Porsche Carrera RS 3.0 -- Revell 07004 1:25 Baubericht

    • Revell:
    • Im Bau:
    • 1:25

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 734 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

      Porsche Carrera RS 3.0 -- Revell 07004 1:25 Baubericht

      Hiermit starte ich den Baubericht und wünsche Euch allen viel Spaß dabei!
      Wie Ihr mich kennt, baue ich recht langsam und werde wieder viele Bilder dazu bringen.
      Im Vorfeld habt Ihr bestimmt meine Bemühungen mitverfolgt, als ich neue Räder für den Porsche gesucht habe.

      Wundert Euch auch nicht, dass ich nicht perfekt bauen kann! Auch ist es mein allererstes Automodell.
      Gut, den Militär-Wolf habe ich schon gebaut, aber das ist ja kein richtiges Auto!
      Was ich aber sagen möchte, ist dies: Seht mir bitte einige Schwächen nach! Ich versuche wirklich mein Bestes!

      Der Porsche wird auch nicht so weiß werden, wie auf dem Revell-Bausatz-Karton, sondern "Karmin-Rot". Mir gefällt die Farbe einfach besser.
      Auch möchte ich einiges scratchen, soweit ich es kann! Am Meisten habe ich "Schiss" vor der Lackierung der Karo. Da hoffe ich auf viele Tipps von den Fachleuten hier!
      Übrigens: Parallel starte ich auch meine neue Facebook-Gruppe zu diesem Baubericht unter facebook.com/groups/PorscheRS3.0/

      Und nun: Lasst uns den Bau beginnen.

      Hier mal ein Foto vom RS von 1974, der mir den Wagen so zeigt, wie ich ihn gerne bauen möchte:


      Bild: Autobild

      Morgen geht es nun los!
      Würde mich freuen, wenn Ihr dabei wäret....
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      na da bin ich dochma gespannt, viel Erfolg Fritz :thumbup:
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      Ich danke Euch und viel Spaß demnächst hier! :rolleyes: :whistling: :thumbsup:
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      Auch ihr seid herzlich Willkommen Micha und Michael... :whistling: :thumbsup:
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      Hallo Imre
      Ich freue mich auf Deine fachliche Hilfe und Deine lehrreichen Kommentare! :saint: :thumbup:
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!
      Ausgepackt und gleich mal eine Frage an alle:

      Die Ansaugrohre auf dem Sechszylinder sind so komisch mit Chrom gemacht. Ich möchte sie aber matt Silbern oder Schwarz mit Metalleffekt lackieren. Auch habe ich ein Vorbildfoto mit roten Trichtern!
      Wie bekomme ich ohne Rückstände dieses Chrome von den Plastikteilen, ohne dass ich es zerstöre? (Und ohne, dass es was kostet?)

      Bitte um erste Hilfestellung!



      Hier mein Vorbildfoto (Bild Autobild):

      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Goliath“ ()

      Danke Christian
      Einfach einsprühen und wie lange stehen lassen?
      Habe schon mal davon gehört.
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Goliath“ ()

      Ja Imre, nun habe ich aber nur dieses Backofenspray und dieses schäumt sehr stark beim ersten Versuch.
      Ich lasse das jetzt mal in dem Schaum bis morgen früh drin. Dann schaue ich mal nach!
      Gruß vom Goliath (Fritz aus Köln)
      Mein gebauten Modelle ..... :D


      Wenn Ihr könnt, kommt bitte am 1. Juni 2018 zu unserem 1. Kölner Kartonbauer-Stammtisch nach Köln-Höhenberg!

      Goliath schrieb:

      Wie Ihr mich kennt, baue ich recht langsam.


      Haha Fritz, der war gut - präsentierst uns hier einen Baubericht nach dem nächsten...

      Ich werde hier natürlich gerne zuschauen. :thumbup:

      Zum Thema Backofenspray: Ich hab bei den Revell-Bausätzen den Chrom auch schon in 20 Minuten weggehabt. Einfach mal schauen und wenns noch nicht reicht wieder rein...
      Schöne Grüße
      Henning aus Hannover

      Hysterie und Hexenjagd und trotzdem Nummer E.I.N.S.