Bondic - Lichthärtend zum fixieren/modellieren

      Bondic - Lichthärtend zum fixieren/modellieren

      Kaipaules Info erinnerte mich an etwas ähnliches aus meiner Bastelbude ...
      Bondic
      Angeboten bei "Bauhaus" fand ich die Werbung interessant und kaufte eine Startpackung.
      Inhalt der Aludose :
      -Kartusche mit UV-härtendem Kunststoff
      -Lampe mit UV LED
      -Feile
      -Halter für Lampe/Kartusche
      -2 Clean Pads
      -Anleitung
      Preis : 19,95€

      Verwendung :
      Bondic ist kein "Kleber" , die Verbindung ist nicht sehr belastbar, auch wenn die Werbung das so darstellt!
      Die "Masse" ( schaut aus wie Sekundenkleber, ist aber etwas dickflüssiger ) wird auf die gewünschte Stelle gegeben, z.B. um zwei Bauteile zu fixieren;
      Die Aushärtung beginnt erst wenn die Flüssigkeit mit UV-Licht bestrahlt wird (5-10sek),
      dies bedeutet auch, wo kein Licht hinkommt, härtet nichts aus !!!
      Die Masse kann in dünnen Schichten aufeinander aufgebaut werden, und läßt sich dann feilen, bohren, polieren und bleibt klar ...
      Die Härte entspricht etwa dem üblichen Modellkunststoff.

      Zubehör :
      Die Tuben mit Flüssigkeit kosten einzeln ca. 8€,
      Die UV-Lampe kostet einzeln 3,95€

      Im Grunde kommt man bereits mit diesen beiden Elementen zurecht, da Feile und Alkoholtupfer in Bastlers Haushalt eh vorhanden sind !

      Fazit:
      - Nur punktuell zu nutzen, da bei größeren Flächen das Licht nicht mehr zum "Kleber" gelangt;
      - Stabile Verklebung kommt eher nicht zustande;
      + sofortige Aushärtung
      + glasklar
      + gut zu bearbeiten
      + zum modellieren kleiner Teile geeignet
      + gut zum heften von Klein-, oder Ätzteilen
      Dateien
      Zwei Worte werden dir im Leben so manche Tür öffnen : Ziehen und Drücken :00008359:
      Klingt gut, könnte man Mal ausprobieren :thumbup:
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      Na, das ist doch 'ne Alternative zum Zahnarztzeug ... scheint recht ähnlich zu sein - und eben mal im Bauahaus zu bekommen - praktisch! Kannte ich bis dato noch nicht.
      Sollt einer meiner Patienten mitlesen ...NEIN! ich werde es nicht in der Praxis einsetzen ... was nicht mindestens 10 Jahre hält kommt nicht in den Mund ....!!!!
      Es grüßt der Kai aus Niedenstein (Nähe Kassel) :dafuer:
      Ja ich werd Mal gucken, evtl komm ich morgen am Bauhaus vorbei :thumbsup:
      :sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

      Es grüßt der Tom aus der Eifel :)
      Ich habe das auch schon oft im Bauhaus gesehen, aber nie wirklich gewusst was das Zeug ist. Danke für die Erklärung.
      Rock on!
      Bis demnächst, Erich aus Wien :thumbsup:
      Ich überlege noch, wo ich das Zeug einetzen könnte. Bin mir noch nicht sicher, aber jetzt habe ich dieses Ding im Kopf und jedes mal wenn ich ins Bauhaus gehe werde ich jetzt überlegen ob es doch in mein Einkaufswagerl reinhüpft, danke dir :D
      Rock on!
      Bis demnächst, Erich aus Wien :thumbsup: