Deagostini: Bau deinen X-Wing 1:18

      Deagostini: Bau deinen X-Wing 1:18

      Hallo zusammen,

      eigentlich wollte nur mal schauen wie weit DeAgostini mit dem X Flügler ist und ich wurde hier ganz schön überrumpelt den der Erscheinungstermin ist schon am 22.08.2018.
      Also in knapp einen Monat. HIER der Link zur Seite.

      Die Ausgabe 1 kostet 3,99€ jede weitere Ausgabe 11,99€. Für das Premium Abo kommen noch mal 2€ oben drauf. Was gibt es für die 2€ mehr. Tja, sagen wir mal so. DeAgostini nennt es ein Hangar-Diorama aber es sind nur ein paar Kisten, Landelichter, Tanks. Eine Leiter inkl. Techniker sowie einen Transporter und zum Schluss noch Luke.
      Das ganze hat es schon mal vom Kotobuki nur halt in 1:29 aber egal. Da es sich um Insgesamt 100 Ausgaben handelt zahlt jedoch 200€ alleine für dieses Zubehör. Bis zur Ausgabe 10 kann man sich noch entscheiden ob dieses Abo einem zusagt.

      Tja, das Loch in meiner Brieftasche wird größer ;)
      LG
      Kurt
      Und um die Wartezeit zur nächsten Lieferung zu überbrücken und als Hintergrundmotiv würde sich das Ravensburger Star Wars Puzzle mit 18.000 Teilen anbieten. :D
      Schöne Grüße aus dem Bayerischen Wald 8)
      Roman



      „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“
      - Walter Röhrl

      Kein günstiges Vergnügen <X . Auch das wenige Zubehör scheint aus Gold zu sein. Zwar kann man dadurch eine Wartungsszene darstellen, aber der Preis dafür ist sehr üppig .
      Klar, ein großer Teil des Preises wird an Disney überwiesen an Lizensgebühren, aber ob das alles trotzdem gerechtfertigt ist mag ich bezweifeln :meinung: .
      Bernd
      Ich bin ja ohnehin nicht der Abobastler, zumal viele Abo-Modelle noch zusätzlich verbessert werden durch ihre Erbauer, was für mich wieder heißt das Abo nicht das wahre ist, wobei es sicher Ausnahmen gibt ganz klar.
      Aber der X-Wing hier erscheint mir auch etwas überteuert, Lizenzen hin oder her...
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: Albatros W.4


      Na ja, ich glaube das gilt wohl für jedes Abo, oder? Als ich die Kosten für meinen Falcon zusammen gerechnet habe bin ich fast umgefallen.
      Hier war es mir aber das Geld wert da es ein Modell ist das es in diesen Maßstab noch nicht gegeben hat und der Rest einfach stimmig war.

      Der X-Wing ist auch der größte seiner Art und scheint auch recht detailreich zu sein. Was mir nicht gefällt ist das Premium Abo. In anderen Ländern gibt es nicht das Dio sondern einen schönen gespiegelten Sockel. So war es hier auch angekündigt und nun spricht keiner mehr davon.
      LG
      Kurt
      Letztendlich muß ja auch jeder für sich persönlich entscheiden ob er ein Abo haben möchte oder nicht...auch ich geb zu das ein der andere interessante bietet ja der Markt...
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: Albatros W.4


      Kurt es freut mich für Dich das Du ein ersatzabo gefunden hast um in XXL Deine Starwars Flotte weiter auszubauen. Das Ding wird wieder viel Platz fressen. Was in im I-Net gefunden habe ist der genau so gross wie Dein anderes Abo.

      Zur Spiegelplatte.... Da braucht es kein Abo für. Shops an jeder ecke und Glaser gibt es sogar schon im Baumarkt. Du hast schneller einen Spiegel unter Deinem Modell als Du denkst. Die bohren Dir auch an den richtigen stellen gleich Löcher rein, damit Du Dein Stativ befestigen kannst.

      Hier mal ein Beispiel von einem Shop, wo ich schon erfolgreich gekauft hatte. Versand einer Tischplatte 1,4m X 1,4m in 10mm und die kannte Poliert war auch bei dem Versand kein Problem. Hier werde ich auch Spiegeltüren bei einem im Flur befindlichen Einbauschrank Ordern. Die Preise sind gering. Wenn man wollte könnte man auch über solche Shops eigene Aquarien Äh Glashauben bauen. Hier hatte ich jedoch bis jetzt bedenken ob ich das kann...

      myspiegel.de/