Flyhawk = Wood Hunter ?

    • Sonstige:

      Flyhawk = Wood Hunter ?

      Hallo in die Runde,

      ich, als Anfänger in den Reihen der Schiffmodellbauer, bin aktuell etwas ratlos. Bis jetzt war ich der Meinung, dass Wood Hunter eher für "günstigere" Holzdecks aus China steht. Was aber jetzt keine Aussage über die tatsächliche Qualität der Teile sein soll. Bei Scalemates.com werden beide Markennamen auch als unterschiedliche Firmen behandelt.

      Letzte Woche hatte ich dann, bei einem bekannten großen deutschen Online Modellbauhändler, ein Flyhawk Holzdeck [Artikelnummer: FHW35011] für meine Prinz Eugen bestellt. Zu meiner Verwunderung war dann aber ein Holzdeck mit dem Wood Hunter Label und ohne einen Hinweis auf die Marke Flyhawk im Karton. Von den Bestllnummern her war alles passend.

      Bei ebay hatte ich mal ein Wood Hunter Holzdeck für einen Zerstörer gekauft. Da war auf der Verpackung vermerkt, dass dieser Artikel nur für den chinesischen Markt bestimmt sein. Kann es sein, dass Flyhawk der Exporteur für die Wood Hunter Produkte für Europa ist und deren Produkte unter seinem Namen Verkauft?
      Vielleicht kann mir jemand helfen etwas Licht in mein Dunkel zu bringen.

      Schöne GrüßeStephan
      Mahlzeit!

      Ich war mal in meinem Lager nachschauen, habe da eine Hasegawa-Nagato mit Holzdecks von Wood Hunter und Flyhawk. Beide Decks unterscheiden sich merklich in Konstruktion, Material und Optik der Anleitung, sieht nicht so aus, als ob sie aus dem gleichen Stall kämen.
      Möglicherweise ein Irrtum des Händlers, oder ein "Ist-doch-egal-Deck-ist-Deck"...
      Gruß Jochen
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Was veranlasst sie zu der Annahme, daß ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde?
      Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören."
      Napoleon zu Robert Fulton
      Kurze Aufklärung, Wood Hunter war mal ein eigenes label , inzwischen wie bei den meisten Firmen haben sie sich mit Flyhawk zusammengetan um auf dem internationalen Markt bestehen zu können . Leider ist es etwas irritierend das es unter Flyhawk vertrieben wird aber auf der Verpackung Wood Hunter steht da müssen sie noch dran arbeiten .
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .