BE2c von Airfix in 72

      BE2c von Airfix in 72

      Mahlzeit allerseits!

      Die BE2c war ein in riesigen Stückzahlen (weit über 2000) gebauter Aufklärer, über den ganzen ersten Weltkrieg im Einsatz, der trotzdem lange nicht als Bausatz zu kriegen war, ich denke mal wegen Verlierer-Image...
      Anfangs liebevoll "Quirk" (Macke) genannt, hieß sie irgendwann nur noch "Fokker-Fodder", weil sie gegen die wendigen Eindecker chancenlos war. Spätestens 1916 hätte man sie aus dem Fronteinsatz nehmen müssen, aber es gab noch nix anderes..
      Umso schöner, daß ein großer Hersteller sich ihrer angenommen hat, ist ein richtig moderner, gut baubarer Bausatz. Inzwischen in verschiedenen Versionen zu kriegen, hier als Nachtjagdumbau mit schräg nach oben gerichtetem Mg (Zeppelin-Killer). Einen Weltkrieg später hielt die deutsche Luftwaffe das für neu und ihre Erfindung.

      KMF_IMAG0003.jpg

      KMF_IMAG0004.jpg

      KMF_IMAG0005.jpg

      KMF_IMAG0007.jpg

      KMF_IMAG0008.jpg

      KMF_IMAG0009.jpg

      KMF_IMAG0010.jpg

      KMF_IMAG0012.jpg

      Anregungen, Kritik und Lob immer gerne!
      Gruß Jochen
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Was veranlasst sie zu der Annahme, daß ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde?
      Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören."
      Napoleon zu Robert Fulton
      8o :coolman: mit Kritik und Anregungen kann ich leider nicht dienen ;( ;) :00000436:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Dank Euch, freut mich, wenn´s gefällt.
      Hier nun der geforderte Bildbeweis, es handelt sich tatsächlich um 1:72.

      KMF_IMAG0034.jpg

      Tatsächlich finde ich das aber gar nicht sooo filigran, 1:72 baue ich ja, wenn mir 1:350 zu fummelig wird:

      KMF_IMAG0036.jpg
      Gruß Jochen
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Was veranlasst sie zu der Annahme, daß ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde?
      Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören."
      Napoleon zu Robert Fulton
      Ihr braucht mich nicht weiter zu überzeugen. Ich bleibe wegen meiner limitierten Fähigkeiten bei Maßstab 1/8. :D Bin dann zwar modelltechnisch eingeschränkt, aber richtig Lust und Platz auf den Flugzeugträger im Achter habe ich dann doch nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Oscar“ ()

      Oscar schrieb:

      ....und Platz auf den Flugzeugträger im Achter habe ich dann doch nicht.
      mir würd schon der Platz für "einen" in 72 reichen :whistling: ;) :saint: :D
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: :00008356: ich hab zwar Träger Flugzeugträger auf im Lager, aber in 700 bzw. 720 :00008185:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Joo, da würde ich dann wohl auch auf verspannte Doppeldecker verzichten..
      Gruß Jochen
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Was veranlasst sie zu der Annahme, daß ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde?
      Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören."
      Napoleon zu Robert Fulton