Porsche 904 -The 2nd Japan Grandprix Winner Type-

    • Sonstige:
    • 1:24

      Porsche 904 -The 2nd Japan Grandprix Winner Type-

      Bausatzvorstellung: Porsche 904


      Modell:Porsche 904
      Hersteller: Arii
      Modell-Nr.: No.1
      Maßstab: 1:24
      Teile: 34
      Anzahl der Spritzlinge: 9
      Schwierigkeitsgrad: Einfach
      Preis: Damals 25,50€
      Herstellungsjahr:
      Verfügbarkeit: Schlecht
      Besonderheiten: Scheinwerfer und Rückleuchten aus Vollguss in Chrom. Im Bausatz sind andere Felgen als wie die, die auf dem Deckelbild zu sehen sind.
      Null Ausstattung, einfachste Lenkung, Beleuchtung in Chrom, falsche Felgen, keine Rennbereifung etc.. Ob da der Preis, der dafür aufgerufen wird, gerechtfertigt ist mag jeder selbst entscheiden. Ich hatte mich damals jedenfalls über meinen Online-Kauf geärgert, und selbst Heute, Jahre später, hat sich daran beim Blick in den Karton nichts dran geändert.
      Da nützt es auch nichts wenn einige Teile nicht zum Bau benötigt werden, so richtig was für die Restekiste sind die nicht.

      Zum Baubericht: Wird wohl nicht folgen ....
      Zur Bildergalerie: Wird nach Fertigstellung folgen ....
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      Danke für die Vorstellung. Vielleicht ersparst du ja damit anderen die unschöne Erfahrung, die man macht wenn man online bestellt und erst hinterher erfährt, was man da für ein Fossil geangelt hat.

      Zumindest kann man dem Hersteller zugute halten, dass die Decals ordentlich asymmetrisch sind. Und Rennbereifung, also im Sinne von Slicks, hätte nicht zur Epoche des Vorbilds gepasst.

      Gruß,
      Bob
      Das ist einer der Gründe das ich mittlerweile ungern im Netz fische. Leider hatte ich damals im Vorfeld keine Übersicht der Teile gefunden und so musste ich einfach zuschlagen X/ .
      Man sollte nicht einfach nur dem Deckelbild glauben, alles nur Werbung :thumbdown: .

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      Irgendjemand hatte hier doch mal einen BMW 3.0 CSL von Arii angefangen und ihn dann erstmal entnervt in die Ecke getreten gestellt. So richtig eine gute Qualität scheinen deren Bausätze wirklich nicht zu haben :/ .
      Na, jedenfalls habe ich Gestern mal in der Bucht nachgesehen wie aktuell so'n 904 gehandelt wird. Es war allerdings nur einer drin, aus Japan für umgerechnet 68,09€ plus 16,62€ Versand. Da könnte ich meinen ja echt zu Gold machen wenn ich verkaufen würde :D . Mach' ich aber nicht, der wurde zum bauen hergestellt und so wird er halt gebaut. So gut wie es mir möglich ist :| .

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      Ein Vorschlag meinerseits:

      P1140722[1].JPG

      P1140723[1].JPG

      P1140725[1].JPG

      P1140727[1].JPG

      P1140728[1].JPG

      Das ist ein Monogram Bausatz - allerdings in 1:25 - dürfte aber keine so große Rolle spielen.
      Es gibt noch ein paar mehr Teile, die ich allerdings nicht alle Fotografiert habe - soll ja nur ein grober Überblick sein.
      In ebay wird zur Zeit unter ebay.de/itm/Monogram-1-25-Pors…e7ec34:g:9hUAAOSwGUpb8Voj dieser Bausatz für
      40 € mit Preisvorchlag angeboten. Wenn Du ihn für 35 € bekommst hast ne Super Basis für ein wirklich gutes Modell - und mußt Dich nicht über den ARII ärgern.

      Aber wie schon bemerkt - nur ein Vorschlag.

      LG
      pancha

      PS: Die Scheinwerfer sind auch hier aus Plastik und Chrom - war wohl zu der Zeit so üblich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pancha“ ()

      Hallo Bernd

      Ja die Arii's sind sehr bescheiden ausgestattet.
      Ich habe den vor Jahren mal gebaut.
      Wenn du den Body etwas ausdünnst und ein paar Teile aus der Restekiste verwendest, wir das trotz allem ein schöner kleiner Klassiker.
      Felgen z. B. kannst du von einem Fujimi 356er verwenden.
      Scheinwerfer sollten auch kein Problem darstellen.
      Also Kopf hoch und ran an die Arbeit ;)

      Grüsse
      Carlo
      :wikend02:
      Danke für den Hinweis zum Monogram-Porsche, Pancha. Wenn ich noch einen 904er brauchen würde wäre das eine echte Option, nur habe ich ja schon den Arii da, und der
      wird demnächst gebaut. Klar wird er dann nicht wie ein Schwan aussehen, aber dennoch bin ich zuversichtlich das er einigermaßen besser aussehen wird wie er von Arii
      dargestellt wurde.
      Dazu werde ich ähnlich vorgehen wie von Carlo angemerkt, die 356er Felgen habe ich schon bereits in den Karton gelegt, Scheinwerfergläser habe ich als Zubehörteil auch hier,
      fehlt nur noch etwas Zubehör von Scaleproduction :rolleyes: .

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      Ein Frohes Neues zunächst mal.

      Die Firma Arii ist in der Tat eher eine Wunderkiste, hat mich aber auch schon so manches Mal positiv überrascht. Als Beispiele hierfür fallen mir vor allem einige Ami-Bausätze wie der '58er Cadillac Biarritz, der '72er Ford Thunderbird, die '82er Corvette und der '82er Camaro ein. Das sind Kits mit gut gespritzter Karo, reichlich Details und - wichtig für mich - guten Felgen.

      Persönlich glaube ich, dass ein Teil der eher üblen Bausätze Neuauflagen "ganz alter Schinken" von anderen Herstellern sind, aber das ist nur eine Vermutung.

      Der besagte 3.5 CSL ist mMn nicht so schlecht, wie er hier gemacht wird. Ich kenne den BB von Styrolschnitzer und der hatte offenbar die Zielsetzung, ein extrem realistisches Modell unter Korrektur der im Bausatz enthaltenen Fehler zu erschaffen. Der Aufwand wäre bei den allermeisten Herstellern aber nicht anders, auch und insbesondere möchte ich die immer wieder gelobten Fujimi-Bausätze nennen. Wer einmal versucht hat, deren 964 RS 3.8 halbwegs realistisch zu gestalten, weiß, wovon ich spreche.

      Zu dem Porsche 904: es hätte mich dann mal interessiert, was Du dafür bezahlt hast, Bernd.
      Den oben gezeigten Monogram-Bausatz konnte ich vor einem halben Jahr bei Ebay in neuem/ eingeschweißten Zustand für rund 20 EUR inkl. Versand erstehen. Allerdings gebe ich zu, dass das schon ein echt günstiger Preis gewesen ist. :whistling:

      P.S.: Gerade nochmal etwas recherchiert: Arii legt(e) in der Tat alter Kamellen anderer Hersteller auf. Zumeist alte Werke von Otaki, einer Firma namens LS oder auch schonmal Hasegawa (der besagte Cadillac).
      Gruß
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tommy124“ ()

      Tommy124 schrieb:

      Zu dem Porsche 904: es hätte mich dann mal interessiert, was Du dafür bezahlt hast

      25,50€ laut Preisschild. Nur bei welchem Händler ich den damals erstanden habe kann ich jetzt nicht sagen, ich war früher überall mal auf Entdeckertour :rolleyes: .

      Die Amis sehen zweifellos besser aus, besser ausgestattet und haben sogar einen Motor, sowas hat der Porsche erst gat nicht. Der Caddy, ich habe gerade mal bei Scalemates nachgesehen, ist in den 1980ern zuerst von Hasegawa als Biarrizz auf dem Markt erschienen, danach gab es ihn von Arii in mehreren Auflagen auch als Cabrio und auch als Coupé. Der Biarritz wurde in den 90ern sogar mal von Heller vertrieben wie irgendwann auch mal von "CC Lee", einem Hersteller den ich bis dato noch gar nicht kannte. Inzwischen findet man den Caddy aber nur noch selten wie ich schon öfters festgestellt hatte, denn nach dem halte ich schon länger Ausschau. Egal von welchem Hersteller. Es besteht ja zumindest eine kleine Hoffnung das Heller den nochmal rausbringt, die legen ja häufiger alte Schinken neu auf :whistling: .

      Der BMW, sicher, da wollte Styrolschnitzer wohl zuviel. Den hätte man fast komplett umändern müssen, etwas was ich bei dem 904er erst garnicht in Betracht ziehe. Mir reicht es wenn der optisch starke Ähnlichkeiten mit einem Original hat, den ehrlich, wer wird jemals mein Modell neben einem Echten sehen. Niemand ^^ .

      Und der Monogram 904 war für 'nen Zwanziger inklusive echt ein Schnapper, gut geangelt :thumbup: .

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"