Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 649.

  • Benutzer-Avatarbild

    Team Lotus Type 72E (1973)

    Der Autobauer - - Bausatzvorstellung

    Beitrag

    Ein schönes Model eines tollen alten Renners. Die Ebbros in 1:20 machen immer einen sehr guten Eindruck. Bei den Decals würde ich aber auf alle Fälle welche aus dem Zubehörmarkt nehmen. Das mit den schwarzen Flächen bei den Decals finde ich nicht optimal. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Christian, ich habe zwar nichts in den Bericht geschrieben, habe ihn aber stets mit Spannung ferfolgt. Wieder ein klasse Model das du da gezaubert hast. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, heute habe ich wieder ein paar Fortschritte beim Ferrari. Nachdem ich alle Endrohre angepasst und zusammengebaut hatte wurden sie mit Revells Wasserfarbe weiß mehrfach gepinselt. Nach ein paar Anstrichen hat dann auch alles super gedeckt. Anschließend wurden die Endrohre montiert. modellbauforum-koeln.de/index.…04006ab9ade57b211e2293ddb modellbauforum-koeln.de/index.…04006ab9ade57b211e2293ddb Die Federn zur Positionierung zweier Stränge waren ganz schöne Fummellei. Eine Seite gin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mensch der ist mir ja voll entgangen. Schaut sehr gut aus, olle Arbeit top. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von senninha: „übrigens mag ich die ökonomische arbeitsweis, ich machs genauso.. was man nicht sieht muss auch nicht gesupert werden.. schöne carbonarbeiten bis hierher... arbeitest du auch mit fön?“ Na ja so prakmatisch bin ich da leider nicht immer. Nee gar nicht, ganz ohne Fön. Lauwarmes Wasser und etwas Weichmacher von Revell. Bei den Decals von Scale Motorsport brauch man nicht mehr. Nach ein paar Minuten liegen die satt auf und passen sich sehr gut der Oberfläche an. Am Folgetag wird…

  • Benutzer-Avatarbild

    Noch ein Lotus 49B, Tamiya 1:12

    Der Autobauer - - Bauberichte

    Beitrag

    Klasse Details, tolle Arbeit. Du zeigst hier sehr schön wie man mit etwas handwerklichem Geschick und ein paar Teilen aus dem Zubehörmarkt einen klasse Tamiya 1:12 Renner zaubern kann, der sich locker neben einem MFH Model sehen lassen kann. Um bei den gelben Leitungen das Farbgeschlürfe zu vermeiden habe ich beim Ferrari am Ende immer einen kleinen Rest gelassen den ich dann einfach gekürzt habe. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Profi. Mensch da werd ich ja fast verlegen Frank. Aber vom Profi bin noch ein ganzes stück entfert denke ich. Ja die Detailierung ist schon klasse, aber es gibt immer noch zusätzliche Deails die man selber basteln muss bzw. kann. Bei diesem Bausatz sind z. B. keine Decals für das Dashboard mit bei gewesen. Ein Detail was in der Preisklasse und vorallem in dieem Maßstab eigentlich ein Muss sein sollte. Gibt also immer noch was zu verbessern. Und ich denke wenn nicht überstürzt so einen Bau angeht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nee ist das Ferrari- Rot. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    HAllo zusammen, und auch hier möchte ich euch neue Blder mit Baufortschritten nicht vorenthalten. Ich muss allerdings dazu sagen, dass dieses Model schon im Sommer 2017 fertig gestellt wurde. Es war zwar eine Auftragsarbeit, aber da der jenige im Sommer seinen 30. Geburtstag hatte, wollte ich es zu dem Tag fertig haben. ich hab natürlich fleißig Bilder gemacht, die ich jetzt noch nach und nach ziege. Galeriebilder gibt es anschließend natürlich auch noch. Nachdem die Verkabelung des Motorbereich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, nun geht es hier endlich auch wieder weiter. Leider war die Pause etwas länger als geplant. Nach dem beruflichen Stress gab es leider gesundheitliche Probleme, die ich erst aus der Welt schaffen musste. Nun geht es aber wieder mit vollem Elan und Lust am Modelbau weiter. Da ich mich nicht ohne was zurückmelden wollte, habe ich in den letzten Tagen auch wieder am modell gearbeitet, sodass ich einen kleinen Fortschritt zeigen kann. Nachdem die Ventildeckel mit Carbon und Klarlack v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh ein neues Autoprojekt von Carlo, na da schaue ich doch gerne zu. Die MFH Kurzheck Version steht bei mir als nächstes auf dem plan. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh ein 97T. Da bin doch dabei. Muss mich immer schwer zusammenreißen den Bausatznicht zu kaufen, wenn ich ihn für einen guten Preis sehe. Klasse Anfang. Der Motorblock und die ersten Anbauteile sehen echt klasse aus. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, nach Rücksprache mit Kurt werde ich den Bericht erstmal pausieren. Ich bin in der Baubranche tätig und da ist derzeit dermaßen viel Arbeit, dass ich schon seit Wochen nicht zum Bauen komme, daher habe ich diesen Bericht erstmal auf Pause gesetzt. Ich denke im November, Dezember sollte es mit der Arbeit etwas ruhiger werden, sodass ich dann wieder die Zeit haben werde mit vollem Elan den Bau fortzuführen. Ich hoffe dann auch wieder den ein oder anderen Zuschauer hier begrüßen zu d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ah verstehe. Na dann ist das ja nachvollziebar. Wir kennen ja alle die Reaktion der Holden, wenn man etwas zu lange am Telefon hängt und sie dann noch merkt, dass man im Modelbauforum unterweg ist. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von pancha: „Die Carbondecals von Scale Motorsports scheinen sich ja hervorragend verarbeiten zu lassen - liegen schön an“ Die sind absolut top. Schön dünn und lassen sich mit wenig Weichmacher top in Form bringen. Ich werde keine anderen merh verwenden. Die kann ich nur empfehlen. Zitat von Sidepod: „da hab ich doch glatt den Startschuß verpennt “ Na da hast du wohl bei Racestart gepennt. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für das Lob. Was die Verkabelung der Batterie angeht, ist diese mit Sicherheit nicht originalgetreu. Ich habe aber kein Bild gefunden, wo man dahingehend was brauchbares erkennen kann. Daher habe ich die Kabel direkt unter der Käfigstrebe an die Batterie angesschlossen, so fällt es nicht ganz so auf. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Da ist die abre ein schicker kleiner Japaner gelungen. Ein sehr schönes Model. Gruß Martin

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Pancha, keine Sorge ich weiß Kritik schon richtig zu nehmen. Ich bitte sogar um welche. Viele Augen sehen meist mehr als nur zwei. Was die Verschmutzung an der Bremsscheibe angeht, würde sie in meinen Augen nicht ganz so passen, da ja sonst keine Benutzungsspuren am Modell sind. Ich baue ja ein "frisch aus der Produktion gerolltes Auto" Modell. Ich habe lediglich mit feinem Schleifpapier feine Riefen in die Scheibe geschliffen. So ganz ohne hätten die Scheiben dann doch bescheiden ausgeseh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, vielen Dank für das Lob und ich freue mich, dass sich hier einige eingefunden haben. Nachdem die Bodenplatte fertig war, ging es ans Herz des Autos. Zuerst wurde das gute Stück zusammengeklebt. hierbei tauchten einige lücken auf, die man später im eingebauten zustand sehen würde. Ich hoffe man kann es halbwegs erkennen. modellbauforum-koeln.de/index.…04006ab9ade57b211e2293ddb modellbauforum-koeln.de/index.…04006ab9ade57b211e2293ddb Zu spachtel bin ich nicht wirklich in die Ecken …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ja das Getriebe ist im Nachhinein betrachtet doch etwas zu gülden. Hatte schon silber drunter gemischt, aber scheinbar nicht genug. Na ja was solls, zum Ändern ist es jetzt zu spät. Ich denke aber, est tut der Sache keinen allzugroßen Abbruch. Jedenfalls hab ich dennoch weiter gemacht mit dem Bau. Als Erstes kam noch das letzte Detail am Frontbereich ans Modell. Die schaufelartige Bremsbelüftung. Die so nur in Monaco gefahren wurde. modellbauforum-koeln.de/index.…04006ab9ade57b21…