Rolis Phantoms in 72

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 66 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Rolis Phantoms in 72

      So, nachdem hier die ein oder andere Phantom schon geziegt wurde quäl ich euch mal mit meinen :00008185: :D Wurden alle gepinselt X/ :00008185: Der ein oder andere wird sie vielleicht schon ausm Wettringer kennen X/ ^^


      Fang ma mit der ältesten an :/ ;) Gebaut vor ca. 25 Jahren, soweit ich mich erinnern kann n Hasegawa-Bausatz















      ....und hier hat sie ihre Heimat :00008185:


      Dieses war der erste Streich und der 2. folgt sogleich X/ :00008185: :thumbsup:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balrog“ ()

      Die Revell-Richthofen-Phantom wird wohl auch bekannt sein ^^ Da mir die fleischfarbene Nase nicht so zugesagt hat und ich nicht wusste wo das decal hingehört..... :00008185:














      So, auf zum derweil letzten Durchgang :thumbsup:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Nachdem ich aus nem Hasegawa-Aircraft weapons-Set noch n Schleppziel über hatte musste ne neue Phantom her=>Italeri-Bausatz bestellt....und nachdem mirda uach noch so'n Tac-Pod und so'n "Russen-Signalerzeuger" (keine Ahnung wie das teil jetz richtig heisst X/ bin jetz zu faul den Bauplan rauszusuchen und nachzugucken :00008185: :D )....damit sie nicht ganz so nackt rumfliegt :00008185:
















      So Leute, das war's fürs erste :thumbsup: Mehr wenn ich die JR dann irgendwann mal gebaut hab X/ :00008185: :D und die Farewell fertig X/ :00008185:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balrog“ ()

      Danke für euer Lob :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      So Leute, Farewell-Murphy-Flieger is fertig X/ :thumbup:
      Warum Murphy: Antennen mehrfach abgebrochen (jetz beim letzten Mal der vordere Teil nimmer aufgetaucht ;( ), Cockpit-decals beim Öffnen "leicht lädiert" X/ Bugrad abgebrochen, Positionslampen erst nach dem 3. Mal annehmbar,Verschieben der decals beim Festdrücken NACH Aufbringen von Weichmacher,...ach so, ja, angefangen hat's natürlich damit dass sich das Model anscheinend statisch aufgeladen hat und jetz so ne schöne krieselige Oberfläche hat :whistling: X/ :thumbdown: :00008185:
      OK, wurscht, hier die Bilder
      F-4 Farewell 2.JPGF-4 Farewell 3.JPGF-4 Farewell 1.JPGF-4 Farewell 4.JPGF-4 Farewell 5.JPG
      Vorher
      F-4 Farewell oL.JPG
      Nachher
      F-4 Farewell u.JPG

      Wenn ich jetz noch kapieren würde warum's hier jetz so rumspinnt und mich nur einzeln die Fotos hochladen lässt....
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Balrog“ ()

      Ach ja, sollt noch wer was fotografiert ham.....Hot-Bereich wird nachgereicht.....dann brauch ich die nur einmal ausm "Safe" holen X/ :whistling: :00008185:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      ganz genau :thumbsup: und :danke: fürs Lob :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Dein Murphys Gesetz hört sich für mich nach normalem Modellbaualltag an ;) auf jeden Fall Klasse gepinselt ,gibt übrigens auch Mattlacke die sich gut Pinseln lassen,(ich nehme Vallejo) dann hast du noch ein besseres Finish .
      Heute schon gelacht ?
      Gruß Karlheinz :D

      Alle von mir gemachten Bilder stehen unter CC0
      So Andi :00008185:
      mit Blitz
      DSC04281.jpgDSC04282.jpg
      ....und ohne
      DSC04283.jpgDSC04284.jpgDSC04286.jpg
      HOff es passt so :/ besser krieg ichs nicht hin :doof: ;(
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Immer wieder gerne :thumbsup: :00000436: OK, der Deckel hat zwar was abgekriegt weil er nicht aufgehn wollte, aber was tut man nicht alles für so nette Kollegen :00008185: :thumbup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      :dh: :dh: :dh: euch allen für euer Lob :love: :rolleyes: :00000436: freu mich wenn's gefällt :thumbsup:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Schöne Phantomsammlung. Vorallwm sieht man auch hier wie bei deinen Harriern die Modellbauerischen Foirtschritte...Danke fürs zeigen... :)
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: Albatros D.III im Gruppenbau
      Rollout: P6-E "Hawk" Lindberg 1/48


      :danke: :danke: :danke: :danke: für euer Lob :rolleyes: freu mich wenn's gefällt :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      So, hier nun die Fotos der revellschen F-4F Phantom Jubiläumsmaschine JG 71 R Wittmund :thumbup:


























      Gruß vom Roland aus Ternitz (bald Pernitz ;) )/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Eine hübsche Sammlung hast du da Roland, wie Patrick schon schrieb, man kann genau mit jedem Modell deine Fortschritte sehen. :thumbup:
      Man weiter so.
      Jetzt zu deiner Richthofen Maschine: Die ist dir wirklich sehr gut gelungen, schönes Ding du! :coolman:

      Gruß Erich :wikend: