Hanomag Holzgas Generator

  • Bausatzvorstellung: Hanomag Holzgas Generator



    Modell: Hanomag Holzgas Generator
    Hersteller: Wespe
    Modell-Nr.: WES 35016
    Maßstab: 1:35
    Teile: 92 wenn ich mich nicht verzählt habe
    Anzahl der Spritzlinge: 0
    Schwierigkeitsgrad: Sehr schwierig
    Preis: € 66,--
    Herstellungsjahr: ?
    Verfügbarkeit: Schlecht
    Besonderheiten: Resin-Kleinserie.


    Die Kabine in kurzer Ausführung:


    comp_P1200621.jpg


    comp_P1200622.jpg


    Das Rahmenteil von oben und unten:


    comp_P1200623.jpg


    comp_P1200624.jpg


    Und die Teilesammlung:


    comp_P1200627.jpg


    comp_P1200628.jpg


    comp_P1200629.jpg


    comp_P1200630.jpg


    comp_P1200631.jpg


    comp_P1200632.jpg


    Noch etwas Draht und Klarfolie für die Scheiben:


    comp_P1200626.jpg


    Die Bauanleitung ist ein ca. A5-Blatt, beitseitig bedruckt :


    comp_P1200619.jpg


    comp_P1200620.jpg


    Außerdem ist ein A5-Blatt dabei mit Bildern eines fertigen Modells:


    comp_P1200618.jpg



    .


    Fazit: Auch wenn der Bausatz nicht so genannt wird: Es ist ein SS100. Daher kann man ihn sicherlich auch als Militärlaster bauen, ich baue ihn (eventuell) im zivilen Einsatz. Eventuell deshalb weil ich befürchte das ich mit den ganzen Kleinteilen überfordert bin.

    Zum Bausatz: Ein Motor ist nicht dabei, auch keine Decals. Dafür viel Arbeit denn ein Großteil der Teile muss von Gußresten befreit werden. Gegossen sind sie aber schön sauber, Löcher im Material habe ich jetzt nicht gesehen.
    Zum Baubericht: Wird eventuell folgen ....
    Zur Bildergalerie: Wird eventuell nach Fertigstellung folgen ....

  • Bernd, wenn ich so die vielen Kleinteile sehe und dagegen die magere Bauübersicht, von einer Bauanleitung kann man da kaum sprechen, dann bekomme ich arg Zweifel an meinen Fähigkeiten. Zumal ich ja auch nicht mehr der Jüngste bin und die Augen nicht mehr so gut mitspielen. Eine Lupe wollte ich jetzt nicht auch noch anschaffen da ich hier kein Bastelzimmer habe und eh schon immer alles wegräumen muss.

    Überforderung hin oder her, ein Bau ist jedenfalls fest eingeplant, sonst hätte ich mir den Kauf dieses Schätzchens auch sparen können.


    Bernd

  • Hallo Bernd


    Keiner sollte an seinen Fähigkeiten! Ok, manchmal geht etwas in die Hosen ok; na und? Danach kommt dafür meist der Fortschritt! :thumbup:Ich musste auch Jahre kämpfen für meinen kleinen Bastelplatz in der Wohnung und ich weiss, immer alles wegzuräumen macht nicht wirklich Spass.

    Was die Lupe anbelangt. Ich habe 3 Lupen gekauft so zwischen 70.- und 150.- Euro. Alle habe ich dann entsorgt, denn bei allen habe ich nicht das gewünschte gesehen und nach 15-30 Minuten hatte ich Kopfschmerzen. Also etwa 300.- Euro das Klo runtergespült bis ich nun eine Topp-Lupenlampe gekauft habe. Lieber warten und einmal was Richtiges kaufen; freut und hält ewig!


    Gruss Martin