C.R.D.A. CANT. Z 506 B Airone

    • Sonstige:
    • 1:72

      C.R.D.A. CANT. Z 506 B Airone

      Bausatzvorstellung: C.R.D.A. CANT. Z 506 B Airone



      Modell: C.R.D.A. CANT. Z 506 B Airone
      Hersteller: Supermodel
      Modell-Nr.: 10-015
      Maßstab: 1:72
      Teile: ???
      Anzahl der Spritzlinge: 3+1
      Preis: ???
      Herstellungsjahr: in den 80ern
      Verfügbarkeit: ???
      Besonderheiten: 3 Versionen möglich



      Fazit:
      recht sauberer Bausatz mit erhabenen Gravuren
      Zum Baubericht
      Zur Bildergalerie
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Meinen geschmach fürs ungewöhnliche und eher seltene oder die WW1 flieger kennst du ja, die trifft genau ins schwarze... :thumbup:
      ^^ LG PATRICK ^^
      Rollout: Felixstowe F2A von Roden in 1/72
      Im Bau: Ford Escort RS 1800 Mk.II von Italeri in 1:24

      @Georg
      Nö ! Supermodel ist einer der frühen Hersteller aus Italien ;
      Wenn ich mich richtig erinnere, gab's die schon vor Matchbox !
      Die Kits wurden (teilweise) unter Italeri vermarktet ...

      @Balrog
      Auch die liegt im Dornröschenschlaf, um eines Tages als (Luftwaffen-) Saniflieger gebaut zu werden 8)
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      freut mich wenn's euch gefällt :thumbup: wieder mal ne Variante wo mehr als einer einen reizt sie zu bauen :whistling: ;)

      albatros32 schrieb:

      ....Auch die liegt im Dornröschenschlaf, um eines Tages als (Luftwaffen-) Saniflieger gebaut zu werden 8)

      is auch mein Favorit :saint: :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg