King of the Mississippi von Artesania Latina

    • Artesania Latina
    • Im Bau:
    • 1:80

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 29 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      King of the Mississippi von Artesania Latina

      Hallo Leute,
      Hiermit fange ich dann auch den Baubericht zum King of the Mississippi an :)

      Größtenteils baue ich out of Box, allerdings bin ich noch mit der Farbgebung am hadern.
      Überlege das Schiff weiß ist dunklem Deck statt nur Holz Optik zu machen
      Ansonsten gilt als erste Priorität erst mal in den Holz modellbau zu finden.
      Zweite Priorität ist dann das Schiff mit Zubehör etwas zu verschönern ;)

      Schritt 1:
      Falscher Kiel, Bodenplatte und Spanien sind verleimt.
      Heckspiegel kommt auch noch dran, dann ist erst mal straken angesagt
      Dateien
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Bin ich auf alle Fälle mit dabei, zumal ich mal vor vielen Jahren einen ähnlichen Kahn baute.
      Auch ich hatte damals erstmalig in den Holzmodellbau geschnüffelt, dürfte wohl 20 Jahre her sein.
      Freu mich deswegen besonders auf Deinen Bericht.

      river50ncydz.jpg

      Wenn das Bild stört, nehm ich es gerne wieder raus.
      Es grüßt Euch der Frank aus Leipzig
      Skype: Rentner763

      Dicker schrieb:

      Bin ich auf alle Fälle mit dabei, zumal ich mal vor vielen Jahren einen ähnlichen Kahn baute.

      modellbauforum-koeln.de/index.…850479f09e11b7de4e2a7006e

      Wenn das Bild stört, nehm ich es gerne wieder raus.


      Nee lass ruhig drin. Sieht echt toll aus :)
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Also abgesehen von meinem oben gezeigtem "Erstlingswerk", wo auch der Lack die Oberhand gewann, würde ich heut nix
      mehr lackieren. Farbliche Unterschiede lassen sich durch unterschiedliche Holzarten darstellen, dezenter Glanz dadurch:



      Doch ist alles eine Geschmackssache, Beispiel Victory, einige lieben sie im Holzlook, andere verpassen ihr das "Biene Maja Kostüm".
      Es grüßt Euch der Frank aus Leipzig
      Skype: Rentner763
      So ich Pflanz mein Astralfass mal mit dazu...so Holz find ich toll du steigerst dich im Gegensatz zur Dschunke und das will ich beobachten...bin guter Dinge bei Dir... :)
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: Albatros W.4


      Oscar schrieb:

      Das schaue ich mir gerne an. So ein Holzboot reizt mich auch mal.Habe ein Riva Aquarama in 1/8 hier, aber traue mich nicht dran.

      Hi Oscar,
      ich bin auch blutiger Anfänger......
      also trau dich ruhig an deine Riva :)
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Das Spantengerüst sieht nicht anders wie bei meinen Schiffen aus, nur steifer. Ich bin dabei.
      Einen schönen Gruß aus Schläfrig-Holstein.
      Bernd

      "Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!"

      Calimero100 schrieb:

      Agent K schrieb:

      Diese Mississippi Dampfer haben ja ihren Reiz, da schau ich auf jeden Fall zu, mal sehen wie das klappt mit dem Holz lackieren ?!


      Da muss ich mich auch erst noch schlau machen


      Servus, wenns farblos sein soll, einfach matten Klarlack (aus der Spraydose) nehmen.
      Einmal hauchdünn drauf, damit sich die Holzfasern aufstellen.
      Dann ganz leicht überschleifen, entstauben und dünn den Decklack drauf.
      Alles Andere wie Öle, Wachse usw. geht natürlich genauso.
      Öle und Wachse am einfachsten auftragen, etwas einziehen lassen und mit einem Tuch überschüssiges Material abwischen.
      (Ich hab früher als Lackierer in einer Schreinerei gearbeitet.)
      Kleiner Nachtrag: wenns farbig werden soll, dann nach Möglichkeit Lasuren benutzen. Diese ziehen ins Holz ein und färben es, aber die Maserung vom Holz bleibt sichtbar.
      Bei Decklacken wird die Maserung überdeckt.
      danke für Eure Hilfe und Anteilnahme :thumbsup:

      Kurzes Update. Am Rumpf hab ich jetzt die beiden Seiten verleimt. Somit ist die "Unterbeplankung" fertig)
      Montag gehts dann weiter mit spachteln und schleifen. (am Wochenende solls schön werden, somit "bastelfrei")
      Alles noch vorbereitende Arbeiten, bevor die Sichtbeplankung kommt.
      Ein Bild hab ich jetzt davon nicht, aber sobald es wieder was interessantes zu sehen gibt kommen auch wieder Bilder, ist versprochen.

      Zur Qualität vom Bausatz, bisher bin ich echt zufrieden, klar Spanten mussten angepasst werden und der Rumpf muss auch einiges an Feinschliff bekommen aber es hält sich alles im Rahmen. Die Anleitung ist allerdings eine Enttäuschung. Es gibt zwar eine Teileübersicht, aber die Streben & Planken sind im Text / Bild / Stückliste mit Nummern beziffert und auf der Teileübersicht nicht vorhanden. Somit heißt es "Rate mal mit Rosenthal" welche Strebe / Planke nun gerade die richtige in den drei Bündeln ist.
      Aber auch das werde ich noch hinbekommen :thumbup:
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Habe leider nur ein kleines Update zu bieten
      Dank dem tollen Wetter hatte ich nicht so die Lust zu basteln
      Erste Aufbauten im Rohbau erstellt und mal grob zusammengesteckt.
      Mal gucken ob ich die Tage wieder mehr mache ;)
      Dateien
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Lange ist nix mehr passiert, ich weiß :(
      Aber bei dem Wetter gehe ich meinem zweiten Hobby nach, dem wandern....

      Trotzdem habe ich ein klein wenig weiter gemacht.
      Das erste Gebäude ist verkleidet und das untere Deck hat erste Planken bekommen
      Dateien
      MfG

      Michael alias Calimero100
      Ich glaub es nicht wie lange ich pausiert habe :(

      So, weg mit dem Staub......

      Ein wenig habe ich bereits weiter gemacht.
      Rumpf ist beplankt
      Erste Aufbauten sind fertig...... Na ja zumindest Teilweise :D
      Aber jetzt geht's langsam wieder los ;)
      Dateien
      MfG

      Michael alias Calimero100