Walduntergrund Frühling

    • Sonstige:

      Walduntergrund Frühling

      Zubehörvorstellung für: Walduntergrund Frühling

      Hersteller: Model Scene
      Art.Nnr.: F601
      Masstab: 1:35
      Teile: 1
      Maße: 29 x 19 cm

      Material: --
      Preis: ca 15-17,-
      Herstellungsjahr: --
      Verfügbarkeit: Sehr gut
      Besonderheiten: Fertiger Bodenbelag für Dioramen, verschiedene Landschaften und Jahreszeiten sind verfügbar. Hier am Beispiel des Walduntergrunds Frühling gezeigt.



      Ausgepackt.



      Detail-Aufnahme.



      Rückseite.



      Sehr schöner Untergrund für Dioramen von Model Scene aus Tschechien, importiert von Langmesser und zumindest bei Modellbau König zu bekommen. Kosten liegen je nach Sorte bei rund 15-17 Euro. Eine kleine Anleitung in deutsch liegt bei. Die Rückseite soll zum besseren verlegen befeuchtet werden.



      Grüße, Micha :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Honigtau“ ()

      Gern geschehen Bernd. :) Ich hab für die Teile auch tolle Ideen, z.B. für Badenixen oder ähnliches.
      Muss ja nicht immer 'Krieg' sein.

      Ich Dödel, hab ich doch vergessen die Maße anzugeben. 29 x 19 cm ist das Teil und ist sicherlich auch für 1:24 geeignet.
      Feucht machen soll man die Unterseite, damit das Material flexibler wird und sich leichte an unebenen Untergrund anpassen lässt.
      Hier ein Beispiel: Mark V. am Waldrand

      ​Edit: Mein Gott waren hier wieder Schreibfehler drin ...
      Grüße, Micha :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Honigtau“ ()

      Ah Ja, da schaut der Boden ja Prima aus neben dem Schokoladenweg :D . Und 29x19cm ist auch groß genug für größere Baugrößen. Nixen gibt es jedenfalls genügend in 3s-Druck wie ich letztens gesehen hatte.
      Micha, Gut, Feucht legt sich das Material leichter an den Untergrund, aber richtig befestigt ist es ja dann trotzdem nicht. Da würde eine Verklebung mit Doppelseitigem Klebeband sicherlich von Vorteil sein :/ .

      Bernd
      Meine Erachtens nach ist es aber kein fertiger Walduntergrund, sondern eher zum Zerpfücken und dann Aufkleben da. Hier ist das Zeug von Heki. Dachte zuerst auch, es sei Fertigboden. Bis ich merkte das es nicht "Anstückelbar" ist. Zumal es zerpfückt besser ausschaut.





      Wie man Sehen kann gibt es Unterschiede...

      Hier mal bei dem Aufbau. Das weisse ist der Holzleim. Natürlich geht sowas Weg. Ist aus dem Baubericht der FW 190 von Revell als Besprechungsmodell...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sam Eagle“ ()