20ft Container Trailer mit Ford Transcontiental

    • Sonstige:
    • Im Bau:
    • 1:24

      20ft Container Trailer mit Ford Transcontiental

      Neben meinem Ford D bin ich auch an einem Ford Transcontiental dran. Nach dem ich in den 90ziger schon mal aus einem Renault R360 einen Transcontiemtal begonnen hatte und ich mal wieder auf halber Strecke die Lust dran verloren hatte. Habe ich mir vor ein paar Jahren einen Transconti von KFS gekauft. Und er lag mindest auch schon 5 Jahren un geöffnet im Regal. Als Chassis verwendet ich das eines Volvo FH16 Mk3 von Italieri. Urprünglich wollte ich auch eine Cummins einbauen aber ich habe se sein lassen da die Kabine eh nicht zu kippen ist. Wie üblich habe ich die Druckluft- und Dieselleitungen ergänzt. (Bilder folgen später).
      Beim Trailer für den Transconti schwankt ich zwischen einem 2 achs Curtainsider wie er von der Ford Werke AG Transportabteilung im Werkverkehr gefahren wurde oder einen Containertrailer. Der 40ft Trailer von Italeri hätte gut gepasst, aber der war mir zu lang. Die 20ft Trailer von Italeri waren mir zu modern, aber ich hatte noch einen 20ft 2 achs Container Traier von DMTC irgendwo liegen. Der Kit ist der erste den der Dutch Model Truck Club rausgebracht hatte. Wenn Ihr nähere Infos zu dem Kit haben wollt schaut ein fach bei Fotki.com unter modeltrucks25 nach. Die Seite ist im übrigen sehr zu empfehlen. Es handelt sich dabei um einen aus Sheetplatten gefrästen Trailer. Ich hab den allerdings etwas abgewandelt. Als Achsboogie verwendet ich KFS Tandem Trailer Kit inkl. Achskit. Die York Bremstrommeln/Naben, Luftkessel und die Stützen sind ebenfalls von KFS. Die Druckluftventile sind 2 verschieden Sets von KFS einmal der alte aus Zinn sowie der neue aus Resin. Die Resin Ventile sind wesentlich feiner detailliert als die Zinnteile. Die sollte sich jeder mal zulegen. Die Rad/Reifen-Kombination wird noch gegen Doppelbereifung getauscht. Der 20ft Container von Italeri ist der letzte Murks . Vielleicht hole ich mir doch noch den Tank Container, in der Hoffnung der ist besser.
      Dateien
      Gruß

      Michael

      Nothin' will outrun my V8 Ford
      2 litres are a softdrink not an engine size!

      facebook.com/profile.php?id=100010781940722
      flickr.com/photos/129749274@N02/
      public.fotki.com/carsntrucks4you
      fordf1.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „fifthytwo“ ()

      Ein TransConti in GB-Version :thumbsup: . Was gefällt dir am Italia-Container denn nicht :vm: . Für den letzten Murks halte ich den nicht auch wenn er nicht perfekt ist mit seinen geteilten Bauteilen. Im Grunde finde ich das die Container eh zu modern sind, nicht umsonst wird mein Scania einen alten bekommen. Bei denen waren nicht diese gewellten Bleche verbaut, sondern gerade Platten mit dünnen Steegen. Wenn du gerade etwas ?( bist kann ich dir ja mal Bilder von so einem Teil senden :) .
      Ein Tankcontainer geht auch, so einen hat mal Woefdram im WMF gebaut, zu einer Zeit als der von Italeri noch nicht einmal geplant war. Nur wird dann dein Chassis wohl nicht passen, die Tankfahrgestelle, so wie ich die kenne, verfügen hinten über eine Verlängerung, darin eine Auffangwanne für das Zeugs das eventuell beim anschließen und abnehmen des Schlauches aus dem Ventil tropft. Aber ob das jetzt auch früher schon so der Fall war, da bin ich im Moment überfragt :/ . Da muss ich gleich mal mein Container-Bild-Archiv durchblättern :saint: .

      Und generell, Michael, so'n Container verträgt auch gut Beulen sowie Dellen und Rost neben ein paar aufgeschweißten Reparaturblechen. Mal zur Anregung ---> die-leitplanke.de/herzlich-wil…er-trailer-m-1-35-teil-2/ , zum Ende der Seite hin ;) .

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      Bernd,
      der Container ist Murks weil er Sinkmarks hat di bis zu 2 mm tief sind, die Passgenauigkeit der alter amt Kits entspricht und die schwachsinnige Aufteilung der Teile.
      Der Container wird noch gealtert i, ich habe och nie einen Container gesehen der keine Schrammen hatte.
      Gruß

      Michael

      Nothin' will outrun my V8 Ford
      2 litres are a softdrink not an engine size!

      facebook.com/profile.php?id=100010781940722
      flickr.com/photos/129749274@N02/
      public.fotki.com/carsntrucks4you
      fordf1.de
      Mit der Mängelauflistung hast du sicherlich Recht, nur nenn' mir mal 'ne Alternative. Selbst die Container die früher bei Revell-Bausätzen dabei sind sind die gleichen da aus den selben Formen entstanden. Andere Boxen hatte ich mal vor längerem in China entdeckt, als Fertigmodell. Aber wie das in echt aussieht weiß ich natürlich nicht da ich den nicht geordert hatte.

      Bernd
      Zuletzt fertiggestellt: Honda City Turbo II "Bulldog"
      So der Rohbau des Trailers ist fertig. Jetzt wird lackiert.
      Dateien
      Gruß

      Michael

      Nothin' will outrun my V8 Ford
      2 litres are a softdrink not an engine size!

      facebook.com/profile.php?id=100010781940722
      flickr.com/photos/129749274@N02/
      public.fotki.com/carsntrucks4you
      fordf1.de