Yamaha YZR 500 (OW70) von Tamiya in 1:12

    • Tamiya:
    • Fertig:
    • 1:12

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 207 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Yamaha YZR 500 (OW70) von Tamiya in 1:12

      So nun gibts von mir auch einen BB im Motorradbereich .
      Gebaut wird eine Yamaha YZR 500 (OW70) die 1983 den 2 Platz in der Konstrukteurswertung sicherte .
      Die Verkleidungen und den Tank habe ich schon verklebt und mit Sheet zusätzlich verstärkt .
      yzr.jpg
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      Oh schön, da schau ich gespannt zu :thumbup:
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      Hallo Karlheinz,

      bin gespannt, was Du aus diesem Bausatz so zauberst. Die alten Tamiya's sind ja schon ein bisschen einfach gestrickt, da muss man selbst die Initiative ergreifen.

      Grüße

      HH
      Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:
      So hier gibt´s auch ein kleines Update .
      Scheiben freilegen
      scheib.jpg

      Diese Klarverkleidung ist der letzte Müll !
      yzrver.jpg

      Die Muffler (Auspuffe) sind mit Magic Sculp geschlossen
      yzrMuff.jpg

      Und erste Versuche mit Sculp Schweißnähte nachzubilden .
      yzrscheib.jpg
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      Hallo Karlheinz, das wird auch wieder was ganz Großes! Naja, die alten Schätzchen von Tamiya sind schon manchmal schwierig :unfair:

      Grüße

      Floyd
      Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:
      Hallo Heiko
      Na sind halt auch alte Bausatzformen die waren damals Up to Date für das Geld sind die immer noch Top z.B. Taira Version für 18 Euro, man das ist doch fast geschenkt !
      So Update 180 Löcher später incl. Schraubendummys auf dem Zylinderkopf.
      zysch.jpg
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      Hallo Karlheinz,

      Der Preis ist wirklich attraktiv, wenn man dann aber sieht, das der nur marginal verbesserte 84er NS 500 Bausatz dann für über 40 € über den Ladentisch geht...

      Schöne Arbeit an den Bremsscheiben, wie viele Male ging der Bohrer bis in den Finger :muahaha: Ich spreche aus Erfahrung :trust_me:

      Grüße

      HH
      Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:
      Besorge mir fast alles aus dem Land der Aufgehenden Sonne, da kostet sie im Augenblick 20 Euro mit Versand + ca 6-7 Euro, da kann ich mit Leben .
      Ja ich weiß warum du Fotogeätzte Scheiben vorziehst wink-squared
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      Hallo Karlheinz,

      Ist der Block schon lackiert oder noch roh? Die Kupplung sieht gut aus, wie hast Du die Scheiben gemacht?

      Grüße

      Floyd
      Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:
      Ist der Block schon lackiert oder noch roh

      hmm sollte mir das zu denken geben ?.....ja ist lackiert .
      Du darfst dich nicht von der noch nicht verspachtelten kleine Spalte irritieren lassen ;) das kommt zum Schluss, da griffle ich ja immer noch dran rum .
      Die Scheiben habe ich.....Gott wie soll ich das erklären ..................
      Schau hier
      DSC04957.jpg
      Clutch1.jpg
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      Hallo Karlheinz, ja, ich hab mich da irritieren lassen. In der Vergrößerung sieht man es besser. Die Scheiben sind also graviert... und der Korb?

      Grüße

      HH
      Es grüßt Floyd ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal) :halm:
      Endlich mit den Schweißnähten durch ,über das Schwarz nicht wundern, das mach ich nur um zu sehen wo noch nachgearbeitet werden soll/muss .
      Die Nähte habe ich diesmal mit Milliput nachgebildet, bis jetzt habe ich noch nix gefunden mit dem man halbwegs vernünftige Nähte erstellen kann, hat jemand ein Geheimtipp ?
      Wenn ja, dann her damit !
      rahwel2.jpgrahwel1.jpg
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      ich finde die Schweißnähte schon genial, für mich sind die mehr als nur "halbwegs" ok :thumbsup:
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      bis jetzt habe ich noch nix gefunden mit dem man halbwegs vernünftige Nähte erstellen kann, hat jemand ein Geheimtipp ?


      Karlheinz, die Nähte sehen gut aus, finde ich.

      Ich kenne welche, die nehmen dafür Sekundenkleber-Gel von Loctite und sprühen dann einen Aktivator drüber
      mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang aus Köln

      KMF auf Facebook


      Danke euch .
      Trotzdem bin ein wenig enttäuscht ,besonders am oberen Rahmen fehlen mir die Raupen :( aber für´s erste mal bin ich auch zufrieden :) .

      @Wolfgang
      Ich kenne welche, die nehmen dafür Sekundenkleber-Gel von Loctite und sprühen dann einen Aktivator drüber

      Ok, und wie machen die, die Raupen, schon mal gesehen ?
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      muss ich nachfragen Karlheinz, gesehen hab ichs schon, allerdings lackiert. Wie er es genau gemacht hat, vielleicht verrät er es mir, ich weiß nur das Grundmaterial
      mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang aus Köln

      KMF auf Facebook