Infomail nicht verstanden

  • Moin!


    Ich erhielt heute morgen eine Beschwerde per Mail, in der sich der hier ungenannt bleibende Absender darüber beklagte, ich habe eine falsche Telefonnummer in meinem hiesigen Profil hinterlegt. Beim Blick in selbiges: Nix, keine TelNr (weder richtig noch falsch) und auch sonst keinerlei Eintrag.


    Zwei Fragen dazu:
    - Ich meine, Profildaten hinterlegt zu haben. Ist da was kaputtgegangen? (Sicher bin ich nicht.)
    - Ich bin ziemlich sehr sicher, wenn eine TelNr, dann sicher keine falsche hinterlegt zu haben. Sollte der Absender jener Mail hier mitlesen: ich bin ja offen für alle Kritik -- aber ich bin mir da keiner Schuld bewußt. Leider kann ich auf die Mail nicht antworten, da sie von info@modellbauforum-koeln.de kam und sonst außer dem hier für mich nicht auffindbaren Namen keinerlei verwertbare Info enthielt. Ich stehe für einen Dialog über meinen vermeintlichen oder tatsächlichen Fauxpas gern zur Verfügung, aber Empfänger eines Monologs bin ich nicht so gerne. Also: wo ist mein Fehler?


    Vielen Dank und liebe Grüße, Ermel.

    Erik Meltzer, Salzgitter
    Sie nannten mich "König der halbangefangenen Projekte" 8)
    Mein Modellbahn-Blog

    Einmal editiert, zuletzt von Ermel () aus folgendem Grund: Titel geändert von "Beschwerde per Mail über falsche Telefonnummer", nachdem die Sache geklärt ist und der ursprüngliche Titel sich als sachlich falsch entpuppt hat.

  • Okay, die Ankündigung hatte ich nicht gefunden, sorry. Einigen wir uns auf "man hätte die Mail besser formulieren können", denn wenn da dringestanden hätte, was im "Infomail"-Posting steht, hätte auch der Dümmste (also anscheinend ich) verstanden, daß es keine Beschwerde von einem User an spezifisch mich war, sondern eine Rundmail vom Chef an alle.


    Nix für ungut und liebe Grüße, Ermel.

  • Hallo zusammen,


    ich hätte echt nicht gedacht das diese Mail eine solche Reaktion verursachen könnte.
    Es sollte ein Hinweis an diejenigen sein die hier absichtlich falsche nummern hinterlegen. zB 555-2567632.
    Da ist es doch offensichtlich da da etwas nicht stimmt. Es handelt sich hierbei nicht um Einzelfälle und sollte nur darauf hinweisen das zu ändern oder einfach zu löschen.
    Auch ging es nicht darum das sich nummern geändert haben. Woher sollte ich das Wissen? Glaubt ihr ernsthaft ich habe aus lauter Langeweile mich hingesetzt und mal jeden angerufen?
    Vielleicht sollte ich in Zukunft einfach solche dinge selber lösen in dem ich die Felder lösche.

  • Nein, so schlimm ist es gar nicht. Es hätte völlig ausgereicht, in der Mail sowas zu schreiben wie "Dies ist eine Infomail an alle Mitglieder. Wenn Du keine falsche Telefonnummer hinterlegt hast, brauchst Du nix weiter zu tun und kannst diese Nachricht ignorieren."


    Ich finde die Absicht hinter der Infomail ja sogar gut -- kein Mensch braucht falsche Telefonnummern. Mich hat halt nur verwirrt, daß die Mail aussah wie eine Mail von Dir als Privatmensch an mich als Falsche-Telefonnummer-Hinterleger persönlich. Ich war mir zu recht keiner Schuld bewußt und habe die Mail nicht als Infomail erkannt, daher meine Rückfrage.


    Aber einen derartigen Elefanten wollte ich aus dieser Mücke auch gar nicht machen. Bitte entschuldige.


    Liebe Grüße, Ermel.

  • Mich hat halt nur verwirrt, daß die Mail aussah wie eine Mail von Dir als Privatmensch an mich als Falsche-Telefonnummer-Hinterleger persönlich.


    Gin mir genau so und war erst recht verwirrt als ich nachgeschaut habe ob ich vergessen habe meine neue Nr anzugeben ( da ich seit kurzem eine neue habe ) und dann gemerkt habe das ich garkeine Angegeben habe ?(


    Denke auch ne kleine Info das es eine Rundmail an alle ist und nur diejenigen betrifft die eine falsche Nr angegeben haben würde reichen :thumbsup:

  • Ja klar und Du setzt dich hin und durchsuchst über 450 Accounts nach Fehlern in den Telefonnummern und schreibst sie einzeln an. Ja Ne is Klar *wirrlach :feiern0009:


    Das hat niemand verlangt oder auch nur vorgeschlagen. Gut, daß ich nicht der einzige bin, der hier nicht alles auf Anhieb versteht :P^^


    Liebe Grüße, Ermel.