Fundstück: Foto Auto-Kran

      Fundstück: Foto Auto-Kran

      Sachen gibt's. ..
      Eben hockte ich bei einem Täschen Kaffee in einem holländischen Supermarkt, und zwischen diversen Prospekten lag ein Ordner mit Fotokopien eines Buches
      "Kerkrade in alten Bildern";
      Darin diese Abbildung:



      Das ist doch sicher was für Wolfgang
      (auch wenn's kein "Seilbagger" ist :D )
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Hallo Ingo,

      danke fürs Einstellen. Solche Fotos liebe ich. Zum Rätselraten welcher Typ das wäre aber eine ganz harte Nuss, ich müsste passen. Was aber auffallend ist, das Fahrerhaus hat hinten Eckfenster und das Fahrgestell 3 Hinterachsen, für diese Zeit sehr ungewöhnlich. Der Kran selber ist sicher amerikanischen Ursprungs, Link-Belt oder Manitowoc, so in die Richtung.

      Das Foto ist jetzt jedenfalls im Kopf gespeichert, irgendwann krieg ich es raus ^^
      mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang aus Köln

      KMF auf Facebook


      Ich finde solche Bilder auch immer hochspannend ;
      In dem Buch wurden auch diverse Straßenzüge gezeigt, und der Bau eines Tunnels, durch den ich x mal gefahren bin, den ich auf 70er Jahre geschätzt hätte, der aus den 30ern stammt ! 8o

      Beim Lkw hätte ich auf ex US Army (White?) mit zusätzlicher Schleppachse getippt ...
      Bin da aber nicht so bewandert, zumal (wie in D bei Henschel ) in der Nachkriegszeit reichlich umgebaut wurde !
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359: