Deutsche Artillerie leichte Feldkanonne 18 WWII 1939 / Maßstab1:72

    • Revell:
    • Fertig:

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 182 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Deutsche Artillerie leichte Feldkanonne 18 WWII 1939 / Maßstab1:72

      Hallo Modellbaufreunde und kollegen

      Ich hoffe euch zahlreich bei meinen Diorama bau zu begrüßen zu dürfen
      ........................................................................................................................................................................
      Ich habe mit meiner Dioramaplatte angefangen für meine Deutsche Artillerie WWII im mastab 1:72
      dafür habe ich jetzt schon bilder dazu

      Ich nehme hier für ein Fesperbrettchen aus holz und Klebe 2 mal 10mm Styroporplatten auf einander und bearbeite es
      spätestens Morgen mit einer schicht Modelliermasse Staedler Firmo Air Basic Lufthärtend nach ca.24-30 Stunden trockenzeit
      .........................................................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:
      Bilder
      • 001.JPG

        222,97 kB, 800×448, 35 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Herr von Boedefeld“ ()

      Hallo Modellbaufreunde ,

      Hier ist Update 2.) für heute habe jetzt eine schicht Modelliermasse von STAEDTLER Firmo Air Basic aufgetragen
      da es sehr lange dauert bis die masse lufthärtend austrocknet und es manchmal kleine riese bilden kann !!muss ich das
      diorama als erstes bauen
      .................................................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup: ;)
      Bilder
      • 006.JPG

        139,26 kB, 800×448, 16 mal angesehen
      • 008.JPG

        141,22 kB, 800×448, 13 mal angesehen
      Hallo Björn, da setze ich mich doch mal dazu und schaue Dir zu!
      Sieht ja schon nach Landschaft aus! Bin gespannt, wie es wird!
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D



      In Arbeit ist aktuell:
      Der Bau der Bismarck von Revell im Maßstab 1:350 und nebenbei die Bayrische S3/6, das Schlachtschiff Scharnhorst + Tankschiff im Maßstab 1: 400 ...
      Hallo Fritz ,

      Ja das stimmt es wird landschaftlich begrühnt
      aber da muss die Modelliermasse erst ca 24 stunden abgetrocknet sein
      befor es weiter gehen kann ..

      Meine Farben für denn Bausatz bekomme ich nächste woche von MBK warscheinlich am Dinnstag
      und meine Begrünung von Fredericus-Rex
      ............................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Herr von Boedefeld“ ()

      Guten Morgen Modellbauer

      Nächstes kleines Update:)

      Jetzt hat die Dioramaplatte doch einege kleine riese bekommen daher muss ich noch eine
      kleine schicht Modelliermasse Firmo Air Basic auftragen befor es weiter gehen kann !!
      ...............................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:
      Bilder
      • 001.JPG

        150,82 kB, 800×448, 16 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Herr von Boedefeld“ ()

      Hallo Modellbau-freunde ;)

      nun ist die Dioramaplatte erst mal Fertig die Modelliermasse ist jetzt
      gut getrocknet , Der diorama bau geht später weiter wenn ich Post von Fredericus Rex
      bekomme von denen kaufe ich meine Gräser !!
      .................................................................................................................................................
      Morgen werde ich an der Artillerie Kannone und die Figuren mit Alkohol entfeten
      und dannach Grundiern und Bemahlen
      ....................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:
      Bilder
      • 005.JPG

        132,37 kB, 760×425, 14 mal angesehen
      Hallo Modellbauer

      Auf die Diorama platte kommt später:

      1.Echte Mutterbodenerde mit einem Weissleimgemisch vermischt und Auf getragen wird.)

      2.Werde ich verschiedene Grasbüschel als Feldweg eindrücken und danach noch normales Gras drüberstreuen.)

      3.Kommt da noch hir und da noch kleine Büsche hin die werde ich aus Seemosspflanzenerstellen.) oder auch mit kleine halmen aus Sauerampferplanzen die ich letztens gesammelt habe )
      ..............................................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Herr von Boedefeld“ ()

      Seilbagger schrieb:

      ich war mal so frei und habe den Titel auf richtig geändert, Björn




      Hallo Wolfgang

      Darf ich dich fragen was zum endern war ? stehe gerade auf dem Schlauch !!
      ..............................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg ;)

      Herr von Boedefeld schrieb:

      Seilbagger schrieb:

      ich war mal so frei und habe den Titel auf richtig geändert, Björn




      Hallo Wolfgang

      Darf ich dich fragen was zum endern war ? stehe gerade auf dem Schlauch !!
      ..............................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg ;)


      Nur kleine Rechtschreibfehler, Björn
      mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang aus Köln

      KMF auf Facebook


      Hallo Modellbau Freunde :thumbsup:

      Habe heute wieder ein kleines Update für euch

      Heute habe ich mal mit der Bemalung der Figuren und Pferde angefangen
      die Pferde habe ich fast fertig schaut selbst Bs: sie glanzen nur wegen dem blitz !!
      .......................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :D
      Bilder
      • 001.JPG

        143,71 kB, 800×448, 13 mal angesehen
      • 002.JPG

        139,73 kB, 800×448, 12 mal angesehen
      Hallo Modellbauer und Freunde
      .............................................................................................................
      So es ging heute Mittag noch etwas weiter
      habe nun meine Figuren auch angemalt , und habe meine Feldkanonne auch
      mal so weit angemalt :00008185: , Es war mal wieder ein finger brecher !!
      morgen gibt es die bilder dazu
      .........................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:
      ='Agent K','http:/ Truppenpferde sehen gut aus Björn,



      Danke Karlheinz ,

      freut mich wenn"s dir gefällt :thumbup:
      ............................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :D
      Hallo Björn,


      mein Onkel (leider schon ein paar Jahre tot) würde sicher auch hellauf begeistert sein. Der war 1943/44 in Italien und deren Einheit hatte noch bespannte Artillerie (Feldhaubitzen). Darüber hat er oft erzählt.
      mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang aus Köln

      KMF auf Facebook


      Seilbagger schrieb:

      Hallo Björn,


      mein Onkel (leider schon ein paar Jahre tot) würde sicher auch hellauf begeistert sein. Der war 1943/44 in Italien und deren Einheit hatte noch bespannte Artillerie (Feldhaubitzen). Darüber hat er oft erzählt.



      Guten Abend Wolfgang

      Freut mich sehr wenn es dir so weit gefällt ;)
      ..............................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg
      Hallo und einen Guten Morgen meine Modellbaufreunde

      Heute habe ich euch auch gleich jetzt ein Update:

      Die detallierarbeit im mastab 1:72 dauert sehr lange habe ich nicht gedacht das es so lange dauern könnte
      aber die Pferde alleine kosten einige stunden Arbeit unter der Lupe ^^ bis sie gut aussehen .. aber schaut selbst bis lang habe ich zwei so gut wie fertieg
      ............................................................................................................................................................................................................................
      LG Björn aus Aichtal / Baden-Württemberg :thumbsup:
      Bilder
      • 006.JPG

        141,21 kB, 800×448, 20 mal angesehen
      • 008.JPG

        153,86 kB, 800×448, 14 mal angesehen