Red Porsche Killer von Revell in 1:9

  • Erster !!!
    Es ist vollbracht, Modell ist fertig, nach fast 4 Jahren ......ein Ende :)
    Ich habe es übrigens nochmal gezählt, es waren nicht 4 mal entfärben sondern "nur" 3 mal, nun ist der 4 Lack drauf .
    Die Krümmer haben noch alle gut ihren Platz gefunden ,bei den Vergaser sieht man dass der unterm Sitz nicht richtig fluchtet .
    Den Sitz habe ich wie bei Autopeter schon oft gesehen, mit Schuhcreme behandelt ,den Lederlook find ich brauchbar .

    Nun ab jetzt nur noch die Fantastic3.
    1.JPG

    2.JPG

    3.JPG

    4.JPG

    6.JPG

    5.jpg

    6x.JPG

    7.JPG

    7x.JPG

    8.JPG

    9.JPG

    Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt wenn man es teilt .
    Gruß Karlheinz :D


    Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0  88x31.png

  • Hallo Karlheinz,


    einfach phänomenal, ich bin "hin un´ wech!", "dat kesselt" aber ma´ richtig!8):thumbup:

    bei den Vergaser sieht man dass der unterm Sitz nicht richtig fluchtet .

    Das ist nur original, an Brösel´s "Killer" hat ja auch einiges nicht gefluchtet!:D


    Dein enormer Aufwand und deine stoische Beharlichkeit zahlen sich am "Porsche Killer" absolut aus. Du bist nicht nur "Erster" sonder auch der "Meister"!:thumbup:


    Beste Grüße

    Frank

    "Racing is life anything that happens before or after is just waiting"

    Steve McQueen als Michael Delaney in "Le Mans"

  • Phänomenale Arbeit, Karlheinz. Wer die Ausgangsbasis kennt, weiß deine Leistung wirklich zu würdigen. Es hat dich sicherlich Schweiß, Flüche und graue Haare gekostet, aber das Ergebnis entschädigt doch alle Mühen.

    Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere ihn. Niemals jedoch dein Ziel.

  • Nach fast vier Jahren hat der Bau des RPK sein Ende gefunden, aber kein Ende mit Schrecken sondern ein Ende mit einer Glanzleistung. Das jetztige Ergebnis lässt alle Qual die du beim Bau hattest vergessen, ich habe noch keinen besser gebauten RPK gesehen. Respekt vor deiner Leistung und deinem Durchhaltevermögen.


    Bernd

  • Auch wenn es lange gedauert hat, einfach Klasse! :thumbsup:


    Mal sehen ob sich noch einer traut, das Ding hier zu bauen...

    Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:

  • Na da muss ich mich ehrfürchtig verbeugen vor dem Meister der die Brüllschüssel als Erster fertig gebaut hat. Phänomenal!!!!! Wirklich tiefster Respekt!

  • Man Erich, das man dich auch mal wieder sieht, wird Zeit das du deine Schüssel auch mal auf den Weg bringst, immerhin kam die Idee ja von dir .
    Ich hoffe wir sehen dich wieder öfter hier !
    Und danke dir und den anderen Lesern für die Netten Kommentare :)

    Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt wenn man es teilt .
    Gruß Karlheinz :D


    Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0  88x31.png

  • Man Erich, das man dich auch mal wieder sieht, wird Zeit das du deine Schüssel auch mal auf den Weg bringst, immerhin kam die Idee ja von dir .
    Ich hoffe wir sehen dich wieder öfter hier !
    Und danke dir und den anderen Lesern für die Netten Kommentare :)

    Äh er ist etwa 1x im Jahr da.... Also musst Du vermutlich ein knappes Jahr auf die Antwort warten. 😉 Wenn der DJ wieder einsteigt gibt es aber sicher einen tollen Baubericht...