Siemens Schuckert D.III - Eduard Profipack

    • eduard
    • Fertig:
    • 1:48

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 107 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Siemens Schuckert D.III - Eduard Profipack

      Liebes modellbaufreunde liebes forum,

      nach meiner Sopwith Strutter möchte ich Euch wieder dazu einladen mir auch bei meinem nächsten Klassiker und dessen Entstehung über die Schulter zu gucken.
      Mit Starttag heute möchte ich wieder an die andere Frontseite wechseln und einen deutschen Jäger in Form der Siemens Schucker D.III bauen.
      Technische daten sowie Informationen zum gebauten Modell wird es dann wieder im Rollout geben. Ich starte mit einer Teileübersicht und ab morgen dann mit ersten Fortschritten.

      Hier der Teileumfang, Ätzteile, ein Großer Bogen Decals, Gießäste etc...



      Und das hier soll die Farbvariante werden. Die Maschine flog Leutnant Heinrich Dembowsky Ende 1918


      Zum Start und als kurzen Überblick reicht es. Ich denke wie oben gesagt wird dann ab morgen erster Fortschritt sichtbar sein.
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Hallo Patrick!

      Du bist ja echt mutig, in disem Maßstab so ein kleines Ding zu bauen. An die Verstrebungen möchte ich erst gar nicht denken, das wäre eine zu große nervliche Belastung für mich... ;) Ich schaue dir aber gern sehr interessiert über die Schulter! :thumbsup:

      LG Matthias
      Freut mich das Du dabei bist, oooch bei meinen anderen Doppeldeckern hab ich auch keine probleme mit den Verstrebungen gehabt, und da die frühe Luftfahrt mein größtes Interessengebiet ist, muss ich da durch... ^^
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Hallo Andreas und Sven...schön das ihr dabei seit...erst Bilder folgen morgen...
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      8o bin auch gespannt was du hier wieder zaubern wirst :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Imre, Roland auch Euch zweien ein Willkommen im Bericht, freut mich...

      Fusel zum Schönsaufen des Fliegers steht für alle bereit :D

      Heute Nachmittag kann ich Euch bereits die ersten Teile zeigen.
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Hallo Modellers,

      heute war also offiziell Baubeginn bei unserem kaiserlichem Jagdflieger. Die Siemens-Schuckert Werke zeigen exklusive erste Bilder ;)
      Begonnen wurde wie üblich mit dem Innenleben unserer SSW D.III. Ein hellbrauner Anstrich dient als Basis für spätere Holzdarstellung mit Ölfarbe.

      Der Rest nun wie immer in Bildern für Euch los gehts:

      Das Hellbraun 382 Seidenmatt von Revell als Aquacolor bietet eine gute Basis für die Holzmaserung, anschließend wurde mit Ölfarbe gearbeitet.


      Im zweiten Schritt ging es an die linke Rumpfhälfte und deren Ausbau mit Spanten sowie Instrumenten.




      Folgerichtig musste dann die zweite, rechte Rumpseite ihren Einbau erhalten. Ebenfalls Spanten Instrumente und Kleinzeug.




      Und hier haben wir beide Rumpfhälften in fertigen Zustand, etwas Farbe wird noch nachgebessert.


      Dann ging es an den Rumpfmittelteil, auch hier wurden ersteinmal die benötigten Teile zurecht gelegt.


      Zum Abschluss noch ein paar Makros um Euch die winzigen Details zu zeigen.






      So, das war es für heute, ich hoffe der Start des Bauberichtes gefällt Euch. Im nächsten Arbeitsschritt werde ich mich mit der Bewaffnung unseres Fliegers beschäftigen. :)
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Danke Andreas freut mich sehr, etwas Farbe wird noch korregiert und dann reicht das man sieht ja später kaum was davon... ^^
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Racoon_85 schrieb:

      ...Fusel zum Schönsaufen des Fliegers steht für alle bereit :D....

      ;( schade, bin Anti-Alk :/ ;( kann also meine Aussagen nicht auf selbigen schieben :whistling: :00008185:

      Racoon_85 schrieb:

      .....ich hoffe der Start des Bauberichtes gefällt Euch.....

      8o aber sicher doch :thumbsup: :00000436:
      Gruß vom Roland aus Pernitz ;) /NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg
      Roland ich auch,

      freut mich das Euch dreien, Dir Sven und Kurt die Fortschritte gefallen,

      Kurt, leider wird man so viel nicht mehr sehen... :/
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Hallo Björn willkommen im baubericht...freut mich wenn es dir gefällt... ;)
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16


      Ich schließe mich an: ein toll gezaubertes Cockpit, vor allem in diesem Maßstab! Meine Hochachtung!! :thumbup: :thumbup: Ich bekomme glatt Lust auf einen Nachbau - allerdings höchstens im Maßstab 1/32... ;)

      Grüße
      Matthias
      Hey Fliegerfreunde,

      gestern ging es noch ein wenig weiter mit dem Waffensystem der kleinen Siemens-Schuckert. Ca. 1,5 Stunden hat mich das ganze gekostet.

      Zunächst habe ich wie immer alle benötigten Teile sortiert...



      ...dann wurden die Ätzeile der MG´s vorbereitet und verbaut, meine ersten aus PE-Teilen übrigens.


      Die restlichen Teile wurden bemalt und zusammengefügt, das MG-Paar ist nun fertig.


      Hier wieder eine Teileübersicht.



      Heute morgen dann habe ich den Rupf mittels beider Hälften und dem Waffensystem zusammengefügt.



      Als nächstes wird nun der Rumpf mit Scwarzer Farbe bemalt, dann folgt die Hochzeit von unterer Tragfläche und Rumpf.
      ^^ LG PATRICK ^^
      Im Bau: F-104 Starfighter "Italian Special Colors" Italeri 1/48
      Rollout: Verlinden Wikinger in 1/16