Opel Blitz Maultier 1/43 Fertigmodell

      Opel Blitz Maultier 1/43 Fertigmodell

      Opel Blitz Maultier
      Heute stelle ich mal ein Modell aus der neuen Sammelserie des Archiv-Verlags vor ...
      Das Vorbild:
      Um den großen Nachschubproblemen ,besonders während der Schlammperiode, an der Ostfront zu begegnen ,wurde der 3ton Standard LKW der WH anstelle der Hinterachse ,mit einem Kettenlaufwerk versehen.
      Etwa 4000 dieser Fahrzeuge wurden gebaut und bewährten sich mit diversen Aufbauten, sehr gut ....

      Das Modell:
      Für den Preis der 1. Lieferung (4,90€) fast geschenkt ,(Spätere Modelle 19 € +Vers.),aber mit Schwächen !
      Führerhaus Metall, alles andere Kunststoff.
      Reifen und Kette (vermutlich)PE-Kunstst. ;
      letztere sehr einfach dargestellt und paßt nicht auf das Triebrad !
      Die Proportionen und Form des Originals sind gut wiedergegeben, wenn auch stellenweise etwas vereifacht.
      Die aufgesetzte Flak (2cm Vierling) fällt zum Rest stark ab! Die Qualität könnte aus einem Ü-Ei stammen ...
      Dreh- aber nicht höhenrichtbar; Form der Rohre falsch; Visier nur teilweise vorhanden, manche Teile hängen in der Luft ;Magazine und Sitze formlose Klötze; Lafette nicht vorhanden, dafür ein runder ,hoher Sockel damit das Geschütz über die für den Flakträger falsche Bordwand kommt !
      Die Lackierung wurde "brauchbar" aufgespritzt ,in der ab Mitte 1943 üblichen 3 farbigen Tarnungn ansonsten nur WH Kennzeichen .

      Mein Fazit:
      Für den Preis und als Basis zum aufwerten ok!
      Allgemein eher einfach/spielzeughaft umgesetzt und den regulären Preis von ca.20€ nur bedingt wert ...
      Ich werde die Flak entsorgen und das Modell neu lackieren, dann könnte in Verbindung mit einer Ladung und Figuren etwas daraus werden !
      Zur Info noch ein Bild der künftigen Modelle. .
      Dateien
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Ein Einzelstück war vermutlich diese 88mm Flak auf erbeutetem T-34 ....
      Das dürfte selbst auf einem solchen Panzerfahrgestell beim Schuß heftig geschaukelt haben, ganz abgesehen vom hohen Schwerpunkt beim Marsch !
      Dateien
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Solche Basteleien wurden oft von den "Eliteeinheiten" ( du weißt schon ...) erdacht;
      Auch das (Ursprungs-) Maultier !
      Siehe dazu auch "Baustab Becker/Normandie", die haben sogar eine russische Panzerfabrik übernommen, und T-34 weitergebaut ....
      Zum "flachen Aufzug" :
      Das Afrika Korps hatte zur Pz-Abwehr die Diana; kaum zu erkennen, in einer Brettebenen Wüste :thumbup:
      Dateien
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „albatros32“ ()