Ankündigung Quellennachweis für Bilder, Videos und Texte

      Neu

      Der moment, wo ich mich Frage jemas wieder etwas in Foren einzubinden. Was auch immer...

      Modellbau ist kopie in Reinform auch Replica genannt. Alle sind auf Originalbilder angewiesen. Wenn keiner die in Zukunft mehr veröffendlichen kann ist es der Tod der Foren.
      Einige Horster haben es ja schon eingeleitet wie z.B. Photobucket. Das meisten ist mitlerweile derart Zerstört das die Beiträge keinen Sinn mehr machen und das Global in allen Foren....

      Neu

      Da bin ich anderer Meinung.
      Ich arbeite nur wenig mit Vorbildfotos.
      Meistens baue ich aus der Box und unter Verwendung von Zurüstteilen, aber nicht nach Originalvorlagen.
      Insofern finde ich, dass man auf Seiten verweisen kann, um zu zeigen, welches Vorbild man genommen hat.
      Man muss nicht jedes Bild hier noch einmal hochladen und posten.
      Es grüßt der Reinhart :stuhl:

      Neu

      Was wäre wenn hilft uns (mir) aber nicht weiter , Sam.
      Ich muss hier klar an mich selber denken. Was ist dir den lieber? Das ich das Forum ganz schließe um mich zu schützen.
      Die Lage ist halt derzeit so das jeder seine Rechte auf Bilder erheben kann und diese auch durchsetzten kann. So lange sich am gesetzt nicht ändert kann ich da nichts machen.
      Vorlagen wirst Du immer im Internet finden da ja die Besitzer der Rechte weiterhin im Netz präsent sind. Hersteller von Waffen und Autos, Schiffen und Flugzeugen werden immer Informationen ihrer Produkte in das Internet stellen und es wird auch immer welche geben die zusätzlich das recht bekommen diese zu erweitern. Auf diese Quellen werden wir zugreifen können aber wir müssen diese ja nicht verbreiten.

      Unsere eigenen Bilder sorgen auch noch dafür das dem Modellbau Nachwuchs nicht das Material ausgeht.
      LG
      Kurt

      Neu

      Ja das ist richtig das Du Dich Schützen musst... Leider gibt es wenig im Internet was vollkommen Legal ist. Z.B. darf ich von der Strasse einen Baum auf ein privaten Grundstück Fotografieren und sogar weitestgehend medial Verbreiten. Leider nur ohne Leiter, Drohne, Teleskopstativ und ich darf auch nicht auf das Grundstück. Der Baum darf kein Kunstwerk sein oder entsprechend gestaltet. Und es ist nur ein Baum... Ein Panzer ist da sicher schwerwer von der Strasse zu erhaschen. Ebenso private Gelände... warte mal Museeum... ach ja privates Gelände.

      Hmm Hundertwasser von der Strasse darf ich es Fotografieren, aber nicht verzerren damit es entzerrt ist. Also auch keine digitale Nachbearbeitung möglich...

      Neu

      Ich glaube, da übertreibst du jetzt etwas, Sam.

      Ich denke, etwas gesunder Menschenverstand sagt uns schon, dass wir lieber auf etwas verweisen, als es selber nochmal und nochmal zu duplizieren.
      Wenn du ein Haus fotografierst, geht das sicherlich in Ordnung. Menschen dagegen kann man ja unkenntlich machen (der berühmte schwarze Balken über den Augen)
      oder diejenigen fragen, ob sie etwas gegen eine Veröffentlichung haben.
      Ich kenne diverse Foren, bei denen das berücksichtigt wird und die leben schon seit Jahren.
      Es grüßt der Reinhart :stuhl:

      Neu

      Eben nicht... das Haus darf von der Strasse fotografiert werden, aber nicht aus dem Fenster meines Hauses. Dann geht es nicht mehr. Die Verlinkug von Bildern ist ja gut und recht, nur sind die verlinkten Bilder meist auch nicht Sauber eingestellt. Mediales Recht ist eben der drohende Geier uber dem www... und mit Menschenverstand kann man den Assgeiern nicht bei kommen... Ich kann unseren Kurt verstehen. Leider die Welt bald nicht mehr... Dies muss ich jetzt nicht Ausschmücken...

      Neu

      In einem Forum, in dem ich unterwegs bin, werden daher nur die Codes statt der direkten Verlinkung genutzt.

      Tut dem Modellbau auch keinen Abbruch.
      Aber dann ist nur der, auf den der Code zeigt in der Bredouille.

      Aber mal ganz ehrlich: Warum solltest du ein Haus von deinem Fenster aus fotografieren und vorher den Nachbarn nicht fragen können?

      Meinst du nicht, dass das etwas sehr weit hergeholt ist?
      Warum stehst du morgens auf, obwohl die Welt doch so gefährlich ist?

      So, und jetzt gehe ich basteln; da habe ich mehr von :D
      Es grüßt der Reinhart :stuhl:

      Neu

      Da es ein Beispiel war wie Sinnlos das alles ist...

      So zum Thema eingene Bilder hier einfach so Hochladen.... Soll ich noch mehr sinnfreie Sachen suchen? Mit dem Internet ist so gesehen alles Verboten. Auch Verpackungen oder Bauanleitungen abfotografieren und hier Einstellen...
      google.com/amp/m.faz.net/aktue…chungel-14357053.amp.html

      Neu

      Weißt du was:
      Akzeptiere es einfach!
      Kurt ist derjenige, der den Kopf hinhält.
      Wenn du das nicht akzeptieren willst: Eröffne dein eigenes Forum und mache so wie du willst.
      Vielleicht hast du ja Glück und keiner merkt es. Wenn nicht: Pech gehabt.
      Es grüßt der Reinhart :stuhl:

      Neu

      Reinhart schrieb:

      Nochmal:

      Reinhart schrieb:

      Warum stehst du morgens auf, obwohl die Welt doch so gefährlich ist?


      Du kannst gerne noch mehr dagegen suchen; du wirst immer etwas finden, warum du nicht aufstehen solltest...


      Sag mal hast Du irgendein Problem mit Dir selbst? Oder was ist mir DIR LOS? LUFT MAL KNAPP GEWESEN IN DEINEM LEBEN? ALS NERV NICHT RUM UND GEH SPIELEN.

      Leute gibs.....

      Neu

      Sei mir nicht böse, aber ich glaube, du hast ein Problem mit der Aussage von Kurt.
      Oder warum willst du da jetzt unbedingt darüber rumdiskutieren, was geht und was nicht geht.

      Kurt sagt was los ist und gut.
      Er hält seinen Kopf hin und gut.

      Alles andere:
      Siehe meinen Post von vorher!
      Mach deine eigenes Ding und bestimme die Regeln!

      Ich habe kein Problem mit mir, aber du scheinbar mit den Regeln von Kurt.
      Ich habe genug Luft. Also nimm mal einen tiefen Zug und probiere es selbst.....

      Alles andere ist unwichtig!
      Es grüßt der Reinhart :stuhl:

      Neu

      oooch, kommt schon Leute, seid wieder lieb zueinander

      ach ja, und sollt wer auf der Straße stehn und mein Haus fotografieren......ich würd mindestens zurückfotografiern :saint: oder durch ein anderes vergrößerndes Objekt gucken :evil: :evil: :D
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg

      Neu

      liebe leute, es gibt doch keinen grund sich jetzt wegen nichtigkeiten in die haare zu kriegen.
      sam hat nur darauf hingewiesen zu welchem irsinn sich das ach so "freie" internet entwickelt hat.
      und dass es immer leute gibt die rufen "im keller brennt licht, aber ich habs schon ausgemacht" und versuchen kapital daraus zu schlagen dass sie andere in die pfanne hauen.
      ich hab am anfang hier im forum auch nicht richtig nachgedacht und bilder ausm inet hochgeladen, kann Kurt aber voll verstehen.
      deswegen bin ich jetzt dazu übergegangen neuzugänge nur noch zu verlinken. box reviews gibts eh schon zuhauf , sogar mit video.
      so. jetzt habt euch wieder lieb und trinkt nen virtuellen kaffee zusammen. oden nen bier
      in diesem sinne, gruss georg :00000436:

      Neu

      Es ist doch einfach so :
      Wenn einer von uns in seinem privaten Umfeld Mist macht, muss er diesen ausbaden, falls er erwischt wird...

      Wenn jemand hier im Forum etwas unerlaubtes treibt ( und sei es für den bei uns allen wohl vorhandenen "gesunden Menschenverstand" noch so banal), dann hat einzig KURT die berühmte "A.... karte" gezogen!

      Und weil es in unserer tollen (freien) Welt Leute gibt, die Freude am anscheißen haben, bzw. damit ordentlich Kohle machen, sollten wir ohne Zickereien alle darauf achten!

      Daher ist es doch nur legitim, das Kurt hier die Keule schwingt....
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

      Neu

      Nee ist noch besser...sofern man gefunden wird hängt man mit. Der Galgen neben Kurt ist für den Ersteller gestrickt. Ist eben der Kurt nicht so alleine. Eine Verlinkung schliesst hi gegen die Verbreitung von Illigalen Dingen nicht aus. Schon wieder Hängen beide....

      Beispiel: Ich stelle ein Link ein über die Beschaffung von nicht ganz kostengünstiger Software. Am besten mit der möglichkeit diese zu knacken. Dann Hängen wieder beide. Bei solchen Webseiten hingegen sind die Ersteller der Links natürlich was Cleverer als der gemeine Modellbauer. Somit kann der Ersteller des Links nicht gefunden werden. Der Betreiber jedoch kommt in die Zeitung. Ich habe gwrade die Webseite vergessen, wo solche Dinge zugänglich sind... ach ja die alte Form war:
      de.m.wikipedia.org/wiki/Boerse.bz

      Neu

      Macht doch mal Schluß damit, hier alles durchzukauen.
      Kurt ist der Hausherr und erstellt seine (teils auch gezwungener maßen) Hausordnung, welche wir zu befolgen haben.
      Da bringt es auch nix zu sagen, "bei Herrn XXX kann ich aber die Füße auf den Tisch legen". Wenn wir uns alle dran halten,
      sind auch alle glücklich, oder macht es wirklich so schlaflos, wenn man nicht alles aus dem Net hier posten kann?
      Es grüßt Euch der Frank aus Leipzig
      Skype: Rentner763

      Neu

      Na da geht man(n) einmal aus dem Haus für ein Paar Stunden und schaut hier nicht hinein und dann so etwas.

      Also ich finde die Diskussion teilweise interessant auch wenn die Zeit sicher besser genutzt werden hätte können.
      @Sam Eagle @Reinhart In einem gewissen sinne habt ihr beide recht und ich finde die Situation auch nicht gerade toll aber es bringt alles nix.
      Wir können es uns nicht aussuchen.

      Nehmen wir doch einfach mal die Autoindustrie. Anstatt diese sich freuen das wir bereit sind ihre Produkte nachzubauen und diese uns in das Regal stellen und sogar auf Ausstellungen Präsentieren und somit Werbung machen ohne einen Cent dafür zu bekommen, machen es diese wiederum den Modellbauherstellen so schwer und erheben Unmengen an Lizenzgebühren. Mus das sein? Ich glaube nicht. Ich kann verstehen das die Firmen auch etwas davon haben möchten da diese ja auch geld in die Entwicklung und Design gesteckt haben aber kann man nicht einfach sagen, jeder bekommt 5% von verkauf jedes Modells egal ob es ein Opel oder ein Bugatti ist.

      Na ja, alles reden ist hier unnütz. Es ist wie es ist und solange ich hier nichts anderes schreibe bleiben die Regel hier bestehen.

      eine kleine bitte noch an @Reinhart danke für deinen Einsatz aber ich verteidige mich hier schon selber wenn bedarf ist und bei Sam gab da keinen Grund da ich ihn ja verstanden habe. Da hilft es auch nicht sich gegenseitig sich hoch zu Schaukel.
      LG
      Kurt

      Neu

      Kurt ist der Boss, sein Forum, seine Regeln und letztlich seine Haftung wenn Mist passiert. Daran gibt es nichts zu deuten und zu diskutieren.

      Bei den Bildern und den Rechten daran ist es einfach ein hoch kompliziertes Minenfeld in das man ganz schnell landen kann! Selbst ich war in einem Fall den idiotischen AGB’s einer Quelle aufgesessen als ich hier im Forum Bilder postete .... und nach der Erklärung von Kurt und anderen wurden die Bilder gegen Links ausgetauscht und fertig. Ja, es ist natürlich „unschöner“ wenn man in seinem Beitrag nicht auch das Bild, sondern nur den Link zeigen kann und darf, aber es dient der Sicherheit gegen die „Rechtsverdreher Gang“ hier im Forum … denn gegen den Link wo das Bild im Netz schwirrt kann niemand was unternehmen. ;)

      Selbst wenn man auf die Seite des Bundes Archives geht oder es bei anderer Quelle gesagt wird, dass es ein Bild vom Bundesarchiv ist, besser die Finger weg! Lest euch mal das Rechtsverdreher Deutsch auf deren Seite durch und ihr wisst warum!
      Einzig und alleine Fotos von eurem eigenen Modell sind 110% problemlos! Aber selbst hier kann es euch passieren, dass Bilder eures Werkes durchaus in anderen Foren und auf anderen Seiten erscheinen … so passiert mit meinem Berlin Diorama. Interessiert mich nicht, aber andere sind da pingeliger was das angeht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Christian M.“ ()

      Neu

      @Georg
      Streng genommen ja!
      Im Rahmen einer Bausatzvorstellung (kostenlose Werbung) wird der Hersteller ruhig bleiben, aber ein örtlicher An- und Verkauf bekam schon mal eine Abmahnung, da er " in hohem Maße" Schachteln von "Academy" zu gewerblichen Zwecken (bei Ebay) abgelichtet hatte....
      Den Inhalt darf er demnach zeigen, das Kartonbild nicht!
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

      Neu

      Im Prinzip nein ... weil wenn du das Modell gekauft hast, dann darfst du auch die Packung fotografieren und das Bild veröffentlichen. Es muss aber schon ... sagen wir mal ... ein Bild sein, wo man sieht, dass es von dir geknipst ist. Was ich damit meine ist, dass du jederzeit sagen kannst, von mir geknipst und nicht das Bild von einem anderen aus dem www verwendet, der dasselbe Teil gebaut hat usw.. ;)

      Im Grunde ist es auch bei eigentlich allen Modellbauherstellern unproblematisch, wenn du das Bild aus deren Online Katalog kopierst und nimmst. In den AGB's von allen wo ich guckte steht nichts gegenteiliges geschrieben ... aber ich wäre hier trotzdem vorsichtiger.
      Nur im Falle der Firma Faller und was die so alles neben ihrem eigenem Modellbahnzeug noch vertreiben weiß ich aufgrund einer Nachfrage damals, dass es OK ist, wenn man es nicht als Händler verwendet sondern für einen BB in einem Forum usw. :)

      Edit:

      @ Albatros
      Bei gewerblichen Plattformen wie Ebay ist das auch was anderes als hier im Forum ... weil der Typ als Händler auftrat und nicht jemand, der das Ding gekauft und dann bauen will.

      Neu

      :hmmm: was sagt denn das Gesetz zu nem Bild von nem Bild? :huh: :doof:
      Gruß vom Roland aus Ternitz/NÖ
      Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

      ein gutes Wort verweilt vielleicht ein wenig, aber ein schlechtes geht nie wieder weg