C3-PO Protokoll Droide

  • Fertig!


    C3-PO.JPG


    Keine Sorge, der BB mit vielen Fotos kommt noch.
    Ich hab den Goldjungen heute Mittag angefangen und nebenbei immer schön geknipst.
    (Ich muss all die Fotos aber noch bearbeiten.)

  • Los gehts mit dem Kopf und seinem Plappermaul.


    DSCF2662.JPG
    DSCF2663.JPG
    DSCF2664.JPG
    DSCF2671.JPG


    Erst das Hinterteil und darin wird der Halter für die Augen eingeklipst.
    Es liegen Decals oder Aufkleber für die Augen bei, diese hab ich aber weggelassen und die Augen mit Goldfarbe angemalt.
    Dann die Klarglasteile (nach dem Trocknen) eingeklipst und die Vorderseite konnte auch schon drauf.
    Da der ganze Bausatz auf Klipsen ausgelegt ist, muss nix geklebt werden und geht ruck-zuck voran!
    Leider ist es nicht so einfach was hochglänzendes zu knipsen. Blitz reflektiert zu sehr und ohne... naja.

  • Jetzt der Oberkörper. (Und den Dreh mim Knipsen noch nicht raus.)


    DSCF2672.JPG
    DSCF2673.JPG
    DSCF2674.JPG


    In das Rückenteil werden Polycaps (?) eingesetzt und die zwei Brustteile eingeklipst.
    Kopf drauf und der 3PO aus der wohl besten SW Episode V "Das Imperium schlägt zurück" wär auch schon fertig. wink-squaredtongue-squared
    DSCF2675.JPG
    DSCF2676.JPG


    Die Platine im Rücken befestigt und mit der Abdeckung versehen.


    Das Mittelteil...
    Da hab ich dann verstanden, warum 2 Decalbögen dabei sind. Wasserbildchen und selbstklebende Aufkleber.
    Hab ich doch glatt nen Aufkleber ins Wasser gelegt und mich gewundert, warum der sich nicht vom Trägerpapier löst! ?(
    Blau ist Wasser, grün selbstklebend. Ich hab aber wieder verzichtet, da die Aufkleber die Struktur verdecken würden.
    Stattdessen hab ich vieles mit Silber gemacht. Kommen ja noch rote und gelbe Teile drauf, was den "Bauch und Rücken"
    3-dimensional macht! Super gelöst!!!


    DSCF2679.JPG
    DSCF2681.JPG
    DSCF2682.JPG
    DSCF2684.JPG


    Leider den Schritt mit den goldgelben Teilen zu Knipsen vergessen. :(

  • Jetzt zu den Beinen.
    Wieder einige Polycaps damit Fuß, Unter- und Oberschenkel beweglich sind.
    Oder was man bei 3PO so Beweglichkeit nennen kann. ;)
    Das Chrombein zuerst:


    DSCF2692.JPG
    DSCF2694.JPG


    Die Einzelteile eines Beines:


    DSCF2696.JPG
    DSCF2700.JPG
    DSCF2699.JPG


    Die Detailfotos vom Inneren der Beine sind nix geworden. :(

  • Die Arme. Von denen kann man 2 Ausführungen bauen, starr und beweglich.
    Ich hab mich für die bewegliche entschieden.
    Hier ist ein Foto von Innen was geworden.


    DSCF2703.JPG


    angewinkelt:


    DSCF2704.JPG


    ausgestreckt:


    DSCF2705.JPG


    DSCF2711.JPG


    ...und fertig zusammengebaut:


    DSCF2712.JPG


    Einen ersten Platz hat unser Goldjunge (vorerst) auch schon gefunden.


    DSCF2716.JPG


    Is ein echt toller Bausatz der einfach zu bauen ist und dabei Freude aufkommen läßt.
    Absolut empfehlendswert!
    Ich möchte noch erwähnen, das 2 verschiedene Gesichter und Brustharnische dabei sind um verschiedene Versionen zu bauen!


    P.S. C-PO wird nicht lange allein bleiben, Doppelkit mit dem "Schmierölklumpen" R2-D2 und BB-8 ist bestellt und kommt in ca. 1 Monat.

  • auch wenn ich persönlich nie so'n Freund vom Goldjungen war :whistling: Laire is dir gut gelungen :thumbup:;):D:00000436:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • Stimmt, da klingelt bei mir was. Das Bild hab ich schon wo gesehen.
    Ich hab da mal diese easy-click StarWars Raumschiffe gebaut. Die stehen aber "im Hangar" hinter meinen Rhodan Silberbänden.

  • Laire? Ein Perry Rhodan Leser? :)


    :thumbup: bin grad beim Frostrubin :whistling:;)

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

  • 8| Doppelpost X/ keine Ahnung warum :doof:

    Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ smilie_winke_020.gif


    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


    ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg