Verlassener Käfer ( 1/35 CMK und Tamiya)

      Verlassener Käfer ( 1/35 CMK und Tamiya)

      Neu

      Moin,

      ich möchte euch hier meinen CMK Käfer mit einer kleinen Vignette aus einem Bilderrahmen vorstellen.

      Der Käfer ist von CMK und komplett Ootb gebaut, Die Figuren gehören zu einem Set von Tamiya und taugen hier gut um leben ein zu bringen.
      Farben sind bei mir eine bunte Mischung aus Vallejo, Tamiya, Revell, Hataka und Armypainter.
      Gealtert wurde mit etwas Ölfarbe und in der Hauptsache mit Pigmenten.
      er Boden besteht klassisch aus Taschentüchern und Leim darauf kam ein "Waldboden" aus dem H0 Bereich, schlussendlich Farbe, der Baum ist aus dem Vorgarten.


      Ob der Käfer nun kein Benzin mehr hat oder einfach defekt ging bleibt jeden selber Überlassen, er ist aber schon länger an Ort und Stelle und von den Vorbeiziehenden Truppen einfach missachtet worden.

      Viel Spas beim schauen.

      comp_20190404_234533_HDR.jpgcomp_20190404_234746_HDR.jpg
      comp_20190404_234617_HDR.jpgcomp_20190404_234626_HDR.jpg
      comp_20190404_234601_HDR.jpg
      Grüße
      Christoph

      Neu

      8o tolle Arbeit :yes: :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ

      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

      Neu

      Ja ne die Luft aus den Rädern hätte noch nen tollen Effekt, schmälert Deine Arbeit aber nicht mir gefällt es. Auch denkbar wären statt der Wehrmachtssoldaten evtl. irgendwelche Scifi-Männer....
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Holzschiff "Gjoa"
      Rollout: Messerschmitt BF109G6 in 1/32, mit Eduard Motor

      Neu

      :hmmm: also 'tschuldigung :doof: aber ich glaub nicht dass die Luft da gar so schnell raus wär 8| ausser natürlich durch "Mithilfe" von aussen :whistling: :/ ;)
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ

      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg