Honda RC 211 V "Pramac Pons Team"

    • Revell:
    • 1:9

      Honda RC 211 V "Pramac Pons Team"

      Revell Honda RC 211 V 1:9


      Modell: Honda RC 211 V "Pramac Pons Team"
      Hersteller: Revell
      Modell-Nr.: 07936
      Maßstab: 1:9
      Teile: ca. 150
      Anzahl der Spritzlinge: (insgesamt 10 )
      Preis: 35€
      Herstellungsjahr: 2005
      Verfügbarkeit: ab und an bei ebay oder sogar amazon noch erhältlich
      Besonderheiten: saubere Decals inkl. Carbondecals, Gummislicks, dünne Kabel, Schrauben und Federn, saubere Teile (sowohl in matt-chrom wie auch normal und klar)

      Bauanleitung (Vorne & Hinten)
      comp_20171108_160847.jpg

      Decals inkl. Carbondecals
      comp_20171108_160908.jpg

      Gummislicks inkl. dünnem Kabel, Schrauben und Federn
      comp_20171108_161431.jpg

      klarer Gussast + 1.gelber Gussast
      comp_20171108_161445.jpg

      2. gelber Gussast
      comp_20171108_161207.jpg

      matter-chrom Gussast
      comp_20171108_161519.jpg

      metallic-grauer Gussast
      comp_20171108_161134.jpg

      1-2. schwarzer Gussast
      comp_20171108_161246.jpg

      Fazit: Ein schöner Bausatz der Honda RC 211 V des "Pramac Pons Team" (Fahrer Max Biaggi & Tohru Ukawa) im Maßstab 1:9.
      Die Decals sind echt super und ein kleiner Carbondecalsatz ist auch dabei :thumbup:
      Die Kabel und Federn wirken sehr filigran und Mal dem Maßstab entsprechend.
      Die Teile sehen sehr sauber und ohne großartige Fehler aus (chrom, normal und klare Teile)
      Ein Ständer ist für das Bike auch dabei. ich freu mich schon die Honda irgendwann zu bauen, die Form sieht schon sehr gut aus :)

      Zum Baubericht: Wird irgendwann folgen ....
      Zur Bildergalerie: Wird irgendwann folgen ....
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      Netter Bausatz, vielleicht nicht übermäßig detailliert angesichts des Maßstabs, aber macht sicher trotzdem Spaß. Ich werd auf jeden Fall reinschauen wenn's losgeht.

      Raybrig schrieb:

      War das nicht der Bradl der immer am Biaggi gescheitert ist?


      Ich bin mir ziemlich sicher, du meinst den Ralf Waldmann ;)
      Damals noch auf HB-Honda, und Biaggi mit der Chesterfield-Aprilia. Das ist wirklich schon unheimlich lange her...
      Andererseits, als Max Biaggi die RC 211 V fuhr, hieß sein größter Gegner Valentino Rossi. Und da sind wir schon wieder in der Gegenwart :D

      Gruß, Bob
      kein Problem, gern gezeigt :thumbsup:
      Hatte letztens beim weiter ausmisten noch ein paar Modelle gefunden die nicht vorgestellt wurden (waren glaube ich 2 Bikes und 4Autos, aber nagelt mich da nicht drauf fest) :D
      die wollte ich noch hier einstellen dann :)
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)

      Icky Bob schrieb:

      Netter Bausatz, vielleicht nicht übermäßig detailliert angesichts des Maßstabs, aber macht sicher trotzdem Spaß. Ich werd auf jeden Fall reinschauen wenn's losgeht.

      Raybrig schrieb:

      War das nicht der Bradl der immer am Biaggi gescheitert ist?


      Ich bin mir ziemlich sicher, du meinst den Ralf Waldmann ;)
      Damals noch auf HB-Honda, und Biaggi mit der Chesterfield-Aprilia. Das ist wirklich schon unheimlich lange her...
      Andererseits, als Max Biaggi die RC 211 V fuhr, hieß sein größter Gegner Valentino Rossi. Und da sind wir schon wieder in der Gegenwart :D

      Gruß, Bob


      Stimmt, war der Waldi. Armer Kerl. ;)
      Servus, gerade habe ich einen Artikel gelesen. Demnach ist Ralf Waldmann am vergangenen Samstag plötzlich verstorben. ;(
      Waldi war einmal Gaststarter beim Porsche Supercup in Hockenheim und dort hab ich ihn kennengelernt und ein Autogramm von ihm bekommen.


      Ralf Waldmann.jpg