Panzerschiff Admiral Graf Spee Sommer 1939

    • Trumpeter:
    • Im Bau:
    • 1:350

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 39 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Panzerschiff Admiral Graf Spee Sommer 1939

      Moin zusammen nach einer kurzen Pause werd ich mal langsam wieder was neues anfangen . Nach langen überlegen hab ich mich doch wieder für einen Deutschen entschieden und zwar für die Graf Spee und Zwar ohne Tarnmuster sondern in Grau , also Sommer 1939 mit Grauen Turmdecken .
      Zum Modell :
      Bausatz : Admiral Graf Spee Trumpeter
      Zubehör: Holzdeck von Hunter
      Ätzteilsatz von WEM und Eduard
      Gedrehte Rohre von Master
      Flak von Veteran oder Flyhawk
      Literatur : Hab ich genug ,Siehe Bilder
      Dateien
      • P1130964.JPG

        (41,82 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130965.JPG

        (39,2 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130967.JPG

        (61,54 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130969.JPG

        (47,58 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130970.JPG

        (45,27 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130971.JPG

        (48,18 kB, 0 mal heruntergeladen)
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wolfsherz“ ()

      Das Projekt gefällt mir. Besonders, weil Du den Friedensanstrich zeigen willst. Da kommen die Details besser zur Geltung, wie ich finde.
      Einen schönen Gruß aus Schläfrig-Holstein.
      Bernd

      "Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!"
      Morgen Allerseits, Diese Woche hab ich mal mit dem Bau begonnen , Rumpf ,Unterwasserschiff und Decks zusammengebaut dabei alle Bullaugen aufgebohrt und die angedeuteden Steigeisen entfernt auch die hintere Ankerklüse wo verkehrt gegossen ist gedreht . Desweiteren hab ich das Topdrawingsheft mit dem Deck verglichen da Andy ja schon einige Sachen beschrieben hat und alles was so nicht war entfernt und das sind schon ein Paar grafierende Fehler ,Deckslucken und kästen die an dieser stelle nicht waren usw. desweiteren fehlen hinten am Absatz fenster und dieser Niedergang die Ankerwinsch ist nur angedeutet Klüsen sehen auch nicht besonders aus , also kurz und knapp ist einiges zu tun .
      Nach dem Entferne der Fehler hab ich das Unterwasserschiff Lackiert ,am Rumpf Steigeisen ,Wappen , am Heck den Adler ,Anker usw. Montiert und den Rumpf anschliesend Lackiert, danach hab ich angefangen mich aufs Deckzu konzentrieren Holzdeck aufgebracht und Hinten zwei neue Oberlichter und den Niedergang selbst angefertigt . nun geht's an die fehlenden Fenster Treppen ,Klüsen usw.
      Dachte sie wird einfach aber da hab ich mich getäuscht das Modell hat einige Fehler wo ich Korigieren muss auch an den Aufbauten .
      Dateien
      • P1130973.JPG

        (60,14 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • P1130978.JPG

        (46,84 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • P1130982.JPG

        (50,13 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • P1130983.JPG

        (46,27 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • P1130985.JPG

        (44,15 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130986.JPG

        (58,11 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130989.JPG

        (52,78 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130993.JPG

        (34,95 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1130994.JPG

        (55,81 kB, 0 mal heruntergeladen)
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      Kurt da liegst du Richtig Als ich vor Jahren wieder mit Schiffen anfing war das mein erstes Modell von Academy ,aber ist mir mal beim aufräumen leider gekentert und war nicht mehr reparabel :S
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .

      Wolfsherz schrieb:

      ......aber ist mir mal beim aufräumen leider gekentert und war nicht mehr reparabel :S

      :hmmm: hätt ma da nicht noch ein "letzte Ruhestätte"-Dio machen können :huh:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      So diese Woche wieder Fleißig bei der Sache gewesen und mit den Aufbauten begonnen . Hier war ja einiges zu ändern ,am hinteren Aufbau fehlte ein kompletes stück vom Deck vorm Katapult das ich ansetzen musste auserderdem noch links und Rechts die Erker ,auserdem wurden Fenster und Bullaugen neu angesetzt . Die Lüftergitter waren auch sehr lieblos angegosen und viel zu uGroßzügig dimensioniert was ich durch ätzteile änderte, dies zog sich über die ganzen aufbauten . Am anzerstand vorn wurden die angegossenen Nippel durch Periscope von Veteran ersetzt ,Die Entfernungsmesser verfeinert und bei den Bootsaufliegern noch die Laufgitter nach Plan montiert . Gröster Fehler ist der Hintere Leitstand der ist Komplett falsch ,den muss ich Scratch neu machen . Ihr seht das hier noch einiges zu tun ist ,hier ist Kagero mit dem Topdrawings eine große Hilfe mit den ganzen Detailskizzen .
      Dateien
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      Und weiter geht's mit der Spee ,Aufbauten Lackiert , und Detailiert . Dabei hab ich festgestellt das an einigen stellen Holzdeck ist wo keins sein sollte also an diesen stellen das Holzdeck ausgeschnitten und entfernt ,die Struktur verspachtelt und angemalt ,besonders neben dem Pagodenaufbau war kein Holzdeck und wie angegeben keine Reling sondern da musste ich das Schott in der form etwas ändern und ein stück sheet aufsetzen ob da Richtung Beiboote noch ein Stückchen Reling war muss ich nochmal die Originalbilder genau anschauen .Vordere Brücke und Hinterer Leitstand mit Veteranteilen bestückt , soweit erstmal der abschnitt . Als nächstes geh ich ans Hauptdeck bevor ich weiter an die aufbauten gehe.
      Dateien
      • P1140014.JPG

        (58,34 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140016.JPG

        (51,08 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140018.JPG

        (46,79 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140019.JPG

        (39,73 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140020.JPG

        (40,41 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140021.JPG

        (45,02 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1140022.JPG

        (42,67 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      Auch mal wieder etwas getan trotz Hitzewelle ;D. Hauptdeck soweit fertig gemacht ,wie Ankerketten Winschen Seilrollen ,etc. danach hab ich mich mit der Bewaffnung befasst ,die 3,7er und 2cm hab ich von Veteran genommen da mir die Bausatzteile zu Grob sind ebenso hab ich Gedrehte Rohre für die gesamte Bewaffnung genommen . Jetzt bin ich am Panzerturm da ist auch noch einiges zu tun . Soweit der stand.
      Dateien
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      8o :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :super: :super:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Hallo Peter

      Klasse was Du wieder gemacht hast und mein Respekt. :thumbsup:
      Wenn ich diese Microschlacht an Teile sehe....hauahaua...meine bei der Hood sind ja schon klein.
      Und übrigens...wollte ich schon immer sagen.....klasse aufgeräumter Arbeitsplatz....alles was man brauch ist greifbar in der Nähe. :D :thumbsup:
      Gruß Markus :thumbsup:
      Ahoi Peter, schön dir über die Schulter zu schauen, die Spee oder ein Schwesterchen davon habe ich schon lange auf der Wunschagenda .... weißt du, ob es ein weniger fehlerbehafteten Bausatz gibt? Ansonsten würde ich dir wohl irgendwann einfach nacheifern, nebst entsprechender Liste an Aufwertungen. Falls es dann mal soweit ist ... hast du evtl noch ein paar mehr Fotos von den ganzen Fehlerkorrekturen? Mir fehlt es nämlich an diesen Literaturbergen die du hast ... auf jeden Fall bin ich hier weiter dabei!
      Kennt jemand den Herr Trumpeter persönlich und kann ihn dazu bringen eines dieser Schifffe in 1:200 zu machen?????? Das wäre dann der Knaller ....
      Noch ne Frage, sind die kleinen seitlichen Fixierungen an den Ankerketten auch "Kette"?
      LG Kai
      Es grüßt der Kai aus Niedenstein (Nähe Kassel) :dafuer:
      Moin Kai, Danke dir . Zu den Modellen ,es gibt nur 2 Modelle der Graf Spee in 1:350 und Zwar von Academy was weniger Detailiert ist aber aucch nicht die Gravierenden Fehler mit dem Hinteren Anker und dem Fehlenden Deck am Katapult hat aber trotzdem nicht Fehlerfrei ist , dann noch von Trumpeter der einigermasen gut Detailiert ist aber auch nicht Fehlerfrei ist . in 1:200 glaub ich nicht das sie jemals rauskommt es ist ein Masstab der sich wahrscheinlich nicht mehr lange auf dem Markt vertreibt so wies Aussieht . Als Literatur kann ich dir dieses Heft nur wärmstens empfehlen es zeigt jeden Abschnitt sehr Detailiert : christian-schmidt.com/product_info.php?products_id=9352 , Das Kagero Topdrawing und das Kagero 3 D ist hier ein gutes Reverenzmaterial und sehr gut Recherchiert .
      Zu deiner Frage mit der Fixierung der Anker , Ja das waren Ketten womit die Anker fixiert wurden .
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      Diese Woche noch den Turm fertig gemacht bevors in Urlaub geht war einiges auszubessern und zuzufügen zb. Schots entfernt wo da nicht waren oder Plattform zugefügt wo fehlte usw. Jetzt ist erstmal Pause weils in Urlaub geht in 2-3 Wochen geht's weiter .
      Dateien
      Gruß
      Peter


      Nur weil ich graue Harre habe ,bin ich nicht Weiße .
      Dann mal schöne Urlaubs-Wochen Peter!
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Meine gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 7. Dezember 2018 zu unserem 3. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!