Raumschiff Voyager ( kleine Auftragsarbeit )

    • Revell:
    • Im Bau:
    • ohne angabe

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 44 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Raumschiff Voyager ( kleine Auftragsarbeit )

      Ein guter Bekannter hat mich gebeten für ihn ein Star Trek Raumschiff zu bauen genaue gesagt die Voyager.
      Als kleine Besonderheit soll das Modell beleuchtet werden, etwas was doch ein wenig neu für mich ist da ich bisher nie ein Modell mit Licht oder sonst etwas was strom braucht gebaut habe.

      Grundlage für das Vorhaben ist der Bausatz von Revell und ein Lichtset von Artemis designs



      Da ich ein schönes lichset habe wo ich nur noch alles einbauen und verlöten muss ohne selber groß zu überlegen was ich dafür brauche und die ca 30 Seiten lange Anleitung das ganze auch gut erklärt
      denke ich das ich das mit der Beleuchtung doch gut hinbekommen werde.



      Denoch werde ich mir hier den ein oder anderen bericht anschauen und auf ideen und anregungen von euch hoffen da auch der Bereich Science Fiction für mich neu ist, aber ebenso wie mit dem Audi R8 schaue ich auch hier gerne mal über den Tellerrand hinweg und versuch mich in was neuem ^^


      So nun aber zum Baubeginn ^^

      In der Anleitung steht das man als erstes von Innen alls schwarz und dann silbern oder Weis lackieren soll. Das Schwarz damit kein Licht an unerwünschten stellen durch das Plastik schimmert und das Weis damit das Licht besser reflektiert wird und nicht vom Schwarz verschluckt wird ^^Gesagt getan erst alles Schwarz und dann alles Weiss lackiert ^^











      Danach soll man alle Fenster aufbohren und versäubern da habe ich jetzt noch nicht alle fertig aber schon mal mit den ersten angefangen, eine mühsame arbeit wie ich sagen muss das wird sicher noch eine weile dauern bis ich da alle fertig habe und die nächsten bilder zeigen kann zu mal ich nicht ständig hier dran arbeiten werde möchte ja meine eigen Sachen auch weiter machen ^^ also nicht wundern wenn hier längere zeit nix kommt ^^
      Da ja in der Serie auch nicht immer all an sind sondern auch einige unbeleuchtet bzw dunkel sind werden auch einige zu bleiben und später mit farbe entsprechend dunkel gemacht.
      Hier habe ich jetzt mal die Handy Lampe meiner frau drunter gelegt um mal zu sehen wie das ganze ausschaut wenn später mal licht durch scheint^^
      So hier mal die ersten freien Fenster, sind zwar nicht viele aber aber es dauert auch schon was und nach dem lackieren war es auch schon sehr spät ^^



      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „CyberCommander“ ()

      och ne das fällt auch so ganz leicht ^^ muss nämlich jetzt nicht mehr alles von hand machen ^^ mir ist nämlich eingefallen das ich noch so ne Art Dremel habe ^^ da nun meinen Bohrer rein und



      an dem Teil die angefangene Seite mal eben in 10 min alle Fenster auf gemacht ( bis auf die die dunkel sein sollen ) und soweit frei gefräst mit nem anderen aufsatz und danach noch 20 min damit verbracht alles aus zu schleifen mit etwas schleifpapier und nu ist die eine Seite fertig in ca 30 bis 45 min. Hätte ich wie eigentlich gedacht alles von Hand gemacht wäre das warscheinlich ne Arbeit von schätzungsweise 3 Stunden aber so geht das recht einfach und fix von der Hand ^^
      Denke mal noch 4 oder 5 Abende und die Fenster sind alle frei ^^ aber werd mich natürlich jetzt nicht jeden Abend daran setzen also wird es wohl noch 2 oder 3 wochen dauern ^^

      Bilder gibt es aber erst wenn ich alle teile auf gemacht habe ^^
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      Hallo Sebastian,
      das ist zwar nicht meine Welt, aber interessant ist es schon!
      Toll, wie Du das so alles überlegst! :thumbup:
      Mache weiter so, ich bleibe als Zuschauer vor Ort! :whistling:
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D



      In Arbeit ist aktuell:
      Der Bau der Bismarck von Revell im Maßstab 1:350 und nebenbei die Bayrische S3/6 als Kartonmodell im Maßstab 1:45
      werd dir auch auf jeden Fall intressiert über die Schulter gucken :yes: :thumbsup: :00000436: auch wenn ich nicht glasub dass ich meine beleuchten werd :whistling: :/ :00008185:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      so mal kleines update ohne Bilder ^^

      Mir ist eingefallen das ich noch so kleines maschinchen habe undhate die tage irgndwie nen guten lauf und habe nun tatsächlich alle fenster schon aufgebohr und muss diese jetzt nur noch etwas gräßer fräsen.
      Damit habe ich auch schon angefangen aber grade mal die hälfte ferti und die einzigen fräser, die klein genug dafür sind,sind nu ausgelutscht ,dabei waren die unbenutzt 8|
      Nu muss ich also erst mal mit dem bekannten reden wegen neuen fräser und dann erst kann es weiter gehen.
      Dachte eignetlich ich kann am we Bilder zeigen schon aber wird wohl doch noch was dauern ^^ Bilder gibts halt wie gesagt wenn alle Fenster fertig sind
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      So lange hats gedauert aber ich bin wieder was weiter gekommen.
      Neue Fräser habe ich zwar recht schnell bekommen dafür fehlte mir dann aber die lust zum weiter machen, war halt vorher in so nem schönen lauf drine aber nach der zwangs Unterbrechung bin ich da einfach nicht mehr rein gekommen.

      Nun die Fenster sind nun alle fertig und 27 der 30 weißen LED,s , für die Grundbeleuchtung , sind eingeklebt. Die Restlichen 3 kommen später hinter den Reflektorschild da muss ich aber erst ne Trennwand selber bauen daher kann ich die noch nicht einkleben. Als nächstes werde ich nun so nach und nach Öffnungen für die Anderen LED,s machen und diese auch direkt verbauen.
      Die Verkabelung werde ich mal schauen ob ich alles zusammen zum Schluss mache oder einzelne LED,s schon wärend dem Bau mit den Kabeln verbinde.

      Nun noch ein Paar Bilder vom Mementanen Zustand.


      Die Fertigen Fenster , habe mal vor ne Lampe gehalten damit man es etwas besser erkennen kann.





      Und die eingeklebten LED,s Im Unteren Teil der Untertassen Sektion habe ich da wo der Rumpf Drunter kommt ein Loch für die Kabel noch rein gemacht.

      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      joa war schon etwas fummelig aber das meiste davon ist zum Glück geschaft denoch wird es erst mal wieder was langsamer werden da ich mir heute Abend den Arm geprellt habe und erst mal nicht so viel machen kann.
      Ganz ausbremsen lasse ich mich dadurch zwar nicht aber ich werde schon schauen müssen an welchem Projekt ich weiter machen kann ohne das mich der Arm dabei behindert^^ eventuel werde ich mal an den zwei Panzern die ich am laufen habe ein wenig detail arbeit machen da brauch ich nur eine hand für ^^ Aber mit sicherheit wird es hier jetzt nicht so eine lange pause geben wie zuvor ^^
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      ich fürchte den musst mir jetzt doch erklären ^^ habe die Serie nie geguckt naja 3-4Folgen vill aber merh nicht ^^ generell habe ich nie Star Trek geschaut.
      Habe Vor kurzem erst angefangen alle Filme zu schauen und nun habe ich mit Star Trek TNg angefangen und bin da grade mal bei Staffel 2 , bin eigentlich nur durch den Kollegen für den ich die Voyager baue dazu gelangt das mal zu schauen,
      eigentlich bin ich eher Star Wars Fan ^^
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      tja, in der pilotfolge wird die voyager angegriffen, alles brennt, alles liegt in trümmern, käptn janeway sieht richtig zerknautscht aus und läuft durch das schiff, als sie um die nächste ecke biegt, sitzt die frisur plötzlich wie neu gemacht -
      deswegen, nichts kann einen mehr erschüttern, als eine miese frisur, vergiss armbruch oder fleischwunden, so lange das haarteil passt, kann nichts schiefgehen...
      Na denn wollen wir mal die Arm Prellung vergessen und weiter machen ^^
      glücklicherweise gehtts meinem Arm wieder was besser und so konnte ich doch schon einiges weiter machen an der Voyager und habe auch tatsächlich die ersten 2 LED,s verdrahtet und erfolgreich auf ihre Funktion hin gestest.
      Diese 2 LED,s liegen in den Warpgondeln Ausleger und dort müssen noch die Worpgondel LED,s mit angeschloßen werden und die KAbel noch durch das heck gelegt werden um diese dann an die , noch nicht eingebaute, Stromzufuhr anzuschließen ^^ ebenso SInd auch die Löcher für die Positionslichter und CO alle nun gemacht und in den Warpgondel auch die dazu gehörigen Glasfaser verlegt. Desweiteren habe ich alle Klein und Klarteile im Rumpf und der Untertassensektion verklebt und den Hangarraum zusammen gebaut, so das ich jetzt nur noch Baugruppen habe die ich , nach beendigung der elektro Instalationen , nur noch zusammen bauen muss.
      Auch der Ständer ist zusammen gebaut wobei hier recht große Spalte entstanden sind in die ich gezogenen Gußast eingeklebt habe und danach geschliuffen habe.
      So nun noch ein Paar Bilder wenn auch so kleine 1mm Bohrungen für die lichter nur schwer zu erkennen sind auf grund ihrer Größe ^^


      Impulsantriebe mit den WarpGondeln wo die ersten Led verbaut wurden






      und nach dem Funktions Test


      Ständer


      Hangar


      Alle anderen Baugruppen wo Klar und Klein Teile verbaut wurden (am Rumpf musste viel an der Klebenahnt nach gearbeitet und gescliffen werden und versenkungen zum teil nachgezogen oder sogar neu gemacht werden
      sieht auf dem Bild zwar etwas seltsam aus aber ich hoffe das nach der Grundierung alles ok ist und ich nicht mehr nacharbeiten muss)




      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc

      Science schrieb:

      Womit hast du die Glasfaser verklebt?

      Mit Holzleim
      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc
      Nach langer zeit habe ich hier mal wieder weiter gemacht.

      zum einen habe ich den Ständer überarbeitet und dort die Strom anschlußbuchse untergebracht samt Kabelzufuhr ins Raumschiff.

      Da der Ständer sowas wie ein H Profil ist habe ich damit man von dem ganzen nichts sieht beide seiten verschlossen so das es jetzt wie ein Vierkantprofil aussieht,
      in desem inneren sich die elektrick befindet.







      Auf diesen beiden Bildern habe ich mal rot mackiert wo laut bauplan der Strom Anschluss hin soll,
      gefällt mir persönlich aber ganrnicht ersten sieht man dann immer ne Strom buchse am modell und zweitens ein kabel was da runter hängt .
      so ist nun alles im ständer und wenn man von der seite aus drauf schaut von wo das Foto ist dann ist der anschluss auf der rückseite des ständers.
      Sieht meiner meinung nach besser aus und ist die Mehr Arbeit eindeutig wert.



      So und dann habe ich noch die LED,s in der Untertasse verkabelt und auf ihre Funktion getestet.



      Einmal Deckel drauf um zu sehen wie es später mal aussehen wird einfach nur Geil muss ich sagen.



      Es grüßt Sebastian aus Solingen

      Aktuell im Bau

      Cyber,s Dioramen Ecke
      Royal Swedish Warship Vasa
      Raumschiff Voyager
      ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
      Grumman F4F-4 Wildcat
      U.S. Navy Landing Ship Medium (early)
      Figur von e2046 in 1:6


      Meine FB Seite
      Mein YouTube Channel
      Mein Instagram Acc