Typhoon Class U-Boot

    • Revell:
    • 1:400

      Typhoon Class U-Boot

      Bausatzvorstellung : Typhoon Class





      Modell: Soviet Submarine Typhoon Class
      Hersteller: Revell
      Modell-Nr.: 05138
      Maßstab: 1/400
      Teile: 30
      Anzahl der Spritzlinge: 1 + 2 Rumpfteile
      Schwierigkeitsgrad: 3
      Preis: 13,50€
      Herstellungsjahr: 2016 ( Form aus 2002; nicht identisch mit dem Kit aus den 90ern ! )
      Verfügbarkeit: gut
      Besonderheiten: Displayständer beiliegend; Raketenschächte können teilweise offen dargestellt werden...

















      Fazit: Sehr sauber gegossen; schöne Oberflächendetails; und ein (besonders für diesen Maßstab! ) riesiger Brocken, mit knapp 42cm Rumpflänge !
      Zum Baubericht: Wird demnächst folgen ....
      Zur Bildergalerie: Wird demnächst folgen ....
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Hallo Popeye
      Es soll wohl noch immer der größte U-Boot Typ sein ...
      Mit den Details (zB Heck) bin ich nicht so vertraut, da mehr bei Panzern/Fliegern beheimatet !
      Der "krumme Maßstab " war mal lange "in", siehe Heller, Mirage usw. ;
      1/350 ist da fast schon neumodisch ...
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Servus, so ein Riesenpott ist doch vor einigen Wochen durch die Ostsee gefahren auf dem Weg nach St. Petersburg zu einer Marineparade der Russen.
      Gibt da ein Foto, das von einem Strand geknipst wurde und da sieht man, wie riesig dieses Boot ist!
      Ist da kurz zuvor unter der Fehmarnbrücke (?) durch, da diese im Hintergrund zu sehen ist.
      Beeindruckend!

      albatros32 schrieb:

      .....Herstellungsjahr: 2016 ( Form aus 2002; nicht identisch mit dem Kit aus den 90ern ! ......quote]
      :hmmm: also, nachdem die "roter Oktober" hier im Schrank steht....

      ...muss ich sagen, die schauen VERDAMMT IDENT aus 8| :huh:

      Popeye schrieb:

      Ist ein riesen Teil aber war (ist?) größte U-bootklasse der Welt.......
      laut "Typenkompass - Atom-U-Boote UdSSR + Russland" von 6 fertigestellten Einheiten nur mehr eine exustent :/ ;(
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      :hmmm: n Hausboot in Typhoon-Optik? :whistling: :00008185:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      8| n großes Kajak :whistling: :00008185:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Chef, wenn du wüsstest was ich gern alles (wenigstens :00008185: :D ) in 72 haben wollen würde...... :whistling: :00008185: OK, ich hätt's dann wohl net lang weil dann Cobra, WEGA & Co bei mir einfallen würde, aber..... :00008185: :D
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      vor allem wenn dann die Klappen vorne aufgehn :evil: :evil: :evil: :evil: :00008185: :D
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg