Mercedes 300 SL eaglemoss Scale 1/8 Abo-Bausatz

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 1.797 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo Modeller's,
    hier möchte ich mit meinen ersten Baubericht starten. Es handelt sich um den Mercedes Benz 300SL von eaglemoss, ein Abo-Bausatz mit ca. 100 Ausgaben. Die 14. Ausgabe ist diese Woche erschienen.
    Ich werde den 300er nicht oob bauen, sondern an vielen Stellen modifizieren. Der Motor ist bereits weitestgehend fertiggestellt und "gesupert" worden.
    Der Gitterrohrrahmen ist mit der letzten und den noch folgenden Ausgaben zur Zeit in Arbeit. Dieser besteht aus Zinkdruckguß, leider mit Nahtstellen übersäht, so das ich den komplett entlackt, verschliffen und neu lackiert habe.
    Auf den Bildern ist der Motor nur lose reingestellt weil die Getriebeglocke und das Getriebe noch in Arbeit ist. Hier mußten vier große Schraubenlöcher und die seitlichen Trennfugen geschlossen werden.
    Hier mal der aktuelle Stand:


    LG
    Peter

    Dateien

    • a1.jpg

      (22,57 kB, 8.671 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a2.jpg

      (18,6 kB, 8.363 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a6.jpg

      (28,8 kB, 8.419 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a7.jpg

      (29,15 kB, 8.753 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a8.jpg

      (28,98 kB, 8.259 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a9.jpg

      (24,76 kB, 8.136 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a10.jpg

      (29,17 kB, 8.107 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a12.jpg

      (28,91 kB, 8.118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a13.jpg

      (29,51 kB, 8.166 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a16.jpg

      (25,21 kB, 8.141 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bravo Peter. Dein Motor ist sowieso genial, ich habe meinen auch grad unter den Fuchteln. Freue mich sehr deinen BB nun weiter verfolgen zu können. Hau rein, Meister!

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Danke dir Alex,
    wenn du Lust hast, kannst du gerne deine Baufortschritte hier zeigen.
    Ich habe hier noch ein schönes Originalfoto vom Fahrgestell, interessant hierbei, das das Getriebe ebenfalls rot lackiert ist. Deshalb habe ich das auch gemacht, bzw. so gelassen.
    LG
    Peter

  • Vielen Dank für die Einladung, Peter.
    Darauf werde ich gerne ab und an zurück kommen. Momentan sieht es aber noch so aus bei meinem Benz Motor: Frau und Kind bei Oma, 2 Minuten später sah der Esstisch, also meine Werkbank so aus..... 8o

    Dateien

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Hallo Moedeller's,
    hier ging es ein wenig weiter, der Motor ist jetzt fest mit dem Rahmen verschraubt. Das Getriebe hat noch ein bisschen Farbe und ein paar Schrauben bekommen.
    LG
    Peter

    Dateien

    • a5.jpg

      (32,11 kB, 8.096 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a6.jpg

      (28,09 kB, 8.079 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a3.jpg

      (33,64 kB, 8.081 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Peter, schön, Dich wiederzusehen! Da hab ich ja schon ein paar Schritte verpasst. Ich muss mich aber hier erstmal ein wenig orientieren.


    Grüße


    HH

    Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:

  • Ah, endlich kann man wieder was vom Peter und dem 300er SL sehen, sieht super aus.. wie eh und je eben, da bin ich auf jeden Fall weiter am Ball.. ist ein muss für mich :thumbup:

    :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:


    Es grüßt der Tom aus der Eifel :)

  • Sag mal Peter, hat bei dir die Verteilerdose auch so mies gepasst? Ich hab mir ein riisen Problem mit der Zylinderkopf Abdeckung und dem Verteiler. Drückt total gegeneinander, und den Deckel verschiebt es mir! Kann das Ding jetzt aber nicht mehr demontieren, da ich die Trennähte schon gespachtelt und verschliffen hab...ARGH :cursing:

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Ja, war bei mir auch so. Deshalb habe ich den Verteiler vom E-Type genommen und alles umgebaut. Du solltest auch auf jedenfall die Kabel kürzen, die sind viel zu lang. Das ist aber alles noch Kleinkram, warte erst mal ab bis du den Gitterrohrrahmen in den Händen hälst - das Ding ist echt eine Katastrophe mit den ganzen Gussnähten, da kannst du feilen und schleifen bis der Arzt kommt.
    LG
    Peter

  • Ja, das hat mich auch erst etwas irritiert, eaglemoss hat das Bauteil ja rot geliefert. Nachdem ich dann recherchiert habe und ebenfalls ein rot verbautes Getriebe gefunden habe, hab ichs dann so gelassen. Das Originalbild kannst du hier weiter oben im BB sehen.
    LG
    Peter

  • Ja seh ich genauso :)
    Hatte mich auch gewundert mit dem rot.. aber Peters Originalbild und auch seine Umsetzung überzeugen dann doch wie ich finde :thumbup:

    :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:


    Es grüßt der Tom aus der Eifel :)

  • Hallo Modeller's,
    ein kleines update, die Getriebeglocke und das Getriebe wurden noch etwas gealtert, bzw. dem Gesamtbild angepasst.
    Damit ist dieser Bauabschnitt fertiggestellt, auf eine weitere Detailierung werde ich verzichten da man nachher nichts mehr davon sehen wird.
    LG
    Peter

    Dateien

    • a1.jpg

      (27,22 kB, 7.637 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a3.jpg

      (28,75 kB, 7.670 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a5.jpg

      (31,91 kB, 7.631 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a7.jpg

      (30,37 kB, 7.670 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • a6.jpg

      (27,94 kB, 7.661 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • So n Mist mit dem dämlichen Verteiler :thumbdown: (Wir brauchen den Birne gegen die Wand hau Smiley noch!)
    Ich schau mal wie ich das retten kann, ohne was Platt zu machen.

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Servas Peter.
    Du sag amol, ist das okay wenn ich bei dir in deinem BB ab und an Bilder von meinen Fortschritten zeige??? Ich mag net extra nen neuen BB aufmachen, das hat dann immer so nen Wettbewerbs-Beigeschmack für mich?!

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Tolle Fortschritte, ich bin echt schon gespannt wie das Teil aussieht, wenn er fertig ist.

  • Hallo Modeller's,
    so, bin wieder im Lande und bald geht es hier weiter.
    Habe die 15. Ausgabe heute bekommen, so wie ich das sehe hat eaglemoss das Level an die Modellbauer höhergelegt oder anders gesagt die Teile werden immer schlechter, bzw. weichen mehr und mehr vom Original ab. Der Motor war zumindest in Punkto Originalität ordentlich umgesetzt. Das Getriebe fiel dagegen schon gewaltig ab. Der Grundrahmen von der Gitterrohrkonstruktion war eine Katastrophe was die Gußgräte und Nahtstellen angeht. Die mit Ausgabe 15 gelieferten seitlichen Rahmenteile erscheinen mir auf dem ersten Blick zu dick.
    Da werden der Alex und ich noch einiges zu tun haben!


    LG
    Peter

  • Ohoh.....Der pelzige Foozie Alex? Ähm.
    Hab mein Motörchen auch bald fertig.....

    "Einer meiner wichtigsten beruflichen Erfolge, trägt immer noch den Namen Alfa Romeo " Enzo Ferrari


    Grüße, Alex aus Neresheim :00000436:

  • Hi Peter,
    drei Mann in einem Boot. Der Gitterrohrrahmen schwankt in einer Skala von Schulnote 1-6 auf einer 4-. Blöd ist nur, dass man nicht genau die Aufnahmepunkte der Karosserie abschätzen kann, weil die Schraublaschen von Eaglemoss eh überdimensioniert sind. Egal...erst einmal Rundmaterial in Messing und Evergreen bestellt. Dann wird das ganze Gebilde halt neu geschnitzt, aber so bleibt der niemals!

  • Dieses Thema enthält 1.767 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.