Meine erste selbsterstellte Figur

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 83 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo, wie ich vor kurzem angedroht habe kommt hier nun der Baubericht meiner ersten Figur die ich mit dem Photon-S Drucker gedruckt habe.

    Wer immer Lust hat ist herzlich eingeladen. Ich freue mich über jeden der mir über die Schulter schaut. :welcome:


    Als ersten Schritt habe ich mir Material für die Bodenplatte gesucht. Da hat ein Reststück von einer dünnen Holzplatte gerade gepasst.


    IMG_20190622_1.jpg


    Dann habe ich noch ein paar "Felsen" benötigt. Auch die habe ich schnell gefunden.


    IMG_20190622_2.jpg


    Ein Test zeigt - alles passt auf die Bodenplatte.


    IMG_20190622_3.jpg


    Als nächstes musste die Figur eine kleine Operation über sich ergehen lassen. Ich habe einen Gewindestift in den Schuh eingeklebt.


    IMG_20190622_4.jpg


    Und siehe da, schon steht mein Mädchen auf eigenen Beinen. :)


    IMG_20190622_5.jpg


    Als nächstes habe ich mit Sand und brauner Holzbeize den Erdboden erstellt.


    IMG_20190622_6.jpgIMG_20190622_7.jpg


    Und da es so noch etwas leer und nackt war habe ich einfach ein wenig Vegetation gepflanzt.


    IMG_20190622_8.jpg


    Mit der Figur sieht die Boodenplatte dann so aus.


    IMG_20190622_9.jpg


    IMG_20190622_10.jpgIMG_20190622_11.jpg


    IMG_20190622_12.jpgIMG_20190622_13.jpg


    Jetzt muß alles trocknen und bleibt bis morgen stehen. Danach geht es dann an der Figur weiter. Ich muß noch einige Kleinigkeiten ausbessern bzw. noch ein wenig schleifen.

    Dann kommt eine zweite Schicht Grundierung und danach kann es mit dem bemalen der Figur losgehen.


    Sobald ich wieder neue Bilder habe geht es hier weiter!

    Bis demnächst.

  • Hallo Gerhard,


    ich schau Dir gern über die Schulter, aber als Lehrling!:whistling: Mit meinen Versuchen im Bereich Figuren war ich bis jetzt nie so richtig zufrieden, so kann ich hier bestimmt `ne Menge Infos und Anregungen mitnehmen.;)


    Deine Basis find ´ich schon mal ausgesprochen gelungen komponiert und umgesetzt!:thumbup:


    Einen schönen Abend wünscht Dir

    Frank

  • Man darf gespannt sein Gerhard :)
    Die Schwertkämpferin hat eine schöne Pose die Base passt auch .
    Bei der Base hätte auch ein abgetrennter Monsterkopf gut gepasst .
    Was noch ein wenig auffällt, die Schnittstellen sind noch leicht zu sehen, der Schenkel hat noch eine leichte Beule, da würde nochmal leicht schleifen bevor die nächste Grundierung kommt .

  • Deine Basis find ´ich schon mal ausgesprochen gelungen komponiert und umgesetzt!:thumbup:

    Es freut mich wenn dir die Basis gefällt. Ich finde auch dass sie gut zur Figur passt.





    Was noch ein wenig auffällt, die Schnittstellen sind noch leicht zu sehen, der Schenkel hat noch eine leichte Beule, da würde nochmal leicht schleifen bevor die nächste Grundierung kommt .

    Ich weiß dass da noch einige Stellen nicht ok sind. Das kommt jetzt als nächstes dran bevor ich die endgültige Grundierung auftrage. Trotzdem danke für den Hinweis.

  • Da bin ich auch gerne mit dabei! Also die Bodenplatte sieht ja schon sehr gut aus. Sehr schöne Steine, die Du da befunden hast. Die Maserung der Steine passt sehr gut dazu und sind sehr schön.

    Mit Figuren in den Sinne habe ich bis heute sehr wenig gemacht. Einzig im Poser und Blender etwas Netze verbogen und gerendert. Bin sehr gespannt wie es weitergeht.


    Gruss Martin

    Herzlich grüsst Martin


    Bei manchen Menschen stelle ich mir immer wieder die Frage "Was will die Natur uns damit sagen?" :/:/

  • Das sieht alles sehr vielversprechend aus und wird bestimmt eine tolle Figur. Ist das nicht ein schönes Gefühl? Keine gekaufte Figur, selber erstellt von Anfang bis Ende.

    Ja stimmt, es macht gleich noch mehr Spaß. Und trotz aller Probleme ist am Ende doch noch etwas brauchbares rausgekommen. Darauf bin ich auch ein wenig stolz! :meinung:

  • Curian


    Genau so!! Alles selbst zu machen führt manchmal zu Schwierigkeiten und Kopfzerbrechen, ist manchmal auch von Misserfolgen und Problemen gezeichnet, doch eben, das Resultat gibt dann am Schluss eine ganz andere persönliche Befriedigung. :thumbup:Es braucht ein bisschen Mut diesen Weg zu gehen, doch auf das so erreichte darf man stolz sein! ;)


    Gruss Martin

    Herzlich grüsst Martin


    Bei manchen Menschen stelle ich mir immer wieder die Frage "Was will die Natur uns damit sagen?" :/:/

  • Huhu Curian das schaut doch schon mal gut aus ich gucke mit zu...

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Holzschiff "Gjoa" & Idolmaster F-16
    Rollout: Messerschmitt BF109G6 in 1/32, mit Eduard Motor
    unbenanntocji8.png

  • Nachdem ich in letzter Zeit mehr mit 3D Druck beschäftigt war hat es ein wenig gedauert bis ich bei der Figur weitergemacht habe.

    Hier die aktuellen Bilder:


    IMG_20190702_2.jpgIMG_20190702_3.jpg


    IMG_20190702_4.jpgIMG_20190702_5.jpg


    IMG_20190702_1.jpg


    Ich melde mich dann wieder wenn es neue Bilder gibt, auch wenn es momentan nur langsam weiter geht.

  • Sehr schön Gerhard ,bleibst du der Farbe auch fürs Oberteil treu hat dein ein wenig einen "Irish Touch" und gibt noch Blut an den Säbeln ?:)

  • Sehr schön Gerhard ,bleibst du der Farbe auch fürs Oberteil treu hat dein ein wenig einen "Irish Touch" und gibt noch Blut an den Säbeln ?:)

    Das Oberteil wird in blau oder blaugrau gefärbt werden. Da habe ich mich noch nicht entschieden, dass muß ich noch testen. Die Rüstung an den Schultern werde ich dann wahrscheinlich in Bronze oder Schwarz machen. Die Figur soll nicht zu bunt werden, da sie im Schatten als Dieb agiert.

    Ob ich noch Blut auf die Waffen machen werde weiß ich auch noch nicht. Da würde dann ja ein abgeschlagener Monsterkopf ( wie du ja schon vorgeschlagen hast) fehlen.

    Was halten denn die anderen von der blutrünstigen Variante? :?::?:

  • Naja Gerhard 2 Schwerter sind keine Blümchen ,bin mal gespannt was die anderen dazu meinen .....aber he, du kannst bauen wie du magst, gell !

  • Naja Gerhard 2 Schwerter sind keine Blümchen ,bin mal gespannt was die anderen dazu meinen .....aber he, du kannst bauen wie du magst, gell !

    Ist schon klar, bin auch gespannt auf die Antworten. Die Variante mit dem Monsterkopf hat ja auch etwas für sich und läßt sich ohne Problem bauen. Ich muß nur ein Opfer finden dass den Kopf freiwillig verliert. :D:D

  • Ich muß nur ein Opfer finden dass den Kopf freiwillig verliert.

    Das sollte doch kein Problem sein. Einfach vorher nicht fragen. :D Aber im Ernst, schau mal in DAZ Studio nach, da sollten auch schon Kreaturen dabei sein. So ein abgeschlagener Monsterkopf hätte doch auch was. ;-) Die Farben hast Du bis jetzt übrigens sehr dünn aufgetragen, kann man gut sehen. :thumbup:

  • Hallo Gerhard,


    Deine Farbwahl find ich ausgezeichnet,:thumbup: mit gedeckteren Farben wird die Figur vermutlich realistischer wirken. Mit schreienden Farben geschmückte Figuren aus dem Fantasy-Bereich sehen für mich häufig irgendwie gekünstelt aus. Was das Blut an den Schwertern angeht, ich würde darauf verzichten, es sei denn Du legst der Guten tatsächlich noch einen Drachenkopf zu Füßen.


    Beste Grüße

    Frank

  • aaaalso….da sie als lichtscheues Individuum unterwegs is würde ich die Rüstung schwärzen/brünieren8):thumbup:auch die Klingen nicht zuuuu hell-silbern:saint:eher schwärzen;) und wenn's sich beim Blut nicht um frisches handelt würd ich auch auf das verzichten :/ gerade als Diebin wird man seine Ausrüstung pflegen8):thumbup:nicht dass womöglich das Blut noch den Stahl angreift;)

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

    Einmal editiert, zuletzt von Balrog ()

  • So noch ein kleiner Nachtrag: Ich habe ein Opfer gefunden.^^

    Falls es die Version mit Monsterkopf wird, werde ich der Figur diesen Kopf zu Füßen legen. Ich denke der sieht recht brauchbar aus ( und ist auch noch ganz frisch und stinkt noch nicht).


    Drachenkopf.JPG

  • und ist auch noch ganz frisch und stinkt noch nicht

    da musst Du Dich mit der Konservierung beeilen, Gerhard, sonst fängt das Haupt des Lindwurms doch noch das Stinken an!:thumbsup:


    Ach ja, ich gebe Roli Recht, das Blut hat dann selbstverständlich auch frisch zu sein!;)


    Beste Grüße

    Frank

  • ….is dann aber auch höchstwahrscheinlich dass auch der Rest der Maid - Kleidung, Haare, Gesicht,.... - Blut und andere Körperflüssigkeiten abkriegt :saint:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • Dieses Thema enthält 58 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.