• Hallo Modellbau-Kollegen,


    ich möchte mich "kurz" vorstellen.

    Mein Name ist Christoph, bin 1979er Jahrgang, wohne in Köln und betreibe den Modellbau wieder seit ungefähr 1.5 Jahren.

    Vorher hatte ich als Kind und Jugendlicher bis zum 13-14 Lebensjahr hin und wieder was gebaut und sehr grob mit plakatfarben bekleistert😝. Als Jugendlicher hatte ich dann andere Prioritäten 😉


    Seit mehreren Jahren leide ich unter Depressionen und während einer Sitzung beim Psychologen schlug mir dieser vor ich solle mir ein Hobby suchen. Kurz darauf, als ich am Lindenberg-Modellbau Laden vorbei ging und ein paar Bausätze im Schaufenster sah dachte ich mir: "Hey, warum nicht mal ein paar Modelle bauen"??

    Mein erstes war die Heinkel he-70 von ICM in einer Revell Box. Dir Fotos erspare ich euch:D

    Danach habe ich erstmal bei Youtube und diversen Foren mir erstmal angeguckt wie, heutzutage Modelle gebaut und angemalt werden. Dann wurde erstmal eine Airbrush und Kompressor besorgt und geübt. Mittlerweile bin ich vom Modellbau total fasziniert und mach Feierabend und am Wochenende am 'brasseln" Hauptsächlich baue ich flieger in 1/72 oder 1/48, überwiegend aus dem zweiten Weltkrieg. Aber auch mal n Jet oder etwas aus dem ersten Weltkrieg.

    Wer sich einige meiner Arbeiten angucken möchte, kann auf facebook unter

    https://m.facebook.com/KW-Scal…36023095/?ref=bookmarksVB

    mal schauen. Ich werde die Seite in den nächsten Tagen aktualisieren. So ich beende mal den Roman.


    😜.

    Viele Grüße


    Christoph

  • dann ein <3lichstes:welcome:und viel Spaß hier:yes::thumbsup:im Kreis der unheilbar Kranken;):00000436:

    Tolle Maschinchen, soweit ich das als Nicht-Facebooker sagen kann;):saint::thumbsup::00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • Hallo Christoph


    Herzlich willkommen! Ich bin auch noch nicht lange dabei hier im KMF. Ich denke, dass Du hier sicherlich viele Antworten, Tipps und Tricks bekommen wirst. Der Modellbau ist sehr komplex und vielfältig, da kommt man in so einem Kollegium am besten weiter. :thumbup:


    Gruss MArtin

    Herzlich grüsst Martin


    Bei manchen Menschen stelle ich mir immer wieder die Frage "Was will die Natur uns damit sagen?" :/:/

  • ….. Da wird sich die Fliegerabteilung, speziell die in 72, sicherlich über deine Verstärkung freuen :yes:.....

    :yes::00008040::00008040::00008040::00008040::thumbsup::thumbsup::thumbsup:;):00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • Hallo Christoph, herzlich Willkommen hier im KMF.:welcome:

    Ich zähle mich auch zu den Flugzeugbauern,

    mein Schwerpunkt liegt bei den Kampfjets von 1:144 über 1:72 bis hin zu 1:48.

    Aber ich wildere auch schon mal in anderen Epochen. Hin und wieder baue ich aber auch mal zur Abwechslung ein Auto, Panzer oder Dampfer.

    Gruß Erich :wikend:

  • Hallo Christoph, sei uns willkommen. Ja sind ein paar schöne Sachen auf deiner kleinen Seite...

    ^^ LG PATRICK ^^
    Im Bau: Holzschiff "Gjoa" & Idolmaster F-16
    Rollout: Messerschmitt BF109G6 in 1/32, mit Eduard Motor
    unbenanntocji8.png