebaut.

    p1160336u6kew.jpg


    Dann waren die Spantenteile für den Motorträger an der Reihe.

    p11603371djvy.jpg


    Hier sind Motor und Motorkasten zusammen zu sehen.

    p1160338xaksb.jpg


    p1160339o3kt2.jpg


    Zum Schluss des ersten Bauabschnittes gab es noch etwas Farbe.

    p1160340izj6b.jpg


    p11603419ijz0.jpg


    Als nächstes geht es um die Farbliche Gestaltung des Motors. Bis dahin LG Patrick:)


    Georg welche WnW Albatros haste denn genau?

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Hallo georg danke für die flotte Antwort, aber den Roten Baron hab ich komplett da von WnW kann ich also nicht gebrauchen...;)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Hallo und guten Abend Kollegen,


    heute wurde wieder etwas weiter gewerkelt an unserer Albatros. Unteranderem hab ich etwas Holz an den Bordwänden immitiert sowie

    den Motorträger mit dem Motor zusammengebracht. Dann wurde noch der vordere Spannt für die Sitzund Steurhalterung ausgeschnitten.

    Steuerknüppel und Pedale sind auch verklebt, dann wurde es mir aber zu warm. =O:)


    Hier wie gewohnt erst die Flächen mit hellem Sandbraun vorgestrichen.


    Dann mit wenigen Punkten und einem harten Borstenpinsel die Ölfarbe verteilt...


    ...bis das Ergebnis weitestgehend in ordnung war.


    Das sind die Teile für den angesprochenen Cockpitrahmen nebst Steuerknüppel.


    Hier sehen wir den Motor auf seinem Trägergerüst.


    So ist der aktuelle Stand der Dinge.


    Bis zum nächsten Update sage ich liebe Grüße, evtl. schaffe ich ja noch ein wenig in der Nacht ich arbeite ja von daheim aus...:)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Huhu Leute,


    ein klitzekleiner Fortschritt aus der Nacht. Nicht viel aber Tagsüber ist es mir einfach zu warm...


    Die Teile für die Höhenöeitwerke sowie die Sitzverkastung wurden zusammengesucht und verbaut.





    Evtl. schaue ich mal in der folgenden Nacht da wirds ja wieder kühler etwas Farbe stünde den Holzteilen recht gut.:thumbsup:

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Danke Dir Markus momentan ists nur wegen der wärme etwas ermattend...und da ich ja in einer neuen Wohnung bin muss ich auch erstmal die guten Fotostellen finden die Bildqualität schwankt gegenwärtig noch etwas...freut mich aber das es gefällt..;)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Huhu Christian, freut mich das Du zuschauest...an alle Likegeber vielen danke freut mich das auch IOhr zu guckt...am Nachmittag gibt es wieder ein update...

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Huhu Christian, freut mich das Du zuschauest...an alle Likegeber vielen danke freut mich das auch IOhr zu guckt...am Nachmittag gibt es wieder ein update...

    Klar ... auch wenn ich im Moment nicht gerade Flieger mache bei meinem 1/87 Diorama ... wenn du mal wieder nen 1/32 Teil des WW-1 anfängst, ist das schon ein Muss zuzusehen ... du bist da weitaus weiter als ich und kann ich immer viel lernen ;-)

  • Hallo guten Abend Freunde,


    Na das war gestern wohl nich mit dem Update zum Nachmittag hier im Bericht, mir war es einfach zu warm in der Hütte.


    So gibt es aber heute ein Update das Cockpit nimmt ganz langsam Gestalt an und wir haben nicht mehr so viel bis zur zusammenführung der Rumpfhälften.


    Hier im Einzelnen die Fortschritte es wurde hauptsächlich gemalt. Man erkennt ganz gut die Bauweise des Fliegers.


    p1160373ajjm7.jpg


    Auf Bild 2 hier ist die untere Struktur noch ohne Farbe, dies wurde später noch korregiert ich brauchte aber eine kleine Fläche zum halten.

    p1160371g2k6g.jpg


    p1160372gfj32.jpg


    Das war es auch schon wieder. Bis zum nächsten Update wünsche ich Euch nen schönen Abend.;)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Patrick, immer wenn ich schwere Motore in solch filigranen Holzspanten sehe, wird mir ganz schwummrig. Obwohl, die Spanten um den Pilotensitz sind ja nochmals filigraner, da darf der "Held der Lüfte" aber auch kein Obelix-Kaliber sein!:D

    Klasse bemalt und klasse gebaut!:thumbup:


    Beste Grüße

    Frank

    "Immer wenn ich einen Alfa Romeo sehe, ziehe ich meinen Hut"

    Henry Ford

    :wikend:

  • darf der "Held der Lüfte" aber auch kein Obelix-Kaliber sein!

    Gallier der Lüfte oder Asterix und die fliegenden Kisten:D


    Danke freut mich wenn es gefällt.;)

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • der dicke Herman War ja Jagdflieger ... aber wohl ein paar Pfund leichter damals ... denke ich mal

    Ja Christian, der Reichsmarschall hatte 14-18 wohl an paar Rettungsringe weniger um die Hüften. Ich denke mit jeder Beförderung ist mindestens einer hinzu gekommen und im ersten WK war er ja zunächst nur Leutnant.:00008356:


    Beste Grüße

    Frank

    "Immer wenn ich einen Alfa Romeo sehe, ziehe ich meinen Hut"

    Henry Ford

    :wikend:

  • Die Holzdarstellung wirkt wirklich überzeugend, klasse! :thumbup:


    Zu seiner Zeit als Jagdflieger war Göring tatsächlich noch rank und schlank. Aber als er 1923 beim erfolglosen Putschversuch Hitlers angeschossen wurde bekam er in der weiteren Behandlung Morphium gegen die anhaltenden Schmerzen. Das war wohl der Beginn seiner Morphiumsucht, die ihn so auseinandergehen ließ.

  • Hutfahrer Agent K   Christian M.   Frank Wessels und überhaubt, vielen Dank freut mich wenn mein bau gefällt.


    Ja stimmt zur frühen zeit war der Herr Göring noch ein recht sportlicher Junge wenn man so will, sogar äusserst diszipliniert wurde er beschrieben. Wenn man sich Fotos auf Wikipedia z.B. betrachtet mag man kaum glauben wie fett der geworden ist, wobei ja die spätere Morphiumsuch noch durch ausgedehnte Völlerei ergänzt wurde der Mann war ein Wrack schon ab den späten 30er Jahren. Wenn ich das recht in Erinnerung habe war er Gelenkrheumatismus ausgesetzt. Wie auch immer ich werde heut mal sehen ob ich den Tank bemale und die letzten Verkastungsringe bzw. Spanten einbaue...

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Rumpler C.IV von Wingnut Wings in 1/32
    Rollout: Hasegawa Focke Wulf 190 in 1/32
    unbenanntocji8.png

  • Moin Patrick, dein Flieger ist wieder einmal eine richtige Augenweide. :thumbup:

    Deine Holzimitation ist unübertroffen :love:, einfach nur Klasse, vielleicht bekomme ich dass ja in den nächsten 50 Jahren ja auch mal so hin. :stuhl:

    Gruß Erich :wikend:

  • Dieses Thema enthält 79 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.