Battleship Memorial Park

      Battleship Memorial Park

      Hallo Freunde, heut zeig ich euch paar Videos, welche mein Kumpel im Battleship Memorial Park, USA, aufgenommen hat. Da er fast jedes Jahr
      durchs Amiland reist, macht er für mich Videos ohne Ende. Heut, beim Festplatten aufräumen, bin ich wieder über einige gestolpert und dachte
      mir, der ein oder andere hat vielleicht Freude dran. Ich hab die Erlaubnis, die Videos hier zu veröffentlichen. Ich bitte nur um Nachsicht, mein
      Kumpel wurde noch nicht, aus welchem Grund auch immer, für den "Oscar in Kameraführung" nominiert. So, und nun viel Spaß!













      Es grüßt Euch der Frank aus Leipzig
      Skype: Rentner763
      Danke fürs Zeigen, Frank. :thumbup: Ja, die Amis haben schon schöne Museen. Schade, dass unsere Verantwortlichen keinen A... in der Hose haben. Sonst hätten wir hier auch einen Schlachtkreuzer oder den Gneisenauturm zum besichtigen.
      Einen schönen Gruß aus Schläfrig-Holstein.
      Bernd

      "Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!"
      Tolle Videos die dein Kumpel gemacht hat, man da stehen aber dicke Pötte... :thumbup: ja da schließe ich mich Bernd an schade das unsere Herren da etwas zurückhaltend sind...
      ^^ LG PATRICK ^^
      Rollout: Hawker Fury Mk.I in 1:72 von Revell, TBF Avenger in 1:48 von Lindberg
      Im Bau: Consolidated PBY Catalina in 1:48 von Revell
      auch von mir ein aller <3 lichstes :danke: für die tollen Filmchen :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Schliesse mich dem Dank an ... schon alles recht beklemmend und beeindruckend zugleich - sehen würde ich das auch mal gerne -- mal auf so einem realen Schlachtschiff rum zu laufen, die schiere Größe spüren ... über die Vergangenheit und Zukunf solcher Schiffe oder Waffensystem will ich lieber nciht nachdenken ...
      Es grüßt der Kai aus Niedenstein (Nähe Kassel) :dafuer:

      kaipaule schrieb:

      schon alles recht beklemmend und beeindruckend zugleich

      ....da gebe ich Dir recht, Kai. Aus eigener Anschauung auf dem Schwesterschiff "Massachusetts" kann ich sagen, dass es von außen gigantisch wirkt, teilweise innen aber beklemmend eng zugeht. Halt eine maximale Kampfkraft mit einer minimalen Hülle.
      Einen schönen Gruß aus Schläfrig-Holstein.
      Bernd

      "Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!"
      Das ist bei U-Booten extrem mit dem beklemmend eng. Wobei es egal ist ob es ein modernes Boot oder eines aus dem 2. Weltkrieg ist.
      In Speyer bin ich ab und an im Museum, freilich dann auch in U-9, wenn da "normaler" Besucherverkehr ist, ist es echt nicht einfach durch das Boot zu gehen. Selbst wenn nur wenige Besucher drin sind, und da sind nicht mal Vorräte oder Ausrüstung drin.
      Vor langer Zeit war ich auch mal in München in den Bavaria Filmstudios, da steht die Filmkulisse von "Das Boot", im Prinzip der Nachbau eines Typ VII C Bootes. Wir sind da als Besuchergruppe mit ca. 30 Leuten durch, da war ich froh als ich wider drausen war.....
      Grüße aus dem Badnerland
      Matthias
      ja, mit meinen 192cm länge mag man gar nicht längere zeit in so einer blechkiste rumspazieren - auch wenn man weiß, daß sie noch gar nicht getaucht ist - da muß es erst grausam sein, wenns anfängt zu knirschen unter wasser...
      Gerade in einem Uboot auf so engem raum für Wochen eingepfercht zu sein...sich seine koje mit einem anderen zu teilen und 24 stunden wochenlang die gleichen gesichter zu sehen das stelle ich mir irgendwie beklemmend vor...dazu das knacksen und ächtzen unter wasser von wasserbombenbeschuss gar nicht zu reden...und dann die gerüche...usw....
      ^^ LG PATRICK ^^
      Rollout: Hawker Fury Mk.I in 1:72 von Revell, TBF Avenger in 1:48 von Lindberg
      Im Bau: Consolidated PBY Catalina in 1:48 von Revell