Samoth´s Baustellen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 87 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Samoth´s Baustellen

      Guten Abend Kollegen,

      habe mich nun doch entschlossen, meine offenen Projekte zu zeigen. (Danke Roland für die Idee ) Mein Ziel ist es, diese noch dieses Jahr zu beenden.
      Werde also in loser Folge einige Modelle bzw. Dioramen präsentieren. Status von halb gebaut bis fast fertig.
      Beginnen möchte ich mit der TOPOL von Zvezda mit Zubehör von Tetramodell.

      Kommentare natürlich willkommen ^^





      Gruß Thomas
      Meine Herren, dass ist aber auch in 72 ein ordentlicher Brocken. Anhand der Schneidematte (A3?) schätze ich ca. 50cm lang, richtig?
      Einen schönen Gruß aus Schläfrig-Holstein.
      Bernd

      "Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!"
      So, ich möchte diesen Thread mit weiterem Leben füllen :D

      Ein weiteres meiner Projekte ist ein BTR 70 von Dragon. Den habe ich sage und schreibe 1990 begonne und Anfang dieses Jahres weiter gebaut.
      Als " What if" soll es ein Fahrzeug für die Flugüberwachung werden.

      Bitte sehr:











      Gruß Thomas
      8o :coolman: tolle Baustellen :yes: :thumbsup: :00000436: bleibt der Topol einfarbig oder kriegt er nen Mehrfarb-Tarnanstrich ?( Bin auf jeden fall gespannt wie's mit den beiden weitergeht :thumbsup:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Hallo Roland,

      für die Topol habe ich im Netz ein Bild gefunden, wo der Raketenbehälter in gelb ist. Fahrzeug soll dann in diesem etwas helleren russischem Grün werden. Weiß noch nicht genau die Vallejo-Nummer.

      Der BTR wird Versuchskanninchen für eine grobe Digitaltarnung.

      Gruß Thomas
      freu mich drauf :yes: :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      So,

      ich schäm mich zwar wegen der vielen offenen Baustellen, aber ich zeige mal das nächste Projekt:
      Ein kleines Dio, wo ich einiges dran ausprobiert habe. Weiß nur noch nicht ob ich das so lassen soll.

      So fing es an:







      Freund, du hast meine Leichenhalle noch net gesehn X/ :whistling: :00008185: und wegen dem Ändern oder lassen :whistling: bissl mehr Info was du vorhast wär da möglicherweise schon von Vorteil :whistling: :00008185: :D :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Roland,

      hatte deine Antwort glatt übersehen. :cursing:
      Ja, was hab ich da mit vor ????
      Keine Ahnung, ich hatte da mal einfach drauf los gebaut.
      Da ich mir zu Weihnachten eine Kamera zugelegt habe, überlege mit diesem Dio mal mit verschiedenen Hintergründen zu experementieren.
      Noch zur Info, Maßstab ist in 72, verwendet wurden der Kiowa und der Boxer von Revell.
      Der kleine Shelter ist aus Computerflachbandkabel.
      Für weitere Anregungen,Kritiken und andere Nettigkeiten :rolleyes: bin ich gerne zu haben.

      Gruß Thomas
      :hmmm: also, wenn auch alles a bisserl gedrängt schaut's doch gut toll aus :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Hallo Zusammen,

      hier noch ein paar Baustellen :rolleyes:





      Das obere Bild ist das Vorbild in 1:87, darunter der Nachbau in 1:72. Das Portal ist ein Part des Dios für Topol und ZIL.





      Diese beiden Bilder sind von meinem Langzeitprojekt LARS 2. Der soll dann mal in Zukunft mit FERA, SLT und Gepard in der Vitrine stehen. Alles in 1:35.





      Hier tobe ich mich an einem Tower aus. Vorlage war ein Kartonbogen aus dem Netz in 1:87, Nachbau wieder in 1:72.
      Material wie auch bei dem Tunnel ist Trittschalldämmung ( Styrodur ) in 3 und 5mm.

      Hoffe es interessiert euch. :)

      Gruß Thomas