Jolly Rogers die zweite. F/A-18F

    • Hasegawa:
    • Fertig:
    • 1:48

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 142 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Jolly Rogers die zweite. F/A-18F

      Hallo zusammen,

      hier möchte ich mit dem zweiten von drei meiner Jolly Rogers Staffel beginnen.
      Einen Eindruck vom Modell findet ihr hier :-)

      Diese Staffel hatte weit aus mehr Flugzeugtypen wie ich vor kurzen erfahren habe.
      Mal schauen ob ich da noch mehr schaffen kann aber erst mal soll es bei den drei bleiben.
      Ihr werden wie immer mit Bildern zugeschmissen von mir. Also last und anfangen. Zum WE werdet ihr sicher schon die ersten Bilder bekommen.
      LG
      Kurt
      Super, es geht los!
      Ich bin dabei Kurt!
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Meine gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 7. Dezember 2018 zu unserem 3. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      8o bin auch gespannt auf deinen Piraten :yes: :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Moin Kurt ich gucke dir wieder gerne zu...stimmt Carsten wurde die Staffel nicht als VF-17 gegründet...soweit mir bekannt mit Corsairs...und weil die Maschine anfänglich nicht Trägergeeignet war wurde die Staffel auf den Salomonen "ausgesetzt" dort wurde dann der "Jolly Roger" in Bezug auf die Corsair also Korsar/Freibeuter als Staffelemblem ausgewählt...kann ja mal gucken ob ich den Artikel noch wo finde...
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: P6-E "Hawk" Lindberg 1/48


      Will nicht Spammen, aber hier der Artikel dazu sehr schön und Interessant geschrieben. Wenn Ihr den text gelesen habt einfach unten auf den nächsten Teil der Geschichte Klicken...

      http://www.ig-corsair.de/Geschichte VF17 Jolly Rogers.html
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: P6-E "Hawk" Lindberg 1/48


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Goliath“ ()

      Habe mal den Link richtig lesbar editiert und eingefügt!.... :whistling:
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Meine gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 7. Dezember 2018 zu unserem 3. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      Da bin ich mal mit dabei

      Also die Geschichte ist echt interessant allerding glaube ich , das ich nun mein Wildcat dio mal überdenken muss, da passt doch eigentlich ne Corsair der Jolly Rogers viel besser drauf statt der Wildcat :D
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      M60A1
      Me 262 Nightfighter
      Peterbilt 378 umbau zum 379
      Cyber,s Dioramen Ecke
      Figur von e2046 in 1:6
      Royal Swedish Warship Vasa (pausiert)
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi (pausiert)



      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      Wie versprochen ein Paar Bilder von meinen fortschritten.
      Viel habe ich nicht geschafft da mich die Ätzteile für die Amateuren ganz schön aufgehalten haben.




      Nach dem abschleifen der Amaturen




      Nach dem Lackieren






      Die erste von zwei Cockpit Amateuren




      Nur mal so zum Vergleich ;)



      Mal schauen wann es weiter geht. Bis dahin *winke
      LG
      Kurt
      8o :coolman: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :bowdown: :super: :super:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Also Masken finde ich mittlerweile unnütz-soweit man dieses extra kaufen muss.
      Tamiyatape, Zahnstocher und ein scharfes Skalpell erzielen m.E. bessere Ergebnisse , siehe MiG-31. da waren die Masken zu klein.
      Besser man hat was man nicht braucht, anstatt was zu brauchen, was man nicht hat!
      Hallo zusammen,

      auf die Woche verteilt habe ich immer wieder ein wenig weiter gemacht. Bis auf die Sitze habe ich das Cockpit fertig.
      Na das Stimmt so nicht ganz. er gibt noch eine Abdeckung die aber erst zuletzt angebracht wird.






      Steuerknüppel und Co wurden auch mit Ätzteilen versehen. Erst bei der Nahaufnahme habe ich gesehen wie schief das ganze angebracht wurde.
      Es gibt schlimmeres und deshalb lasse ich es so.






      Auch an den Seiten wurden bleche angebracht. das war mir auch neu :)





      Es kommt sicher noch mehr am ende des Wochenende :)
      LG
      Kurt