Porsche 962C ` 88

    • Model Factory Hiro:
    • 1:24

      Porsche 962C ` 88

      Bausatzvorstellung: Porsche 962C ` 88

      Karton.jpg
      Dies ist nicht das Bild von meinem Karton. Da dieser von der Sonne ausgeblichen ist, ein repräsentatives Bild vom Karton.
      Quelle: 1999.co.jp/eng/10050943

      Modell: Porsche 962C Le Mans 1988
      Hersteller: Model Factory Hiro
      Modell-Nr: K-134
      Maßstab: 1:24
      Teile: viele
      Anzahl der Spritzlinge: keine
      Schwierigkeitsgrad: sehr hoch
      Preis: ca. 230 €
      Herstellungsjahr:
      Verfügbarkeit: selten bei Ebay, oder im Modellbauforum
      Besonderheiten: hoch detailierter Bausatz, mit vielen Weißmetallteilen, gedrehten Aluteilen, großen Fotoätzplatinen und und und....

      Die Bauanleitung ist MFH typisch übersichtlich und detailiert gestaltet. Aber wie immer, sind fast alle Weißmetallteile zwar in der Bauanleitung beschriftet, aber sind die Teile selber ohne Beschriftung.
      Bauanleitung.JPG

      Anleitung im Detail.JPG

      Das Modell besteht zu 98% aus Metall. Die Karosse ist in viele Teile unterteilt, sodass man viele Details auch zeigen kann, wenn man die einzelnen Teile abnimmt.
      Das die Teile aus Metall sind, macht das Modell zwar schwer aber man kann sie auch leicht in Form bringen, sollten sie etwas verzogen sein. So sollten sie auch sehr gut passen bei der Montage.
      Mittlere Karosse.JPG

      Karossereiteile & Überrollkäfig.JPG

      Motorhaube.JPG

      Nase & Monocoqueteil.JPG

      Bodenplatte.JPG

      Die Teile vom Innenleben sind wie immer in kleinen Tüten verteilt. Die sollte man unbedingt umsortieren. Sodass filigrane Teile nicht von klobigen Teilen zerbrochen werden.
      Weißmetallteile.JPG

      Die Felgenringe sind aus gedrehtem Aluminium.
      Reifen & Felgenringe.JPG

      Die Pe-"Platinen" sind eher Pe-Teppiche. ^^
      Pe-Platine I.JPG

      PE-Platine II.JPG

      Und es gibt natürlich noch weitere Details. Schrauben, Federn, Aluteile Gurtzeug usw.
      Gedrehte Aluteile.JPG

      Gurte, Federn, Schrauben.JPG

      Klarsichtteile.JPG

      Fenster und Scheinwerferabdeckung sind "tiefgezogene" Vakuumteile und dadurch schön dünn.
      Vakuumteile.JPG

      Und dann noch der Decalteppich. Dieser ist größer als der Karton des Bausatzes. Dadurch wird er schon vom Hersteller geknickt wenn er in den Karton gepackt wird. Das hätte MFH durch veränderte Abmessungen des Decalbogens verhindern können.
      Decals.JPG
      Da meine beim Bausatz gefehlt haben und MFH sie mir extra zugeschickt hat, sind meine Decalbögen glücklicherweise nicht geknickt.

      Da das Modell von der Lackierung der Karosse her sehr anspruchfoll ist, gibt es einen Bogen mit vorgeformten Abklebemasken. Diese sind auf einem Extrablatt mit ihrer Position dargestellt.
      Abklebemarkierungen.JPG

      Fazit: Ein sehr toller aber auch sehr anspruchsvoller Bausatz von MFH. Sowohl vom Innenleben her, als auch von der Lackierung nur ein Bausatz für erfahrene Modellbauer. Der Bausatz ist zudem so aufgebaut, dass man mit relativ wenig Aufwand auch andere Versionen bauen kann.

      Zum Baubericht: Wird demnächst folgen ....
      Zur Bildergalerie: Wird demnächst folgen ....
      "Being second is to be the first of the ones who lose." - Ayrton Senna
      Schönes Fahrzeug und sehr schöner Bausatz.
      Diese Version wollte ich auch schon aus meinem Resin Porsche Bauen.Auch wenn ich einen 956 habe und dieser ja ein 962.Mir gefällt die Shell Lackierung einfach sehr gut.

      Toller Fang!

      http://mezzo-mix-models.jimdo.com
      Hi, Christian,

      ja die Lackierung gefällt mir auch am besten, mal abgesehen vom Rothmans Design natürlich. 8)
      Aber sie ist auch sehr anspruchsvoll. Da werde ich mir als Plan B Decals vom 88er Joest Le Mans Porsche im Blaupunkt Design zulegen. Falls ich das mit dem Schell Design farblich nicht hinbekomme. :rolleyes:

      Ich war auch sehr überrascht das das so schnell mit einem Kauf geklappt hat, nachdem ich die Suchanzeige geschaltet hatte. Den werde ich auch nicht mehr hergeben. :D

      Gruß
      Martin :)
      "Being second is to be the first of the ones who lose." - Ayrton Senna
      Hallo Martin
      Einen schönen LeMans-Renner hast Du Dir da zugelegt! :thumbup:
      Freue mich auf den Baubericht von Dir!
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Meine gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 7. Dezember 2018 zu unserem 3. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      Hallo Martin,
      mein Lieblingsdesign - ich find dieses Shell Design einfach wunderschön.
      Aber nur von Könnern hinzukriegen - aber Du müsstest es eigentlich schaffen.
      Ich hatte den Bausatz mal von Tamiya ( glaube ich, bin mir nicht mehr ganz sicher), hab ihn dann aber weggegeben weil die Lackierung
      für mein Können zu aufwendig war.
      Jedenfalls freu ich mich schon auf Deinen Baubericht - und darauf was Du aus diesem teueraufwendigen Modell machst.
      LG
      pancha